1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Online DNS Störung seit einer Woche (20.01.04)

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von SAMS, 27. Januar 2004.

  1. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.746
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Anzeige
    Hat außer mir jemand auch das Problem, das man auf normalem Weg nicht bei T-Online DSL surfen kann?
    Man kommt nur auf die T-Online Seite - aber das wars auch. Z. B. kommt bei www.digitalfernsehen.de nach nicht mal einer Sekunde die Meldung "Server wurde nicht gefunden" - eine DSL-Verbindung besteht! Die Telekom scheint eine gravierende DNS-Störung zu haben wüt

    Momentan helfe ich mir damit, das ich im Browser einen Proxy eingetragen habe, das soll jedoch keine Dauerlösung sein, da die Geschwindigkeit um einiges langsamer ist als bei normaler DSL-Geschwindigkeit.
    Gehts jemandem genauso? Raum 48xxx
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Warum nimmst keinen anderen DNS Anbieter?
    Arcor
    QSC
    Ich nutze die hier:
    217.5.100.1
    62.155.255.16
     
  3. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.746
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Darf man oder kann man denn als Telekom-Kunde auch nicht DNS-Server nutzen?

    Lächerlich, das die das nicht in den Griff bekommen!
     
  4. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    Telekom bzw. T-Online sperren keine Ports, daher kann man alternative DNS als secodary benutzen. Bisher habe ich diese Probleme nicht bemerkt oder davon gelesen, kann aber sein, da ich Standardmäßig auch einen alternativen DNS eingetragen habe.

    whitman
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Als Telekommkunde darf keine andere Seite als deren aufgerufen werden.
    boah!
     
  6. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.746
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Hä? Seit wann?

    Habe ich was verpaßt? Seit wann muß man nen Proxy im Browser eintragen?

    So wie es jetzt läuft ist es doof - Home banking läuft bei vielen nicht!

    <small>[ 28. Januar 2004, 16:12: Beitrag editiert von: SAMS ]</small>
     
  7. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.746
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Störung scheint behoben - nach 15 Tagen...
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Tja-Anbieter wechseln würde ich empfehlen.
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Mon, 25. Aug 2003 18:33:40 CEST; 43 Bereiche mit insgesamt 48 Adressen
    Lokale DNS-Server von T-Online Stadt 1. Server 2. Server
    Augsburg 212.185.248.50 .....keine
    Aachen 212.185.249.84 .....keine
    Berlin 217.5.100.1 62.155.255.16
    Bielefeld 212.185.248.180 .....keine
    Bonn 212.185.249.50 .....keine
    Bochum 217.5.113.240 .....keine
    Braunschweig 212.185.249.180 .....keine
    Chemnitz [Stadt] 193.158.141.116 .....keine
    Düsseldorf 212.185.253.136 .....keine
    Darmstadt 62.225.248.240 .....keine
    Dresden 217.237.159.1 .....keine
    Dortmund 62.225.244.197 .....keine
    Duisburg 193.158.140.105 .....keine
    Essen 217.237.159.193 .....keine
    Erfurt [Stadt] 217.5.97.73 .....keine
    Frankfurt am Main [Stadt] 212.185.252.73 62.225.252.16
    Breisgau-Hochschwarzwald (Freiburg [Breisgau]) 217.5.112.21 .....keine
    Gießen 212.185.249.116 .....keine
    Hannover 62.225.253.9 .....keine
    Hansestadt Bremen und Bremerhaven 217.89.23.137 .....keine
    Hansestadt Hamburg 212.185.253.70 62.225.249.16
    Hansestadt Rostock 217.5.115.77 .....keine
    Köln 217.5.99.9 .....keine
    Karlsruhe 212.185.248.212 .....keine
    Kiel [Stadt] 212.185.254.170 .....keine
    Kaiserslautern 212.185.251.41 .....keine
    Koblenz [Stadt] 212.185.248.84 .....keine
    Kassel 217.5.112.145 .....keine
    Leipzig 212.185.251.136 .....keine
    München 212.185.252.201 62.155.254.208
    Mannheim 62.225.252.244 .....keine
    Magdeburg 217.5.114.141 .....keine
    Münster [Westfalen] 212.185.248.116 .....keine
    Mainz 212.185.255.231 .....keine
    Nürnberg [Stadt] 212.185.253.9 .....keine
    Ortenaukreis (Offenburg) 217.5.99.105 .....keine
    Oldenburg [Oldenburg] 217.5.97.137 .....keine
    Osnabrück 217.5.115.7 .....keine
    Stuttgart 212.185.252.136 62.225.251.16
    Saarbrücken 217.5.115.141 .....keine
    Alb-Donau-Kreis und Ulm 217.5.100.129 .....keine
    Wuppertal 217.5.115.205 .....keine
    Wesel 212.185.248.148 .....keine
     
  10. c.h.

    c.h. Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    289
    Hallo DFler,

    ich habe diesen Beitrag nochmal aufgegriffen, da ich ein ähnliches Problem habe.

    Ich betreibe 2 Pcs und eine d-box über einen 5-Port Switch. Eines der beiden Pcs besitzt zwei Netzwerkkarten. Eine ist für das interne Netz und die andere für T-DSL.

    So ist möglich mit der d-box und dem 2. Rechner ins Internet zu kommen. Dies funktioniert soweit gut.

    Jedoch können Seiten wie zum Beispiel ebay.de oder volkswagen.de auf dem 2. Rechner nicht dargestellt werden. Im Browser kommt nach einer Weile die Rückmeldung, dass die Seite nicht gefunden wurde. Am Rechner mit den 2 Netzwerkkarten können die beiden betroffenen Seiten dargestellt werden.

    Wenn man an beiden Rechner mit Hilfe der Eingabeaufforderung einen Ping an die betroffenen Seiten schickt, werden diese mit einer Zeitüberschreitung beantwortet.

    Das Betriebssytem auf beiden Rechner ist Windows 2000 Service 4.

    Als Browser wird generell Netscape 7 eingsetzt.

    Ich habe schon mehre Einstellungen unter den Netzwerkeinstellungen probiert und prinzipell müsste es auch funktionieren, da auch andere Seiten funktionieren.

    Ich hoffe ihr könnt mir eine wenig helfen!

    Vielen Dank im vorraus!

    MfG c.h.
     

Diese Seite empfehlen