1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Home : Premiere HD & 1080i

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von hanseknight, 20. Juli 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hitman

    hitman Senior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    AW: T-Home : Premiere HD & 1080i

    Premiere HD kann man ja nicht auf der Platte aufnehmen, richtig?
    Ist denn TimeShift bei Premiere HD möglich?
     
  2. hanseknight

    hanseknight Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: T-Home : Premiere HD & 1080i

    Hi hitman,
    Premiere HD kannst du nicht aufnehmen - aber TimeShift funktioniert. Jedoch musste ich vor einem Monat rausfinden das TimeShift nur eine begrenzte Zeit funktioniert.

    Film geguckt auf Pause gedrückt, nach X Stunden wiedergekommen - hat sich die Pause Position schon selbstständig nach hinten verschoben :-/ Ich gehe davon aus das sie ein Bug (oder Feature?) drin haben, das sobald der TimeShift Plattenplatz voll ist - vom anfang löscht um weiter aufnehmen zu können.
     
  3. error126

    error126 Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: T-Home : Premiere HD & 1080i

    man hat 1,5h timeshift puffer. das sind die 20? gb auf der festplatte, die für "systemfiles" verwendet werden, wo sich einige gefragt haben, warum zum geier denn das Win CE 20 gigs braucht... wenn der puffer voll ist, verschiebts sich logischerweise nach hinten.
     
  4. hanseknight

    hanseknight Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: T-Home : Premiere HD & 1080i

    Ist die frage ob das logisch ist, ich würde davon ausgehen das die aufnahme aufhört wenn der (TimeShift) Festplattenplatz zu ende geht und das aus einem einfachen Grund.

    Stell dir vor du guckst z.B. gerade ein Fußball spiel, aus irgendwelchen wichtigen Gründen musst du raus und es dauert deutlich länger als angenommen - endlich zuhause freust du dich weiter gucken zu können. Du drückst auf Play und siehst Desperate Housewives.

    Ich komm damit aus, aber solche kleinigkeiten sind ein "Nicht an Familie weiterempfehl grund" oder "Wartet bis ich euch sage, das ihr es braucht - grund".

    Vielleicht ist es auch schon gefixed in der aktuellen Version, aber ich gehe nicht davon aus.
     
  5. error126

    error126 Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: T-Home : Premiere HD & 1080i

    es wird sicher nicht gefixt werden, da wie schon von mir beschrieben der komplette timeshift puffer von vornherein als "belegter speicher" gilt und nicht als freier, der belegt wird. vorteil dieses modells ist, dass man im aktuellen film auch zurückspulen kann, ohne vorher timeshift aktiviert zu haben, das ginge ja anders nicht. der puffer wird ja sofort gefüllt, wenn man tv schaut, andernfalls würde die komplette festplatte zugemüllt werden.
    für deine anwendung muss man sich eben die mühe machen, vorher den aufnahme-knopf zu drücken, dann wird ja die aktuelle sendung bis zum ende aufgenommen.
     
  6. hanseknight

    hanseknight Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: T-Home : Premiere HD & 1080i

    Tendentiell hast du recht, jedoch wenn ich auf pause drücke tritt ein anderer Fall in kraft, wenn der Puffer voll ist. Zumindestens aus User sicht, technisch ist das eine andere sache - die warscheinlich komplexer ist als vermutet.

    Das mache ich normaler weise auch, jedoch ist dies bei Premiere HD nicht möglich ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.