1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Home Hardware

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von usaberlin, 13. September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. usaberlin

    usaberlin Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,

    ich habe umgestellt auf T-Com (Telefon, Internet & TV).
    Habe mitte Juli 08 im T-Punkt die Hardware dafür gekauft (Speedport W 701V, Speedport 300HS & Mediareceiver X301T).

    Alles was man sich nur vorstellen kann ging von T-Com Seite natürlich schief, bis sich ein Herr vom Kundenservice Sonderteam einschaltete, dann ging es langsam voran.

    Jetzt habe ich wenigsten wieder Telefon & Internetanschluß.

    Am 19.9.08 soll nun auch der TV Anschluß freigeschaltet werden. Jetzt ist mir aber auch nochmal die Hardware zugesendet worden. Im Paket war Speedport W 721V & Mediareceiver 300.

    :confused:Kann mir jemand sagen ob da gravierende Unterschiede zwischen
    Speedport W 701V, Speedport 300HS & Mediareceiver X301T (im T-Punkt gekauft) und Speedport W 721V & Mediareceiver 300 (von der T-Com zugeschickt) bestehen. :confused:


    Ich brauche ja die Hardware nur 1x und will dann natürlich die bessere behalten.
    Vielen Dank schon mal.
    LG
    usaberlin
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2008
  2. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.346
    Ort:
    berlin
    AW: T-Home Hardware

    der X300 hat eine 80gb Festplatte und der 301 eine 160 gb Festplatte, das ist der einzige Unterschied.
     
  3. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: T-Home Hardware


    Ich glaube da verwechselst Du jetzt was, er meinte sicher den neuen 300er bekommen zu haben, nicht die Box der ersten Generation X300T.



    Ich würde die neu gelieferte Hardware behalten, da ja da alles der neuesten Generation entspricht, und die alte kostenfrei wieder zurücksenden, und als doppelt Belieferung deklarieren.
     
  4. T-Home-Team

    T-Home-Team Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    910
    AW: T-Home Hardware

    Die unterschiedliche Farbgebung und einige Design-Unterschiede im Detail sind der wesentliche Unterschied zwischen dem X 301T und dem MR300. Der Funktionsumfang ist bei beiden Media-Receivern gleich.

    Der wesentliche Unterschied zwischen dem Speedport W 701V und dem Speedport W 721V liegt darin, dass das integrierte DSL-Modem des Speedport W 721V bereits VDSL unterstützt. Deshalb findet sich in dem Paket mit dem Speedport W 721V auch kein externes VDSL-Modem Speedport 300 HS mehr.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr T-Online-Team

    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
    T-Online-Team@t-online.com Impressum
    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
     
  5. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: T-Home Hardware

    Was bedeutet denn die "Speicherlast", bei den Systemressourcen?

    Jedesmal wenn ich den X301T reboote, pendelt sie sich auf ca. 67% ein.
    Aber sie steigt dann immer kontinuierlich, im Laufe der folgenden Tage an.
     
  6. BOTCK

    BOTCK Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    122
    AW: T-Home Hardware

    hm also ich hatte den W701V und den W920V und hab dann den W920V verkauft, da das Gerät lang nicht die Leistung gebracht hat, die der W701V bringt. Mir dem Gerät hab ich immer (über 1 Stockwerk) die maximale Auslastung, die 802.11g macht - bei dem 920er waren es nur so 50%. Außerdem zieht der 920er mehr Strom, als der 701 und der 300HS zusammen - zumindest meine Erfahrung, da meine Powerline Adapter kaum noch Leistung brachten, nachdem der 920 in der Steckdose war. Ich weiß nicht, wie das bei 721 ist, aber falls der genauso unausgereift ist, würd ich den bei Ebay verkaufen und den stabilen 701er behalten ;)
     
  7. T-Home-Team

    T-Home-Team Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    910
    AW: T-Home Hardware

    Die Angabe bezieht sich auf die Belegung des Arbeitsspeichers. Dass diese direkt nach einem Neustart des Media-Receivers am niedrigsten ist und dann ansteigt, ist normal.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr T-Online-Team

    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
    T-Online-Team@t-online.com Impressum
    -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
     
  8. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    AW: T-Home Hardware

    Achso. Thx!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen