1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Home Entertain: DVD-Recorder ??

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von nordlicht_22083, 28. Juli 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nordlicht_22083

    nordlicht_22083 Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hamburg, das Beste im Norden ;)
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain Receiver X 301 T (2 Stück)
    Anzeige
    Moinsen,

    Nachdem meine bessere Hälfte am letzten WE mal ihre "alten Kamellen" angeguckt hat, war sie ja von der Bildqualität mehr als begeistert.

    Sie ist nur sauer, daß der REceiver die Filme nicht auf CD / DVD brennen kann... :wüt: :wüt: das heißt, irgendwann muß sie dann ja auch mal die Aufzeichnungen löschen!! :mad: :mad:


    Ergo:

    Ein DVD-Recorder muß her!!

    Ich persönlich habe mich mit der Materie noch nicht so auseinandergesetzt. Muß ich wohl mal tun... Würde aber ein Gerät von Sony favorisieren, da die meisten vorhandenen Geräte auch von dieser Firma sind. Auch mein 71er Triniton-Fernseher, der ein richtig geiles und brilliantes Bild mit dem IPTV und Mediareceiver liefert.

    Die SuFu habe ich schon genutzt, aber nicht sehr viele aussagekräftige Threads dazu gefunden...

    Fragen:

    Wenn ich eine Serie auf dem Receiver aufzeichne, logischerweise im STandby-Modus, kann ich dann das Signal auch gleich auf einen getimten DVD-Festplatten-Recorder "durchschleifen" und dort auf der Platte aufnehmen, und später auf die DVD brennen?

    Bzgl. auf dem Mediareceiver vorhandener Aufzeichnungen weiß ich bereits, daß die nur beim Abspielen mit dem DVD-Recorder aufzunehmen sind. ODer gibt es ander Möglichkeiten?

    Welche Recorder nutzt ihr, warum, und wie zufrieden seid ihr mit Euren Geräten??

    Danke vorab!!
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: T-Home Entertain: DVD-Recorder ??

    Also, ich habe folgende Konstellation:

    Fernseher hat 2 Scartbuchsen. An einem ist ein ganz normaler Standalone
    DVD-Player angeschlossen, den ich natürlich nutze, um den hochwertigen DVD-Rekorder zu schonen ;) .

    An dem anderen ist per Scart der DVD-Rekorder angeschlossen. An diesem
    der Mediareceiver.

    Mediareceiver Scart In Freilassen
    Mediareceiver Scart Out zum DVD-Recorder

    DVD Recorder Scart IN das Kabel vom Mediareceiver.
    Scart OUT dann zum TV.

    Klappt wunderbar. Habe eine VHS-DVD-Recorder-Kombi von der Firma LG und seit ca. 1 Jahr, Kostenpunkt um die 300 Euro, bin sehr zufrieden damit.

    Du kannst die Aufnahmen vom Mediareceiver zum DVD-Recorder übertragen,
    allerdings nur in Echtzeit, während Du Dir die Filme natürlich anschaust, aufzeichnest. Die USB-Buchse ist derzeit nämlich noch ohne Funktion.

    Jeder favorisiert natürlich das womit er zufrieden ist. Ich habe übrigens einen 42 Zoll Plasma von Grundig und Entertain Premium mit Premiere Blockbuster, Thema und Entertainment bzw. neu Premiere Familie und Film, aber bei uns gelten ja noch die alten Preise... ;)
     
  3. nordlicht_22083

    nordlicht_22083 Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hamburg, das Beste im Norden ;)
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain Receiver X 301 T (2 Stück)
    AW: T-Home Entertain: DVD-Recorder ??

    Schon mal Danke dafür.

    Weitere Vorschläge / Ideen / etc.???
     
  4. RobertBaier

    RobertBaier Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    46
    AW: T-Home Entertain: DVD-Recorder ??

    Ich habe die Lösung von Kimgino damals übernommen und es klappt - mit einer Einschränkung:

    Sender wie RTL und VOX senden mit dem sogenannten "Mediavision" - wenn ich das jetzt richtig wiedergebe. Man kann weder die aufgenommenen Sendungen/Filme noch die laufenden Sendungen/Filme auf DVD bannen. Bin zwar noch nicht dahinter gekommen warum, aber ist sehr ärgerlich.

    Grüßle
    Robert B.
     
  5. skipper14_8

    skipper14_8 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Nähe Kiel
    Technisches Equipment:
    -Page DC221 KKD
    -X 301 t an DSL 16+
    -Speedport W 701 V
    AW: T-Home Entertain: DVD-Recorder ??

    Ich nutze einen Videolimiter (den Elro VL 300) und habe noch getrennte Aufnahme Geräte: Super-VHS-Recorder und Mustek-DVD-Brenner - alle Geräte laufen über den VL300 und können in jede Richtung angesteuert werden.Für Premiere habe ich (noch( eine normale Top-set box dran, den x 301 t über chinch und SVHS verkabelt.
    Bei den selbgebrannten DVDs habe ich das Problem mit der / Haltbarkeit / wollte mir auch eine hochwertige Kombination aus VHS-DVD-Rec. (wie Post #2 von LG ) anschaffen, habe es wg. Bluray jedoch vorerst gelassen- die Testberichte zum VL 300 wollte ich nie glauben, von wegen absoluter /Kopierschutzkiller/ und verbesserte Bildqualität auch nóch- wie soll das gehen ? .... Es geht !!!
    Also übertarge ich zumindest die für uns wichtigsten Filme von der DVD noch einmal auf das gute alte VHS - Tape , oder nehme gleich direkt auff VHS bei allerbester DVD-Qualität durch den VL300 auf....

    ...Die Bildqualität des x 301 t toppt er allerdings auch nicht mehr....

    Und direktes Durchschleifen im Stand by ? Da streamt er zwar das aktuelle Programm weiter, aber nee, wie sollte dass gehen ???
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: T-Home Entertain: DVD-Recorder ??


    Mag alles stimmen, aber ich habe mit die DVD-VHS-Kombi auch wegen dem Platzbedarf der VHS-Kassetten zugelegt, die 10-20 Jahre und älter waren.
    Wenn man 3000 Kassetten hat, hat man irgendwann ein Platzproblem.
    Nicht alle haben ein Eigenheim. Und der Keller und Dachboden werden für andere Sachen gebraucht, wäre auch nicht der Sinn des Erfinders. Ich habe alle VHS-Kassetten bis auf ca. 50 Stück "entsorgt". Meine selbstgebrannten befinden sich fein säuberlich archiviert in 500er DVD-Taschen. Rohlinge bestelle ich aus Luxemburg bei Ebay für ca. 16 Euro pro 100 Stück. Alle 2-3
    Monate lasse ich mir ca. 300 neue kommen ;) . Und bis jetzt war noch keiner kaputt ;) . Und wenn, habe ich Pech gehabt. Aufgeräumte Schränke und ausreichend Platz sind mir jedenfalls lieber. Zu Deinem Elro habe ich mir mal die Testberichte ergoogelt, scheint ja ein tolles Gerät zu sein. Filtert der auch die RTL-Programme raus, Pay- und Free-TV. Ich habe nämlich angefangen Falcon Crest von Passion zu sammeln, und frag mich wie ich die auf DVD kriegen soll, krieg langsam die Krise...;)
     
  7. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: T-Home Entertain: DVD-Recorder ??

    Ich habe meinen MR 300 (vorher war's der X 300T) an nem Panasonic DVD-Recorder (siehe Signatur) wie oben beschrieben angeschlossen.

    Bisher konnte ich ALLES aufnehmen.
    (Habe bis auf die Fremdsprachenpakete alles)

    Ich empfehle hochwertige vollbeschaltete RGB Kabel, dann ist von der Bildquali kein unterschied zu ner Kauf DVD auszumachen (wenn man mit höchster qualität aufzeichnet!).

    Meine Kabel sind von Oehlbach.
    Muss jeder selbst entscheiden, was er für die Verkabelung ausgibt, in diesem Falle ist der höhere Preis allerdings völlig gerechtfertigt.
    Zumindest bei meinen B&O Flat und Panasonic Beamer, kann ich den unterschied zwichen "billigen" Kabeln und teuren sehr gut erkennnen.

    "Monster" macht auch sehr gute Kabel.



    Nur beim Ton, muss ich mich mit Dolby Digital 2.0 begnügen.


    Bisher gibt es (soweit ich weiß) keinen Recorder, der digitale oder analoge Surroundeingänge hat :(


    Egal ob am 50" oder auf 4 Meter (FULL HD Beamer), die Aufnahmen sind sehr gut.
     
  8. nordlicht_22083

    nordlicht_22083 Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hamburg, das Beste im Norden ;)
    Technisches Equipment:
    T-Home Entertain Receiver X 301 T (2 Stück)
    AW: T-Home Entertain: DVD-Recorder ??

    Ich habe uns jetzt einen DVD-Recorder von Sony bestellt, RDR-HXD970.

    Wenn der mal irgendwann eingetroffen ist, wird er ersma mit Hama verkabelt. Danach sehen wir weiter

    Aber danke für die Tipps!! :)
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.882
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: T-Home Entertain: DVD-Recorder ??


    Schreib mir bitte mal ne PN, wie Du das genau gemacht hast und wie die
    genaue Bezeichnung des Oehlbach-Kabels ist.

    Wirklich - Alles??? Auch Passion??? Da läuft derzeit FALCON CREST, und
    ich bin mich am totärgern!!!;) (nicht wörtlich nehmen!):D
     
  10. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: T-Home Entertain: DVD-Recorder ??

    Bevor hier noch mehr ne PN wollen :D

    "Gemacht" hab ich gar nichts.
    Klartext: Die geräte sind alle im Originalzustand ohne irgentwelche Manipulationen.

    Was die RGB Kabel angeht:
    Es sind XXL Series 90 Kabel:
    http://www.oehlbach.de/CMS/product-detail.php?sprache=de&artikelnummer=11362



    Falcon Crest check ich mal ab, ist nicht meine Serie.
    Dann lieber "Unter der Sonne Kaliforniens" ;)

    Irgentwer konnte doch die Pilotfolge von Berverly Hills 90210 nicht aufnehemen, das ging bei mir z.B..
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen