1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Home Entertain Comfort mit DSL 16+

Dieses Thema im Forum "Telekom und Vodafone IPTV" wurde erstellt von Mykill, 27. August 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.780
    Zustimmungen:
    808
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    AW: T-Home Entertain Comfort mit DSL 16+

    Vielleicht einfach mal ein wenig mit den Tests in den Fachzeitschriften beschäftigen und schauen was die dort als "gut" bis "sehr gut" gewerteten 32"er im Handel wirklich kosten. 700 bis 950 Euro. Was daran "absolut überteuert" sein soll, wirst du mir aber bestimmt erklären. Und auch, was du glaubst, was gute 32" Röhren vor drei Jahren noch gekostet haben (nein, nicht die Ramschware, die heute noch auf den Markt geworfen wird).
     
  2. Mykill

    Mykill Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: T-Home Entertain Comfort mit DSL 16+

    Dass HD-Fernseher bei HDTV besser sind, als Röhren, ist ja mal klar. Aber beim Standard-TV, welches sich mind. noch 5-6 Jahre halten wird, bleibe ich lieber bei ner (Ramsch-)Röhre.

    Habe noch keinen HD-LCD gesehen, der bei Standard-TV auch nur Ansatzweise an meinen B&O rankommt. Wenn ihr so viel Geld für eine halbgare Technologie ausgeben wollt, bitte. Ich warte noch mind. ein Jahr.

    Ich habe auch schon überlegt, mir nen HD-LCD zu holen. Angebote für unter 1000€ gibt es ja genug. Aber da war meist die Menüführung für'n Ar***, oder die Bild/Ton-Qualität war mehr als bescheiden.

    Mein B&O war damals bei Markteinführung das Non plus Ultra und hat ca. 5000 € gekostet. Jetzt schaut euch mal das jetzige LCD-Non plus Ultra von B&O an, welches im Verhältnis zu damals in etwa auf dem selben Level wie meiner sein dürfte. Der kostet mal eben 20.000 €!!!

    LCDs bedeuten momentan noch, dass man einen Kompromiss eingehen muss. Entweder man zahlt richtig viel Geld für ein gutes Gerät oder man nimmt Schwächen in kauf und zahlt weniger als 1000 €.

    Die Preise stehen m.M.n. in keinem Verhältnis zur gebotenen Qualität.
     
  3. kleberri

    kleberri Silber Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: T-Home Entertain Comfort mit DSL 16+

    Ja, das SD-Bild ist bei Rörenfernseher etwas besser als bei LCD.

    Aber stell Dir vor, alle Sender senden in HD und HD-Fernseher wären für alle erschwinglich. Das wäre doch besser als SD-Bild auf Röhre, oder?

    Und darum geht es. Wenn wir dort hin wollen, dann finde ich das Produkt IPTV per ADSL2+ eher kontraproduktiv.
     
  4. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.780
    Zustimmungen:
    808
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: T-Home Entertain Comfort mit DSL 16+

    Das kann ich so nicht für alle Sender und jede Hardware unterschreiben. Da kommt es auch immer darauf an, womit man seinen LCD füttert. Wenn man den nur ans analoge Kabel hängt, sieht es natürlich grauslig aus :)
     
  5. kleberri

    kleberri Silber Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: T-Home Entertain Comfort mit DSL 16+

    Eigentlich versteh ich nicht, warum bei der ADSL2+ - Variante kein HD angeboten wird. Man hat doch eine garantierte Bandbreite von 10 mbits, das müßte doch für HD ausreichen, wenn man dann auch keine Aufnahmen nebenher laufen lassen könnte?

    Wieviel Bandbreite braucht man denn für HD?
     
  6. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.780
    Zustimmungen:
    808
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: T-Home Entertain Comfort mit DSL 16+

    10+mbit/s - ja. Und dann kannst du nebenbei nichts mehr machen, hast absolut NULL Reserven auf der Leitung
     
  7. pr0xyzer

    pr0xyzer Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: T-Home Entertain Comfort mit DSL 16+

    Wobei bei der Dämpfungspolitik der T-Com wohl auch keiner unter 12-13MBits rutschen würde. Ich wohne auch ziemlich am Ende und habe immer um die 16xxx.
     
  8. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: T-Home Entertain Comfort mit DSL 16+

    Ich kann nicht verstehen, warum sich jemand heutzutage noch einen Röntgenfernseher antut... Ich halte mich eigentlich nicht für einen "Strahlenhysteriker", aber die Strahlenbelastung eines Röhren-TV bzw. -Monitors will ich mir dann doch nicht (mehr) antun.
     
  9. kleberri

    kleberri Silber Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: T-Home Entertain Comfort mit DSL 16+

    Na immerhin 'hart an der Grenze' und nicht 'weit davon entfernt'. Da kann man vielleicht hoffen, dass sich die Telekom in der Zukunft doch noch was einfallen läßt, um HD per ADSL2+ anzubieten.

    Bei Mediaroom soll es ja angeblich möglich sein, eine HD-Sender aufzuzeichnen und einen weiteren HD-Sender zu sehen. Was meinen die damit? Gilt das nur für VDSL50, oder haben die nochmal an der Kompremierung gedreht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2007
  10. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: T-Home Entertain Comfort mit DSL 16+

    Also ich bin schwer begeistert...klasse Bild....klasse Ton(viele mit DD-Sound)und kann nebenbei surfen...saugen....usw....kein Hänger.
    Übrigens habe ich diese Daten aus einem anderen Forum von einem Telekommitarbeiter:
    Wieviel Downstream wird durch das TV schauen belegt (1 TV)?

    Im Schnitt werden zwischen 3-4 Mbit/s für TV reserviert (SDTV) sowie ca. 9 Mbit/s für HDTV benötigt.



    nach 24 Stunden Test läuft immer noch alles einfach nur Klasse^^
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.