1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Home bietet Bundesliga-Rückrunde kostenlos

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    Bonn - Neukunden, die sich für das Telekom-Paket "Entertain Comfort" entscheiden, können das Pay-TV-Paket "Bundesliga auf Premiere powered by T-Home" für die Rückrunde kostenlos dazu buchen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: T-Home bietet Bundesliga-Rückrunde kostenlos


    Ja, das ist aber schon bald 14 Tage bekannt... :eek:
     
  3. TV-Master

    TV-Master Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Norddeutschland
    Technisches Equipment:
    seit 2003
    Digitale Mehrteilnehmer Sat-Anlage von Kathrein
    AW: T-Home bietet Bundesliga-Rückrunde kostenlos

    Das ist immer noch viel zu teuer !
    59,95 € sind stolze 117,25 DM jeden Monat. Außerdem ist man dann 24 Monate daran gebunden und die Hardware schlägt mit nochmal über 100 € an wenn man die Versandkosten noch mit hinzurechnet.

    Nein, so werden sich die Entertain-Pakete von T-Home nicht wirklich am Markt etablieren können.
     
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: T-Home bietet Bundesliga-Rückrunde kostenlos


    Erstens ist die Hardware jetzt kostenlos. Zweitens bekommt man für die 59,95 (Aufpreis gegen normales 16000 DSL mit Call and Surf Plus grad mal
    10 Euro) die Buli kostenlos, die Hardware kostenlos, 70 TV-Sender, das
    Programmarchiv, den kostenlosen Receiver mit 160er Festplatte und
    Video On Demand, ausserdem Telefonflatrate, Hotspotflatrate, das
    TV Digital Abonnement etc. kostenlos dabei.

    Was sind schon 10 Euro für 70 Sender, für die Leute, die gerne Kabel
    hätten, aber es nicht geht. Wenn man dann hier liest, was für Theater
    die Leute z. B. mit Unitymedia haben, nein Danke!!!

    Und dann nochmal 15 Euro für 40 Pay-TV-Sender, was einem Angebot
    von Premiere Star UND Arena zusammen vergleichbar ist, find ich auch
    nicht zu teuer.

    Dann ist T-Home unter den drei IPTV-Anbietern der einzige, der Premiere
    anbietet...

    Bei den Kosten nicht veranschlagt sind die 10 Euro Aufschlag VDSL, die
    lohnen sich für Pro7HD und Sat1HD eh nicht...
     
  5. TV-Master

    TV-Master Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Norddeutschland
    Technisches Equipment:
    seit 2003
    Digitale Mehrteilnehmer Sat-Anlage von Kathrein
    AW: T-Home bietet Bundesliga-Rückrunde kostenlos

    Wenn es so wäre wie Du behauptest, warum sind dann die Abozahlen so niedrig ? Ich habe mal etwas von unter 100.000 gehört.
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: T-Home bietet Bundesliga-Rückrunde kostenlos


    Die Abozahlen sind vor Weihnachten lt. Pressekonferenz weit über die 100.000 hinausgegangen, Tendenz steigend. Neue Sachen brauchen immer, bis sie sich durchsetzen. Also ich habs schon 5 Monate und bin mehr als zufrieden, mit DSL 16+. Man braucht z. B. für Premiere keinen Dekoder,
    alles wird, wenn man es bestellt hat, vorentschlüsselt genau wie die anderen Programme mit Pay-TV usw. über den Receiver eingespielt. Keine Probleme
    damit, Bild und Ton 1 A.
     
  7. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: T-Home bietet Bundesliga-Rückrunde kostenlos

    @Kimigino:
    Hast Du eine 16000er Leitung? Wie ist da die Bild- und Tonqualität? Gibt es da Ruckler oder Pixelgematsche etc. Würde mich al interessieren, wie da die Bildquali ist.
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: T-Home bietet Bundesliga-Rückrunde kostenlos

    Ich hab ne 16.000 Plus-Leitung, ja. Bild und Tonqualität ist super, auch keine
    Pixels usw. Besitzer von LCD-Fernsehern haben ja hier und da mit Digital-TV,
    besonders bei DVB-C, öfter Probleme. Aber ich mit meinem Plasma von Grundig Xephion habe echt keine Probleme. Gestochen scharf und klar alles.

    Einziger Manko: 1-2 mal die Woche habe ich beim Umschalten auf einen
    anderen Sender (dreistellige Nummer, gehe über Liste) hier und da mal
    einen Hänger von 1-2 Sekunden wo das Bild steht. Das beruhigt sich dann
    aber wieder, und das innerhalb der ersten Minute. Allerdings habe ich die
    Box nicht im STandby, sondern schalte hinten komplett aus. Die sagen zwar,
    die eingebaute Festplatte schaltet nach 10 Minuten ab, aber ich trau dem Ding nicht :)... wills ja auch schonen. Vor dem Update im November gabs
    hier und da auch automatische Neustarts bei dem Standby. Dann bereits
    habe ich mich daran gewöhnt, das Ding ganz auszumachen. Da es eine eingebaute Festplatte und ein Windows-System drauf hat, bootet die Box
    ca. 2 Minuten. Ich schalte sie nachmittags also ein, mache mir nen Kaffee,
    und wenn ich wiederkomme, mache ich den Fernseher an und alles ist da..
    Ob nun Programmarchiv (ca. 100-200 Sendungen) oder auch Video on Demand (ca. 2500 Filme) oder Live-TV, dauert 1-2 Sekunden und es ist da.
    Umschalten der Programme geht genauso schnell wie DVB-C.
     

Diese Seite empfehlen