1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Home über VLC Player (Senderliste Stand: 05/12;Post 2)

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von AlBarto, 24. Februar 2010.

  1. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    4.920
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Ok. Danke.
     
  2. sikowal

    sikowal Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Servus!

    Ich hoffe ihr könnt auch mir helfen.

    Ich habe seit 1-2 Monaten Magenta Zuhause M mit EntertainTV und bin über Google auf

    Multicastadressliste – iptv.blog

    gestoßen. Das finde ich sehr interessant, leider funktioniert es bei mir wie bei vielen anderen hier nur sehr schlecht.

    Das Bild besteht nur aus Fragmenten, der Ton ist nichtmal ansatzweise zu verstehen.

    Ich habe eine Fritzbox 7490. Mein Rechner ist von der Hardware defintiv fit genug dafür. Ich habe sowohl die Entertain, als auch die EntertainTV Playlist ausprobiert. Auch Nischensender die erwartungsgemäß nicht viele Viewer haben. Ich habe in den Netzwerkeinstellungen, Win10, alle virtuellen Adapter deaktiviert. An Port oder Firewall kann es ja auch nicht liegen, da ja etwas durchkommt oder habe ich da Unrecht? Ich habe auch mal einige Minuten verstreichen lassen, 5-10 Min, in der Hoffnung es "fängt" sich. Datenrate ist bei ungef. 700-900 kB/s wenn ich den Stream starte, was natürlich knackig für HD ist. Auch bei SD Sendern ist die Datenrate entsprechend zu niedrig. Habe die Leitung mal durchmessen lassen und Speedtests gemacht, da kriege ich aber überall meine 5000-6000 kB/s raus. Player ist VLC. Was mache ich falsch oder übersehe ich etwas?

    Besten Dank für eure Tipps
     
  3. Kurz

    Kurz Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    636
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart 3
    MR 401 B (1.0) (WLAN)
    Speed Home WiFi
    MR 201 (1.0) (LAN)
    D-Link DGS-1008D 8 Port Gigabit Switch
    Switche zwischen Router und PC oder im Netzwerk?
     
  4. sikowal

    sikowal Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Nein. Per WLan zum Router, das wars.
     
  5. Kurz

    Kurz Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    636
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart 3
    MR 401 B (1.0) (WLAN)
    Speed Home WiFi
    MR 201 (1.0) (LAN)
    D-Link DGS-1008D 8 Port Gigabit Switch
    Testweise per LAN verbinden?
     
  6. sikowal

    sikowal Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Habe keins zur Hand, dass von der Länge reichen würde. Aber Speedtests mit guten Ergebnissen, oder bei Youtube ein 4K Video angucken geht ohne Probleme.
     
  7. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    2.001
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das habe ich per Wlan auch. Da hilft nur Kabel :(
     
  8. sikowal

    sikowal Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Aber wieso sollte bei EntertainTV Datenpaketen so ein Verlust per Wlan vorhanden sein?

    Edit:
    Bzw. gibt es doch keinen Unterschied zwischen bspw. Youtube oder EntertainTV Datenpaketen im Empfang, oder irre ich mich da?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2017
  9. ToSchu

    ToSchu Silber Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    1.826
    Punkte für Erfolge:
    143
    Technisches Equipment:
    Philips 55PFK7189; Philips HTB5580G 5.1; MR 400; FireTV2
    Doch, bei Youtube ziehst Du Dir einen Stream. Das heißt, der Film wird erst gepuffert und dann auf deinem Monitor wiedergegeben.

    Die Sender bei Entertain sind Fernsehsender, die werden in Echtzeit empfangen und wiedergegeben.

    Kannst ja mal versuchen, dein WLAN von 2,4 auf 5 Ghz zu setzen, oder du versuchst es mit DLan.
     
  10. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    2.001
    Punkte für Erfolge:
    163
    Momentan geht es wieder per Wlan bei mir. Speedport Smart 5ghz und AVM Wlan Stick. Vielleicht mal PC und oder Router mal Neustarten
     

Diese Seite empfehlen