1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-DSL Flat für 0 Euro

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Don Pasquale, 28. März 2006.

  1. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: T-DSL Flat für 0 Euro

    Jepp. Pudding im Laden umme Ecke 59 cent, bei Aldi 55 Cent. Aldi = 20km weit weg, egal man hat je nen Auto. Und schon wird zu Aldi gefahren... :rolleyes:
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: T-DSL Flat für 0 Euro

    Und selbst wenn der Unterschied 99 zu 59ct wären, würde das den Mehraufwand einfach nicht rechtfertigen. Das ist zumindest meine Meinung.

    Anders sieht es dann aber schon aus, wenn man seine Einkäufe so bündelt, dass man entsprechend viel in dem preiswerteren Laden kauft. So 'nen Großeinkauf mache ich vielleicht einmal im Monat. Aber ansonsten kaufe ich in dem Laden, der gerade auf dem Weg liegt.
     
  3. EinBerlinerKunz

    EinBerlinerKunz Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: T-DSL Flat für 0 Euro

    Bei 'nem Singlehaushalt stimmt das, aber sonst ist jeder Einkauf ein Großeinkauf und rechnet sich.;)
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: T-DSL Flat für 0 Euro

    Ich habe auch ne Flat, die ist nach oben offen in Zeit und Datenvolumen.

    Das ist eine Flat.

    Ich habe mich schon gefragt, wieso ein Anbieter 3 und mehr Flatpreise haben kann, unbegrenzt ist unbegrenzt !!

    Wenn aber Flat heisst, ich zahle einen festen Preis für 50 Stunden, und wenn es mehr wird, kostet es extra, nur wenn es winger bleibt dann zahle ich den Festbetrag, na dann frage ich mich, wie sich das für mich rechen soll.

    Ich bin garnicht soviel im Netz, möchte aber keine Minuten oder Bits und Bytes zählen müssen.

    digiface
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: T-DSL Flat für 0 Euro

    Handy und PC
    9,95€ pro Monat Grundgebühr
    Handy für 50€ verkauft

    9,95 x 24 = 238,80
    - 50
    = 188,80
    :::::::::::
    Ein kostengünstiger Ratenkredit für einen neueren Rechner, weil gerade das Geld nicht für einen sofortigen Neukauf da war.
    Wo ist da nu das Problem?
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: T-DSL Flat für 0 Euro

    Wenn das Sinn macht und sich rechnet, und man gerade einen PC braucht/will, warum nicht.

    Aber dann geht es ja auch nicht um das Telefonieren, Serven und Flat.

    Sondern um " Ein kostengünstiger Ratenkredit für einen neueren Rechner."

    digiface