1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-Com Funktelefone

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von siegi, 23. August 2008.

  1. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    Nachdem die Telecom meinen DSL 16000 _Anschluß repariert hat (Port umgeschaltet, war ein Fehler), geht mein Funktelefon T..Sinus 701 S nicht mehr. Festnetztelefone gehen. Am Router, am Splitter reingesteckt, auch nicht. Habe mehrere Telefone parallel laufen. Es ging vorher alles. Wenn ich auch nur das Funktelefon reinstecke geht es auch nicht. Stecker links 2 Kontakte bei allen Telefonen.
    Wegen der Störung des DSL-Anschlusses, statt 16000 nur 4800. Dann neuer Vertrag 16000, da angeblich nur DSL 6000, lt. Techniker. Anschließend nur DSL 988. Bis die mich nicht mehr an der Hotline für doof hielten, endlich Techniker gemeldet, wollten sogar 2 kommen, da die linke Hand nicht wußte, was die Rechte tut. Auf einmal gingen meine Telefone auch nicht mehr. Bis es klingelte. Ich wunderte mich, es war ein Techniker dran. Hat Fehler gefunden und zugegeben und anderen Port genommen. Bis auf meine Funktelefone geht alles einwandfrei. Bin also doch nicht so blöde, wie einem die Hausfrauen an der Hotline halten.
    Gruß
    Siegi
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: T-Com Funktelefone

    Das Telefon problem hat nichts mit dem DSL Problem zu tun.
    Warscheinlich ist das Funktelefon (Du meinst doch sicher DECT, oder) nur nicht mehr an der Basis angemeldet.

    Gruß Gorcon
     
  3. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: T-Com Funktelefone

    Was meinst du mit gehen nicht mehr? Sind die gar nicht mehr eingeschaltet? Oder was?
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: T-Com Funktelefone

    Ich frage mich immer, wieso man jemanden, der eine derartige Arroganz an den Tag legt, überhaupt helfen sollte. Aber das ist nur meine rein persönliche Meinung.
     
  5. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    AW: T-Com Funktelefone

    Ich frag mich was das Posting hier soll? Eine Message an CCAs von der Telekom oder eine Frage nach Hilfe. Wobei ich einfach sagen würde: Kaputt :D
     
  6. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: T-Com Funktelefone

    Lieber Gag Halfrunt, wenn Du mir nicht helfen kannst, halte Dich bitte raus. Es hat nichts mit Arroganz zu tun. Ich könnte Dir ein Protokoll über diesen Fall mit der T-Com senden, will ich aber nicht.Mir wurde 10x von den Damen der Hot-Line gesagt, haben durchgemessen, alles in Ordnung. War es aber nicht. Bis sich endlich jemand bemühte, mir einen Techniker zu senden (mit der Drohung, wenn es an mir liegt, muß ich den bezahlen!) Ist mir klar, aber es lag und liegt nicht an mir. Warum wird es mir als Kunden nicht geglaubt, daß ein Fehler bei der T-Com vorliegt, was im Nachhinein auch so war.
    Also nochmal Herr Halfrunt, bitte raushalten!
    Ich versuche auch möglichst hier im Forum keine Fragen zu stellen, weil dann immer unqualifiziert gemeckert wird. Bei den Leuten, die mir geholfen haben, bedanke ich mich herzlichst.:winken:
    Im Übrigen ist, es ein sogenanntes Dect-Telefon. Werde mal die Anmeldung nochmal vornehmen. Hiermit verabschiede ich mich im Moment vom Forum. Werde es erstmal nur wieder lesen und Fragen woanders stellen.
    Gruß
    Siegi
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: T-Com Funktelefone

    Naja, wenn du nicht "so blöde, wie die Hausfrauen von der Hotline" wärst, dann würdest du sicherlich auch von alleine drauf kommen, warum deine Schnurlos-Telefone nicht mehr funktionieren.

    Oder dich zumindest aufs Wesentliche konzentrieren und den Fehler beschreiben, statt die Gelegenheit zu nutzen und über die Hotline-Mitarbeiter herablassend herzuziehen.

    Aber du suchst halt immer wieder gerne die Gelegenheit zu demonstrieren, was für ein überlegen toller Hecht du bist. Sorry, aber wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus.

    Wer auf ein solches Verhalten auch noch stolz ist, der muss sich wirklich nicht wundern, wenn er als arrogant bezeichnet wird.

    Gag
     
  8. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: T-Com Funktelefone

    Ok,

    lassen wir mal die "Hausfrauen und die Arroganz außen vor.

    Tatsache ist: deine Telefonleitung ist jetzt in Ordnung. Dass deine Mobiltelefone nicht funzen liegt ganz alleine bei dir. Dafür kann die T-Com nichts. :winken:

    P.S. Das T Sinus Zeugs sind im übrigen auch Festnetztelefone. :cool:
     
  9. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: T-Com Funktelefone

    Dsl 16000, 4800, 6000, 988....:eek:
     
  10. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: T-Com Funktelefone

    Das geht bei ADSL2+ sehr gut.

    Da wird die Verbindung je nach Leitungsqualität aufgebaut. Nennt sich "rate adative" und kann auch zu solchen komischen Bandbreiten führen. Eine weitere Technik ist die "Seamless Rate Adaption", die es ermöglicht die Bandbreite auch bei bestehender Verbindung anzupassen. So kann die Verbindungsgeschwindigkeit auch schwanken, ohne das jedes mal eine neue Verbindung aufgebaut werden muss. Leider wird dieses Merkmal in Deutschland so gut wie nicht angewendet.

    ADSL2+ ist auch interessant für die ganzen Rückfallopfer (auch interessanter als Rate Adaptive bei ADSL). Denn so ist es in vielen Fällen möglich ihnen eine wesentlich höhere Bandbreite zu ermöglichen.

    Rate Adaptive ist auch bei ADSL möglich und wird von Anbietern mit eigenen Anschlüssen auch eingesetzt. Die Telekom - als Schlusslicht - will es immerhin bis Ende 2008 / Frühjahr 2009 schalten.
     

Diese Seite empfehlen