1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

T-85 (E-85) und Länge des LNB-Armes wegen Wandbefestigung..

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von men444, 16. Juli 2009.

  1. men444

    men444 Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hi @all.

    Ich habe eine simple Frage an die T-85 bzw. E-85 Sat-Antenne-Besitzer.

    Ich werde demnächst an die seitliche Wand unseres Hauses eine T-85 Antenne montieren.
    Als Wandhalter habe ich schon einen 60cm Stahl-Wandhalter verzinkt mit 4 Dreiecksverstärkungen an die Wand gut befestigt, und inzwischen ist eine Wanddämmung von 15 cm drauf gekommen, so dass der Wandhalter eine Länge von ca. 45 cm, und eine Höhe von 25 cm hat.

    Da an diese Wandseite der Wind verstärkt durchsaust, habe in der Vergangenheit an die Wand einen Hacken in der Höhe des LNB-Armes-Endes gedübelt und den Arm mit einem dicken Draht an den Wandhacken befestigt.
    Somit hatte ich z. B. auch Ruhe mit der "Verstellung" der SAT-Antenne bei starken Winden.

    Das gleiche möchte ich mit der T-85 (E-85) tun. Es muss allerdings eine rel. lange Schraube mit Hacke sein, denn bei der Wanddämmung (15 cm) kann man keine Schraube befestigen.
    Mein Problem ist, dass ich die Schraube mit Hacke die nächsten Tagen dübeln muss, bevor der Endputz gemacht wird.
    Ich habe aber noch keine T-85 und ich weiß nicht wie lang der LNB-Arm ist und wie hoch geht er in etwa.

    Wenn ich z.B. die T-85 in der Mitte des Vertikalrohres (ist 25 cm hoch) befestigen würde, in wievielen cm ab diesen Punkt muss ich den Hacken dübeln (evtl. auch ein wenig höher oder niedriger), damit er in etwa mit dem Ende des LNB-Armes in gleicher Höhe und Abstand ist?

    Ich hoffe, dass ich das "Problem" verständlich erläutert habe, und bedanke mich für Hilfe im Voraus sehr....
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: T-85 (E-85) und Länge des LNB-Armes wegen Wandbefestigung..

    Klick mal ganz feste da drauf
     
  3. men444

    men444 Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: T-85 (E-85) und Länge des LNB-Armes wegen Wandbefestigung..

    Hallo @Grognard,

    habe ich sehr fest drauf geklickt, aber....
    wo finde ich bitte genau die Antwort von meiner Frage?

    Ich habe vergessen zu schreiben, dass die Antenne in München montiert wird (rel. kleiner Winkel) :winken:.
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: T-85 (E-85) und Länge des LNB-Armes wegen Wandbefestigung..

    Steht doch drinn F/D und Focuslänge : 0.65 und 566 mm
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Juli 2009
  5. men444

    men444 Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: T-85 (E-85) und Länge des LNB-Armes wegen Wandbefestigung..

    Hallo @Grognard,

    ich habe meine Probleme mit Abkürzungen.

    Was ist F/D ?!? und.... Focuslänge ?

    Ich würde unter Focuslänge eher den Abstand des LNB-Kopfes zu der Mitte der Schüssel verstehen.

    Aber hier geht es um den Abstand des Vertikalrohres zu dem Ende des LNB-Armes. Zwischen dem Vertikalrohr und der Schüssel liegt aber die Masthalterung, mit unbekannten Massen. Sie dürfte schätzungsweise eine Tiefe zwischen 25 und 40 cm haben.

    Aber wie viel denn genau :confused:
     
  6. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: T-85 (E-85) und Länge des LNB-Armes wegen Wandbefestigung..

    Also ich kenne eine Schraube und ich weiss was eine Hacke ist(Teil des Fusses oder Arbeitswerkzeug) - aber was eine Schraube mit Hacke ist, das entzieht sich meiner Kenntnis.
     
  7. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: T-85 (E-85) und Länge des LNB-Armes wegen Wandbefestigung..


    Gewindestange und Messingdübel nehmen, vorne drauf eine Ringöse für deinen Draht.

    Lutz
     
  8. men444

    men444 Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: T-85 (E-85) und Länge des LNB-Armes wegen Wandbefestigung..

    @viceroy, @elo22

    liebe Leute, meine Frage hat mit der Art der Schraube und des Hakens bzw. der Ringöse NICHTS zu tun!

    Hier geht es einzig und allein um:

    Wenn ich z.B. die T-85 in der Mitte des Vertikalrohres (ist 25 cm hoch) befestigen würde, in wievielen cm ab diesen Punkt muss ich den Haken dübeln (evtl. auch ein wenig höher oder niedriger), damit er in etwa mit dem Ende des LNB-Armes in gleicher Höhe und Abstand ist?

    Mit Dank und Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2009
  9. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: T-85 (E-85) und Länge des LNB-Armes wegen Wandbefestigung..

    aha, jetzt verstehe ich - du meinst einen H A K E N :D
     
  10. men444

    men444 Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2008
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: T-85 (E-85) und Länge des LNB-Armes wegen Wandbefestigung..

    @viceroy,
    ich weiß nicht genau, was das soll !?!

    Ja, erst jetzt habe ich gemerkt, dass es ein Schreibfehler war, aber es geht ja überhaupt nicht darum, ob es ein/e Hacke/Hake oder Ringöse ist/war...

    Es geht hier nur um einen Abstand in cm.... Hast du bitte eine passende Antwort?
    Wenn nicht, dann lass es bitte sein. Du erhöhst zwar deinen Beiträgezähler, aber wir belasten um sonst mit solchen Wortspielereien das Forum und die Leser.

    Mit Gruß
     

Diese Seite empfehlen