1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Systemsoftware Receiver hin?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von pam, 20. Februar 2007.

  1. pam

    pam Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    98
    Anzeige
    Hallo,
    was passiert eigentlich, wenn man versehentlich eine falsche Systemsoftware per PC auf den Receiver aufspielt? Ist der Receiver dann hin oder kann man trotzdem eine andere, die Richtige Software, dann noch aufspielen?

    Gruss pam
     
  2. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: Systemsoftware Receiver hin?

    Das kann man nicht so allgemein sagen, bei den meisten Receivern besteht Hoffnung darauf das der Receiver mit der richtigen Software gerettet werden kann. Voraussetzung dafür ist das der Bootloader nicht zerstört oder überschrieben wurde. In so einem Fall ist der Receiver tot.
    Hier hilft nur noch den Bootloader per JTAG neu einzuspielen, das ist nicht bei jeden Receiver möglich und erfordert eine spezielle Software + einen Programmieradapter da man hier direkt auf den Prozessor des Receivers draufgehen muss.
     
  3. pam

    pam Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    98
    AW: Systemsoftware Receiver hin?

    Hallo Pyton,
    dann habe ich wohl Pech gehabt. Der Reiceiver scheint nämlich tot zu sein. Es handelt sich um einen Smart Maximus ci. Bei WELA habe ich mir die entsprechende Software, die angeblich von Smart Terra ci passen soll, 5512 Prozessor, runtergeladen und auf den Maximus überspielt. Das Ergebnis; Die Software wurde überspielt, nur dann, kein Signal mehr vom Receiver, das LED leuchtet auch nicht mehr auf.
    Was du beschreibst, scheint mir für mich zu kompliziert zu sein und ich nehme an, dass ich womöglich kostengünstiger fahre, wenn ich mir einen anderen CI-Receiver zulege. Oder wie siehst du oder ein anderer die Sache?

    Gruss pam
     
  4. Pyton

    Pyton Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    687
    Ort:
    Wasserburg Inn
    Technisches Equipment:
    Vantage X201SCI, Astra 19,2° Astra 23,5°, Astra 28,2°,Hotbird 13°,Sirius 5°,
    Hellassat 39°, Wave Frontier T55,CAS90, Technisat DigiPal2 DVB-T, Skystar HD, Skystar DVB-T, DAB Radio
    AW: Systemsoftware Receiver hin?

    Es wird wohl so sein das es besser ist wenn Du Dir einen anderen Receiver kaufts, die von Wella sind meiner Meinung nach Müll, habe selbst noch so einen im Abstellraum, den Smart 1000CI.
    Vermutlich hast Du die falsche Software draufgespielt, Du kannst nochmal versuchen die passende Orginal Software draufzu spielen.
    Geht zumindest beim 1000CI so das der Receiver am Netzschalter ausgeschaltet wird (nicht Standby) dann am PC den Download starten und danach den Receiver einschalten. Vielleicht versuchst es nochmal. Wenn der Bootloader OK ist dann sollte das klappen.
    Ansonsten die andere methode mit dem neu Programmieren ist wirklich nur was für einen Elektronik Fachmann.
    Ansonsten kannst den Receiver bei Ebay als defekt anbieten und dazu schreiben das der Software Upgrade schief gegangen ist.
    Die Dinger gehen schon noch weg.
     

Diese Seite empfehlen