1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sylvester Stallone kritisiert Film-Piraterie

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. August 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.035
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Actionstar Sylvester Stallone hat sich in einem Fernsehinterview kritisch gegenüber dem Phänomen der Film-Piraterie geäußert. Dieser würde viele Jobs kosten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.686
    Zustimmungen:
    3.609
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Sylvester Stallone kritisiert Film-Piraterie

    Ich glaube kaum, das Filme eines der schlechtesten
    Schauspieler massenhaft kopiert werden. :winken:
     
  3. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sylvester Stallone kritisiert Film-Piraterie

    Sly ist seit Jahrzehnten im Geschäft. Das wäre er wohl kaum, wenn er so schlecht wäre. Seine Filme sind häufig Blockbuster und er ist ja nicht nur Darsteller sondern arbeitet auch hinter der Kamera.
     
  4. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sylvester Stallone kritisiert Film-Piraterie

    Es gibt schlechtere Schauspieler als Stallone.

    Ich kaufe Filme auf Blu-Ray bzw. schaue sie auf kostenpflichtigen VoD Diensten (Amazon+Netflix)

    Seit ich einen FullHD Fernseher besitze ist mir die Bildqualität der Kopien zu schlecht geworden. Zusätzlich finde ich es Zeitverschwendung einen Film in mieser Qualität aus zweifelhaften Quellen zu beziehen.
     
  5. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.817
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sylvester Stallone kritisiert Film-Piraterie

    naja das ist wie immer Geschmacksache. Ich finde ihn in seinem Genere wirklich top.
     
  6. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.087
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Sylvester Stallone kritisiert Film-Piraterie

    Erst gestern Escape Plan mit Sly geguckt, wie immer gut.
     
  7. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.288
    Zustimmungen:
    2.054
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sylvester Stallone kritisiert Film-Piraterie

    Oh er warnte sogar....
    Vorsicht scheint also geboten, sonst zieht er wieder als Rambo in's Feld. :D
     
  8. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.087
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Sylvester Stallone kritisiert Film-Piraterie

    Pass auf sonst steht er vor deiner Tür. Kommste n paar auf die Melone :D
     
  9. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sylvester Stallone kritisiert Film-Piraterie

    Wir müssen uns alle jetzt ganz doll schämen. Der arme Kerl kriegt nur so um die 20 Mil. pro Film.

    Ich denke mal, diese abgehobenen Gagen kostet auch einige Jobs. ;)
     
  10. Audhimla

    Audhimla Senior Member

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Sylvester Stallone kritisiert Film-Piraterie

    Vielleicht sind die verlorenen Jobs eher den übermäßigen Gagen geschuldet, die Herr und Frau Nimmersatt sich gönnen.
     

Diese Seite empfehlen