1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SWR-Intendant will AfD und Höcke nicht aus Talkshows verbannen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Oktober 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    104.890
    Zustimmungen:
    1.062
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    SWR-Intendant Kai Gniffke ist gegen eine Verbannung von AfD-Politikern wie Björn Höcke aus Talkshows.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. KLX

    KLX Lexikon

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    22.086
    Zustimmungen:
    8.742
    Punkte für Erfolge:
    273
    Genau. Wer nicht spurt, nach der Machtübernahme, fliegt oder ist plötzlich verschwunden.



     
  3. Smolle

    Smolle Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    73
    Hört genau hin. Auch die Rechtsradikalen gehören zu einer deutschen Welt die doch nichts dafür kann das der Klimawandel so intensiv da ist oder die deutschen Waffen Kinder in der ganzen Welt töten.
    Wohlstand und Party über alles, äh, Hei..... (Heimatkunde).
     
  4. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    11.830
    Zustimmungen:
    7.989
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Ist eine Partei legal, sollte man auch Zugang im Rundfunk finden.
    Ob die Ansichten nun gefallen oder nicht.
    Allerdings muss als Politiker sich harte Fragen gefallen lassen.
    Wer dann mimimi macht, wie damals Lucke oder hier Höcke, der sollte zünftig schon aufgrund des Benehmens der Zugang verwehrt werden.