1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Surround Decoder - Gibt es sowas?

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von MichaelB, 22. November 2006.

  1. MichaelB

    MichaelB Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    42
    Anzeige
    Hallo,
    ich komme aus dem Studio - Bereich und würde gerne aktive Boxen/Monitore für meine zukünftige Surround Anlage einsetzen.

    Die handelsüblichen AV-Receiver haben nur Ausgänge für die passiven Boxen,
    über die das verstärkte Signal ausgegeben wird.

    Gibt es auch Receiver, die auch reine Dekoder-Funktionalität aufweisen?

    D.h. aus dem kodifizierten DS Signal 6 (5+1) Line Ausgänge zu erzeugen?

    Als Quellen kämen ein DVD-Spieler sowie zwei Sat-Receiver in Frage. Ich möchte nicht
    für jedes dieser Geräte einen einzelnen Dekoder kaufen.

    Danke
    Michael
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Surround Decoder - Gibt es sowas?

    Was Du dann brauchst ist eine Vorstufe (Pre Amp)an die Du Deine Aktivboxen anschließt oder halt einzelne Endstufen/sektionen.
    alles nur Beispiele:
    Primare SP 31 Surround Prozessor-Vorverstärker!!!!
    Rotel RSP 966 - High End Surround Sound Processor
    Es gibt sehr viele Verstärker / Receiver die auch 5.1 Ausgänge (Cinch) besitzen an denen man aktive Boxen oder weitere externe Verstärker anschließen kann.
    Das kommt dann auf die Preisklasse des Gerätes an. 2 digitale Anschlüsse sind mindestens, in den meisten Fällen 3 vorhanden.
     
  3. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Surround Decoder - Gibt es sowas?

    T&A (http://www.taelektroakustik.de/deu/index.htm) (R-Serie, PULSAR DD 1230 R) hat was Interessantes im Programm. Der Decoder hat 3 Endstufen, 1x für Center und 2x für Rear eingebaut und verwendet für vorn das vorhandene Zeugs. 5 digitale Eingänge, diverse analoge Eingänge und einige Scarteingänge + Ausgang. Ziemlich universell die Kiste. Ist ausser zum Decodieren praktisch eine komplette Schaltzentrale und kann einen Vorverstärker ersetzen. Klingt superb. Ausbaufähig aber nicht billig. Ebay machts manchmal auch billig möglich.

    Hier die wichtigsten Anschlüsse direkt:

    Digital Input 3 Eingänge für digitale Quellgeräte mit Coax-Digitalausgang + 2 Eingänge für optischem Digitalausgang
    5.1 Input Eingang für eine Surroundquelle mit eingebautem Decoder; auch zum Anschluss externer Decoder geeignet.
    Aux (Cinch) Eingang zum Anschluss von Geräten mit analogem Cinch-Ausgang (Stereo)
    5.1 Output
    Ausgang für externe Endverstärker (6 Ausgänge)
    Subwoofer Input Hier kann ein Stereo-Vorverstärker-Ausgang angeschlossen werden, um dessen Ausgangssignal zum Subwoofer (durch)zuleiten.
    Subwoofer Output Ausgang zum Anschluss eines aktiven Subwoofers.
    Rear Hier werden die hinten stehenden Surround-Lautsprecherboxen angeschlossen.
    Center Hier wird der mittig zwischen den Hauptlautsprechern stehende Centerlautsprecher angeschlossen.
    AV-AUX (Chinch) Stereo-Toneingang und Videoeingang zum Anschluss eines zusätzlichen AV-Quellgerätes.
    VCR (Scart)Ein-/Ausgangsbuchse zum Anschluss eines Videorecorders mit SCART-Anschluss
    Settopbox (Scart)Eingangsbuchse zum Anschluss einer Settopbox mit SCART-Anschluss
    DVD (Scart)Eingangsbuchse zum Anschluss eines DVD-Players mit SCART-Anschluss
    TV-Output (Scart)Ein-/Ausgangsbuchse zum Anschluss eines TV-Gerätes mit SCART-Anschluss
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2006
  4. Baraccuda

    Baraccuda Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Surround Decoder - Gibt es sowas?

    Erstmal Danke für die Infos.

    Ich dachte eigendlich an Surround Prozesoren, wie zb. der DSP-E492 von Yamaha, mit 3 Lautsprecherausgängen für Center und Rearlautsprecher mit jeweils 60 Watt RMS Leistung und einem Vorverstärkerausgang für die vorhandene Anlage.

    Diesen Yamaha würde ich dann über die 5 discreten Ausgänge (5xCinch für alle Surroundkanäle) des Denon 1930 anschließen.

    Der Yamaha regelt die Gesamtlautstärke (auch die der vorhandenen Anlage).

    Hier ein Link:
    http://cgi.ebay.de/Yamaha-DSP-E492-Dolby-5-1-Surround-Prozessor-Verstaerker_W0QQitemZ130052907469QQihZ003QQcategoryZ82031QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


    Wenn ich diese Zusammenstellung wählen würde, was verpasse ich beim Sehen bzw. Hören von Dolby-Surround-Filmen ????

    Verpass ich irgendwelche Digital-Effekte??

    Dank im voraus.
    Baraccuda
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Surround Decoder - Gibt es sowas?

    Sowas macht heute eigentlich keinen Sinn mehr.
    Du hast so fast immer Klangabweichungen besonders für Center und Front.

    Kauf Dir lieber einen AV Verstärker mit 5 Endstufen, dann endfällt die zweite Anlage und deren Verkabelung.

    Gruß Gorcon
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
  7. Georg J. aus M.

    Georg J. aus M. Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Mannheim
    Technisches Equipment:
    Topfield 5200 PVRc
    AW: Surround Decoder - Gibt es sowas?

    Du würdest auf die speziellen THX-Schaltungen verzichten.
    Ja. Du verpasst alles, was digital zu dekodieren wäre: Dolby Digital- und DTS-Ton aus deinem DVD-Player (sofern der entsprechende Dekoder im DVD-Player fehlt) und auf alle Fälle den Dolby Digital-Ton aus deinen SAT-Receivern. Das Ding bei eBay hat keine Digitaldekoder, es kann "nur" Dolby Surround ProLogic.

    Viele Grüße aus Mannheim
    Georg
     

Diese Seite empfehlen