1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Superbowl 2006 auf Premiere?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von lars, 26. Dezember 2005.

  1. BlumiOne

    BlumiOne Institution

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    16.251
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    AW: Superbowl 2006 auf Premiere?

    hoffentlich auch mit originalton!
     
  2. TauSo

    TauSo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Superbowl 2006 auf Premiere?

    Wobei ich mich Frage wo das Problem bei den Sendern liegt?
    Die NFL wird nicht wahnsinnig dafür verlangen. Die Übertragung kostet fast nix (Reporter im Studio, Feed ist sowieso da) und sein Programm macht man sich zu der Uhrzeit wohl auch nicht kaputt.
     
  3. gramule

    gramule Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Superbowl 2006 auf Premiere?

    was ist schon "wissen" ?? :D sagen wir es mal so, ich weiss, dass die variante eine wahrscheinlichkeit in den hohen 90% hat...
     
  4. btsv-fan

    btsv-fan Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Superbowl 2006 auf Premiere?

    Ich möchte das Super-Bowl-Thema auf PREMIERE nochmal "aufwärmen"!

    Was ich nicht verstehe:

    NASN bekommt die alleinigen Übertragungsrechte für die NFL (u.a.) in Deutschland. Sie erteilen PREMIERE eine Sublizenz, was die NFL überhaupt nicht interessiert. Warum soll diese Sublizenz nicht auch für den SB gelten????
    Selbst wenn die NFL fordert, dass der Superbowl FTA gesendet werden soll, so schliesst das eine, das andere nicht aus. PREMIERE kann doch gemeinsam mit NASN den SB zeigen UND ZUSÄTZLICH wird noch ein Sender gesucht der das ganze FTA zeigt.
    Oder PREMIERE zeigt ihn selbst FTA, was dem Image des Senders nach den Pleiten der vergangenen Wochen durchaus gut tun würde. Denn mir als Abonnent ist es sch...egal ob das Finale auch FTA empfangbar ist.
    Ich möchte als großer NFL-Fan den Saisonhöhepunkt nur sehen können als Sat-User.
     
  5. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Superbowl 2006 auf Premiere?

    Weil NASN keine exklusiven Rechte am Super Bowl besitzen und die NFL die Rechte daran selbst gerne noch ein weiteres Mal verkaufen möchte.
     
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Superbowl 2006 auf Premiere?

    .. außerdem wüde es keinen Sinn machen, daß ausgerechnet der Pay-TV Sender, der die NFL-Rechte nicht besitzt plötzlich den Superbowl zeigen darf.
     
  7. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Superbowl 2006 auf Premiere?

    zumindest wird es am 7.1.auf tw1 eine fta aufzeichnung geben
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2006
  8. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Superbowl 2006 auf Premiere?

    also für alle die tw1 (über sat oder auch in manchen kabel) empfangen kann gibt es nfl live fta

    Die NFL-Playoffs im ORF:
    15.01.2006 2 Divisional Playoffs live in TW1 (18.55-02.00 Uhr) + Wh in ORF1 (ca 1.00-5.00 Uhr)
    Dazu Highlights der 2 Samstag-Spiele und der Wild Card Games in den Pausen.
    ORF-Kommentatoren: Christopher Ryan + Michael Eschlböck bzw Tino von Eckardt
    22.01.2006 2 Conference Finals live in TW1 (20.45-04.00 Uhr) und in ORF1 (23.40-04.00 Uhr)
    Erstmals also schon die Schlussphase des ersten Semifinalspiels live in ORF1.
    ORF-Kommentatoren: (1) Philipp König & Michael Eschlböck; (2) Christopher Ryan & Tino von Eckardt
    05.02.2006 Super Bowl XL live aus Detroit (ORF1: 23.40-04.00 Uhr) + Wh in TW1 (7.2.06)
    ORF-Kommentatoren: Christopher Ryan & Tino von Eckardt
     
  9. Mammi2000

    Mammi2000 Senior Member

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Humax PDR 9700C
    AW: Superbowl 2006 auf Premiere?

    Weil Premiere den SB dann auch ankündigen würde... Machen Se aber nich!
     
  10. bayheroes

    bayheroes Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Superbowl 2006 auf Premiere?

    leute leute, premiere hats vergeigt mit der nfl. erst vielen kunden die nfl versprechen und dann verzockt, keine rechte erhalten und nun sind sie auf nasn angewiesen.:LOL: warum soll nun ausgerechnet premiere den superbowl zeigen??? nee, nee nasn ist schon der richtige sender. premiere soll mal in die röhre schauen! die haben es nicht anders gewollt.