1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Suche] Sat Receiver - evtl. mit Festplattenrekorder und Blu Ray Player

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von jan77, 21. November 2012.

  1. jan77

    jan77 Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo allerseits! :winken:

    Seit gut einem Jahr habe ich jetzt das Allround-Gerät LG HR570S (Sat-Receiver / 3D Blu-ray Player/ Festplattenrekorder) in Gebrauch und bin mittlerweile nur noch genervt davon. Deshalb muss jetzt ein neues her.

    Da ich von der Produktvielfalt schlichtweg erschlagen bin, bin ich auf eure Unterstützung angewiesen. Ich weiß auch nicht, welche Kombination am besten ist. Ob Sat-Receiver einzeln und Festplattenrekorder sowie Blu Ray Player extra oder wieder alles in einem Gerät.

    Was mir wichtig ist:

    - unkomplizierte Sortierung der Sender
    - schnelle Umschaltzeiten
    - EPG für alle Sender direkt verfügbar
    - Festplatte mind. 500 GB besser 1TB (oder austauschbar)
    - USB-Anschluss (für externe Festplatte, USB-Stick)
    - WLAN
    - Multimedia-Inhalte wie Youtube, etc. abrufen
    - Gerät per Android-App bedienbar
    - DLNA

    Was mir noch wichtig ist, aber kein Muss:

    - Twin-Receiver
    - Blu-Ray Player
    - ...

    Preisvorstellung: 300 - 600 EUR
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2012
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: [Suche] Sat Receiver - evtl. mit Festplattenrekorder und Blu Ray Player

    So ein Gerät wird hier in der falschen Rubrik jeden Tag gesucht (das wäre die Option "mal lesen" - gerade mal ein paar Beiträge weiter unten z.B. http://forum.digitalfernsehen.de/fo...973-panasonic-oder-samsung-twin-receiver.html) ... und wenn man dann die Boardsuche mal füttert findet man noch etliches dazu mehr (das wäre die Option "suchen").
     
  3. jan77

    jan77 Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: [Suche] Sat Receiver - evtl. mit Festplattenrekorder und Blu Ray Player

    Ja, ich habe hier auch schon einiges gelesen. Ich finde z.B. die Receiver von VU+ oder die Dreambox ganz interessant. Leider habe ich zu wenig Erfahrung mit den Geräten.

    Ich hatte gehofft, dass es so etwas wie einen "Volksreceiver" gibt, mit dem man grundsätzlich nichts "falsch machen" kann. Bitte die Bezeichnung "Volksreceiver" nicht falsch verstehen. Es soll für einen soliden Receiver stehen, der die grundsätzlichen Funktionen einwandfrei beherrscht.

    Ein Beispiel dafür ist der EPG. Für mich eine solche grundsätzliche Funktion. Wenn ich bei dem LG aber erst jedes Programm "durchzappen" muss, um den EPG verfügbar zu machen, ist das für mich inakzeptabel. Das kann mein Comag-Zweitgerät ja schon besser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2012
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: [Suche] Sat Receiver - evtl. mit Festplattenrekorder und Blu Ray Player

    Volksreceiver (deine Wünsche sind aber auch alles andere als das was das "Volk" sich normal so wünschtt) => nennen echt viele Hersteller so => https://www.google.de/search?q=volksreceiver

    VU+ EPG anschauen => https://www.google.de/search?q=vu+Plus+EPG => Galerie 1330273657 - Pic-Upload.de

    Was sind "schnelle Umschaltzeiten" ? Verwöhnte sagen unter 1 Sek., vielen sind 2 Sek. schon recht...

    Nachtrag => das Volk hat entschieden => http://www.inside-digital.de/news/18835.html
    Ich würde darauf z.B. gar nichts geben, weder ein Smart noch ein Technisat z.B. würde mein Wohnzimmer jemals schmücken ! Mit einer VU+ liegst du auf keinen Fall falsch, die "Duo" reicht vollkommen aus ... im VU+ Support Forum bist du mit mehr Daten dazu aber besser aufgehoben. Geh in den Fachhandel vor Ort und lass dir das Gerät doch einfach mal vorführen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2012
  5. jan77

    jan77 Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: [Suche] Sat Receiver - evtl. mit Festplattenrekorder und Blu Ray Player

    Das klingt doch schon mal gut. Ich werde mich mal näher mit den Geräten von VU+ beschäftigen. EPG sieht super aus.

    Die Umschaltzeiten von meinen Comag betragen ca. 1,5 - 2 Sekunden. Das geht für mich vollkommen in Ordnung. Beim LG sind es bis zu 4 Sekunden. Das finde ich zu lang.

    Das mit dem "Volksreceiver" war auch auf dieses Forum bzw. auf Insider bezogen und nicht auf die Allgemeinheit. ;)
     

Diese Seite empfehlen