1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche neues Komplettsystem

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Joe444, 12. Juli 2012.

  1. Joe444

    Joe444 Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Forumsmitglieder,

    ich brauche Eure Hilfe, da ich mir Zuhause ein neues TV System anschaffen will,
    Welches folgende Kriterien erfüllen muss:

    Ich möchte die getätigten Festplattenaufnahmen auf 2 Fernseher ansehen können, vielleicht auch mal auf 3, wobei dies nicht gleichzeitig geschehen muss.
    Aktuell habe ich eine Sat Schüssel mit einem Quad LNB und auch 3 verlegten Anschlüssen im Haus. 2 im Wohnzimmer, eines im Schlafzimmer. Das vierte liegt außen fürs Fernsehen im freien. Als Soundsystem habe ich ein 5.1 System von Denon, welches im Wohnzimmer eingebunden werden soll.

    1. Ein TV im Wohnzimmer, hier möchte ich mir den Samsung UE60D6500 kaufen. Als Reciever möchte ich gerne ein Technisat Gerät haben, da ich jetzt auch ins habe und damit sehr zufriedn bin.

    2. Im Schlafzimmer habe ich einen 32 Zoll HD ready Tv von Philips, ca 5 Jahre alt.

    3. Optional soll vielleicht mal noch ein dritter TV eingebunden werden.

    Wichtig ist für mich nun, dass ich die Aufnahmen aus dem Wohnzimmer im Schlafzimmer weitersehen kann. Also das Nutzen der Timeshift Funktion.
    Das ganze System soll idealerweise über WLAN laufen.

    Hierfür dachte ich mir, dass ich mir den Technisat Digicorder HD S3 (mit upnp) kaufen. Für das Schlafzimmer zum Beispiel die Technibox S1. Die Verbindung soll über die Technisat Satreciever WLAN Antenne verbunden werden.

    Meint ihr, dass das so funktioniert?
    Sehr freuen würde ich mich auch über Verbesserungs- oder Optimierungsvorschläge meines Systems freuen. Das ganze soll idealerweise nicht mehr als 3000 EUR kosten.

    Ich freu mich auf Eure Meinungen.
    Gruß

    Joe444
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Suche neues Komplettsystem

    Ob du eine stabile Übertragung von HD-Video per WLAN hinbekommst, wage ich hier mal anzuzweifeln. Je nach dem, auf welchem Sender du aufgenommen hast, sind die Datenraten dann doch schon recht hoch. WLAN hat leider nur auf dem Papier so richtig tolle Datenraten. In der Realität ist das dann schon was ganz anderes. Vor allem dann, wenn noch ein paar Wände dazwischen sind.

    Wie gut die "Fernwiederhabe" zwischen dem Digicorder und der Technibox funktioniert, kann ich nicht sagen. Steht zumindest in der Werbung drin, dass die das können sollten. Aber hier würde ich mich an deiner Stelle auf den Gedanken vorbereiten, ein LAN-Kabel zu verlegen, um eine stabile Verbindung zu haben.

    Alternative zum Kabel wäre auch ein PowerLAN-System. Ein Kollege hat sich folgendes Set gekauft: Devolo dLAN 500 AVplus Starter Kit mit 2x HomePlug: Amazon.de: Computer & Zubehör. Er ist damit sehr zufrieden, weil das, was er bisher hatte, die Datenraten für HD nicht geschafft hat.
     

Diese Seite empfehlen