1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche IPTV SET-TOP BOX

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von igofan, 8. Dezember 2019.

  1. misteranonymus

    misteranonymus Talk-König

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    2.184
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    simpliTV Antenne Plus Smart Card und Plustelka SK Smart Card in einem VU+ Duo2 Receiver VTI14.0.5, Zattoo CH und DE auf VU+ Duo2, simpliTV Smart Card in einem SamsungTV F-Series, AppleTV3, FireTV Box 2. Gen, FireTV Box 3. Gen, Xiaomi Mi Box AndroidTV, KODI auf mehreren Plattformen
    Anzeige
    sag, sinnerfassend lesen ist nicht deins, oder?

    Google Video, netflix, DAZN, Spotify und Deezer sind nicht IPTV sondern WebTV oder OTT und Musik Dienste.

    Wir wissen doch alle auf was du raus willst, alleine dein erstes Post verratet es ja mehr als deutlich.

    Du kaufst dir irgendwo eine m3u Datei und bindest die dann, eventuell sogar mit KODI oder Smart IPTV, ein die ein mehr als undurchsichtiger, angeblicher, IPTV Anbieter verkauft, dir lebenslange Garantie gibt das sein Dienst läuft und am Ende bist der Angeschmierte.

    Und wegen genauso Leute wie du und der "IPTV Anbieter" werden die Restriktionen bei PayTV-Anbietern immer mehr, ja nicht mal ein CI+ Modul wird gerne verkauft. Weil von wo hat der IPTV Anbieter seine Streams. Na sicher legal bei dem Anbieter der das auch sowieso legal aber teurer anbietet.

    Also raunz hier nicht rum und nimm unsere Aussagen für bare Münze und geh ins Darknet diese Frage stellen
     
  2. igofan

    igofan Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich habe schon verschiedene sehr gute Produkte aus Deutschland gekauft die in China hergestellt wurden stört mich also nicht.
    Die eigentliche Frage ist ob in diese Forum jemand gibt der IPTV SET-TOP BOX benutzt und bereit ist seine Erfahrungen zu teilen.
    Eine Belehrung brauche ich nicht.
     
  3. igofan

    igofan Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    In deutsch sprachige Foren habe ich eine ähnlich freche Beitrag noch nie gelesen.
     
  4. misteranonymus

    misteranonymus Talk-König

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    2.184
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    simpliTV Antenne Plus Smart Card und Plustelka SK Smart Card in einem VU+ Duo2 Receiver VTI14.0.5, Zattoo CH und DE auf VU+ Duo2, simpliTV Smart Card in einem SamsungTV F-Series, AppleTV3, FireTV Box 2. Gen, FireTV Box 3. Gen, Xiaomi Mi Box AndroidTV, KODI auf mehreren Plattformen
    ups, du wirst aber hier keine Info bekommen weil selbst diejenigen die solche "IPTV Anbieter" haben werden dir hier keine Info geben weil die Angst zu groß ist das dieser "IPTV Anbieter" schneller von der Bildfläche verschwunden ist als du Sky buchstabieren kannst ;)
     
    igofan gefällt das.
  5. misteranonymus

    misteranonymus Talk-König

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    2.184
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    simpliTV Antenne Plus Smart Card und Plustelka SK Smart Card in einem VU+ Duo2 Receiver VTI14.0.5, Zattoo CH und DE auf VU+ Duo2, simpliTV Smart Card in einem SamsungTV F-Series, AppleTV3, FireTV Box 2. Gen, FireTV Box 3. Gen, Xiaomi Mi Box AndroidTV, KODI auf mehreren Plattformen
    Schau @igofan
    Das was du hier willst gibt es legal weder in Deutschland, Österreich noch in der Schweiz nicht.

    Hier hast die legalen IPTV Playlisten von Magenta, 1und1.de und A1Tv in Österreich nur wirst, da dies Multicast Adressen sind, dies mit SmartIPTV nicht abspielen können (vodafone finde ich auf die schnelle nicht)

    MagentaTV:
    Multicastadressliste – iptv.blog

    1und1.de
    Multicast Adressen für 1&1 Digital TV (IPTV) via Telekom

    A1TV
    Download-Verzeichnis

    Und du musst in deren Netz sein damit das wenn es funktionieren soll funktioniert
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2019
  6. igofan

    igofan Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich kaufe eine Hardware z. B. bei AMAZON.DE keiner fragt wozu ich benutzen will, das ist meine Verantwortung.
    Wenn das illegal wäre, dürfte man in Deutschland nicht verkaufen.
     
  7. misteranonymus

    misteranonymus Talk-König

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    2.184
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    simpliTV Antenne Plus Smart Card und Plustelka SK Smart Card in einem VU+ Duo2 Receiver VTI14.0.5, Zattoo CH und DE auf VU+ Duo2, simpliTV Smart Card in einem SamsungTV F-Series, AppleTV3, FireTV Box 2. Gen, FireTV Box 3. Gen, Xiaomi Mi Box AndroidTV, KODI auf mehreren Plattformen
    wer sagt den sowas ausser du?

    Denn wie du geschrieben hast, sind die legalen WebTV Dienste ja nutzbar aber von denen bist du genauso weit entfernt wie von deinem Heimatland (sorry aber der lag auf der Hand).

    Noch einmal, mit den IPTV Anbietern die legal in DE zu abonnieren sind brauchst du keine IPTV Box.
    Da bekommst den Receiver von Anbieter
     
  8. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    9.304
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    93
    Zum einem ist Deine IPTV Defintion falsch, zum anderen hilft dem User nicht, bei der suche nach Hardware über die Anbieter zu diskutieren.
     
    igofan gefällt das.
  9. misteranonymus

    misteranonymus Talk-König

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    6.540
    Zustimmungen:
    2.184
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    simpliTV Antenne Plus Smart Card und Plustelka SK Smart Card in einem VU+ Duo2 Receiver VTI14.0.5, Zattoo CH und DE auf VU+ Duo2, simpliTV Smart Card in einem SamsungTV F-Series, AppleTV3, FireTV Box 2. Gen, FireTV Box 3. Gen, Xiaomi Mi Box AndroidTV, KODI auf mehreren Plattformen
    Aha, na dann definieren wir Mal IPTV und verwechseln es nicht mit WebTV.

    IPTV ist ein Signal das Multicast im Netz des Anbieters hinausgeschickt wird und zumeist mit dem Endgerät, meist IPTV Receiver, decodiert und am TV dargestellt wird. Dazu wird noch ein Qualitätsstandard, meist mit Priorität, garantiert (QoS).

    WebTV ist ein Signal das Unicast in allen Netzen einzeln zu jedem Endgerät, wie der Thread Ersteller schon geschrieben hat seine alte Box, geschickt wird und dort eventuell wegen DRM entschlüsselt und am TV dargestellt wird. So z.B. DAZN, Zattoo etc.

    Also ich glaub die Definition von IPTV und WebTV hab ich drauf.
    Ich kauf ein Messer und bin noch lange kein Mörder. Aber ich kann mit dem Messer einer werden.

    Ich kauf eine Box und mach nichts illegales aber ich kann sehr wohl illegales in dieser Box einbinden ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2019
  10. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    9.304
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    93
    Dies ist Deine Defintion, die kannst Du gut wiedergeben.
    Es gibt allerdings auch andere Defintionen zu IPTV , imho ist keine davon relevant (z.B. Standard). Die Verwendung vom Wort IPTV ist nicht einheitlich, meist wird dies auch gar nicht in technischer Hinsicht gemeint.