1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

suche Hintergrundinfos

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von chrisP, 30. November 2005.

  1. chrisP

    chrisP Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    15
    Anzeige
    Tach Zusammen,

    ich bin absoluter Sat-Neuling, soviel sei schonmal vorweg geschickt. Will mir aber zu Weihnachten den Einstieg ins digitale Sat-Geschehen schenken. Soweit, so gut, jetzt stolpere ich aber ständig über diese ganzen CI-CA-Karten-sonstwas-Abkürzungen. Da taucht bei mir zB die Frage auf, was tu' ich mit den Kartenslots einer Dream, wenn doch da auch ein CI-Einschub drinne ist, oder umgekehrt, oder wie oder was??? Irgendwie habe ich da beim Einlesen hier im Board Knoten im Kopf ;-)
    Daher meine Frage, wer kann mir Erklären, was wozu gehört, wer was verwendet, was ich brauche, worauf ich achten sollte? Selbst ein Hinweis auf eine entsprechende Webseite wäre hilfreich!

    Danke

    chris
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: suche Hintergrundinfos

    CI (Conditional Interface) - Der Einschubplatz für das CA Modul, ist wie beim Notebook ein PCMCIA Slot
    CA (Conditional Access) - Das Modul mit den Entschlüsselungssystem(en) welches dann die Smartcard aufnimmt.

    Für den Empfang 8Entschlüsseln) eines Sender muss man schauen, welches Verschlüsselungssystem dieser nutzt und kann dann dementsprechend ein CA Modul kaufen. Für z.B. Premiere welches in Nagravision bzw. Betacrypt verschlüsselt, nimmt man dann z.B. ein Alphacrypt CA Modul. Es gibt diverse Versionen eines Alphacrypt, welche dann neben Betacrypt auch noch andere Verschlüsselungssysteme wie z.B. Conax und Cryptoworks verstehen.
     
  3. Gerwald Frank

    Gerwald Frank Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    37
    AW: suche Hintergrundinfos

    Hi Käpt'n Grauhaar

    CI = Common Interface ;)
     
  4. chrisP

    chrisP Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    15
    AW: suche Hintergrundinfos

    Danke erstmal @Captain_Grauhaar!
    Sehe ich es dann richtig, daß sich hinter den Karten-Slots bspw. einer Dreambox quasi ein eingebautes CA-Modul befindet?
    Wobei, ich habe jetzt auf sat-module mal etwas gestöbert, da ist dann die Rede von CI-Modulen. Was ist das denn jetzt?
    Gibt es vielleicht außer sat-module noch weitere Quellen, auf denen ich etwas stöbern kann?

    chris
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: suche Hintergrundinfos

    Jap, sowas nennt sich dann embedded CA Modul
    Die einen schreiben CI Modul, die anderen CA Modul, ist aber das Gleiche.
     
  6. puckger

    puckger Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14
    AW: suche Hintergrundinfos

    CI -Modul ist ein seltsamer Ausdruck. CI = Common Interface, also eine gemeinsame Schnittstelle, in diesem Fall ein Schacht am Receiver. Eine Schnittstelle ist kein Modul, sondern nimmt ein Modul auf, so z.B. das Conditional Access Modul, CA Modul oder CAM.

    Bitte korrigieren falls ich was falsches geschrieben habe...
     

Diese Seite empfehlen