1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche günstigsten Reiseanbieter und sonniges Land !

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Maischm, 13. Oktober 2004.

  1. Maischm

    Maischm Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    21
    Ort:
    München
    Anzeige
    Servus Mädels und Jungs,

    ich möchte im Januar für 2 Wochen Deutschland den Rücken zudrehen und mich in die Sonne begeben.
    Mir ist egal wohin, es soll bloß extrem heiß und extrem viel Sonnenschein sein !

    Natürlich muss das ganze noch einigermaßen bezahlbar sein.


    Jetzt meine Frage:

    Wer kennt nen seriösen Anbieter im Internet der günstige (billige) Preise hat?

    (Hab bisher immer bei L`Tur gebucht, da gehts aber leider immer erst so ca.5 Wochen vorher)

    Welches Land könnt ihr mir im Januar empfehlen, das auf die oben genannten Kriterien zutrifft ?
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.702
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Suche günstigsten Reiseanbieter und sonniges Land !

    Als Reiseverkehrskaufmann vergebe ich keine Internettipps, sorry...
     
  3. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Suche günstigsten Reiseanbieter und sonniges Land !

    Anbieter kann ich zwar nicht empfehlen, als Ziel empfehle ich dir aber Sydney. Da ist es im Januar sehr heiß:winken:
     
  4. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Suche günstigsten Reiseanbieter und sonniges Land !

    www.ewtc.de
     
  5. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Suche günstigsten Reiseanbieter und sonniges Land !

    Warst Du schon in Thailand? Da werden es im Winter allenfalls im Norden in den Bergen mal 10 Grad plus. Der Sueden duerfte noch heiss genug sein. Und die Preise sind doch wesentlich niedriger als in Australien. Auch der Flug ist nicht so lang. Eine guenstige Pauschalreise ist nicht viel teurer als ein guter Linienflug.
     
  6. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Suche günstigsten Reiseanbieter und sonniges Land !

    Unter www.wetteronline.de kannst du herausbekommen, wie warm im Januar in z.B. Sydney, Kapstadt....wird. Wenn du für ein Ort entschieden hast, dann gibt es ja genug Angebote im Internet zu vergleichen.
     
  7. Maischm

    Maischm Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    21
    Ort:
    München
    AW: Suche günstigsten Reiseanbieter und sonniges Land !

    @ minzim:

    Danke für den Tip ! Werd mich da gleich mal hinbegeben und bisschen suchen.
    Das Problem ist ja aber leider gerade, dass es im Internet viel zu viele Anbieter gibt und ein Vergleich ewig dauert und mit der Zeit extrem streßig wird. Deshalb würd ich halt gerne wissen mit wem ihr schon gute Erfahrungen gemacht habt !

    @ Eike

    Wieso vergibst du keine Internet Tips ?
    Gerade du als Reiseverkehrskaufmann könntest mir behilflich sein.

    Ich bin Versicherungskaufmann, und kann im Internet auch Tips zu Versicherungen geben. Da spricht doch eigentlich überhaupt nichts dagegen !?
     
  8. tarak

    tarak Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Wien
    AW: Suche günstigsten Reiseanbieter und sonniges Land !

    Ich habe keine Ahnung, aber ich kann Dir einen Reiseverkehrskaufmann in Magdeburg nennen.

    Meine Basisausbildung ist ebenfalls die des Versicherungskaufmannes. Auch wenn Du noch so schöne Internet-Tips für Versicherungswillige abgibst wirst Du mir doch beipflichten, daß die Thematik zu komplex ist, als das ein Laie mit ein bißchen Internetsurfen n der Lage wäre, die richtige Wahl zu treffen.
    Das ist der zweitsicherste Weg, falsch oder zu teuer versichert zu sein (neben dem Sichersten - nämlich bei dem Außendienstmitarbeiter eines einzigen Versicherungsunternehmens alles zu platzieren).


    Warenkauf im Internet ist das Eine - aber bei Dienstleistungen, insbesonders solche mit komplexem Hintergrund, sollte man nicht auf die Beratung durch einen Fachmann verzichten.
    Das der natürlich etwas verdienen will ist auch klar und es ist eine Schande, daß das ständig als unanständiges Ansinnen dargestellt wird.


    Wer Reisen (und Versicherungen) billig im Internet kauft - kauft teuer.
    Und gerade diese Kunden sind es dann die am Lautesten nach dem Verbraucherschutz schreien.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Suche günstigsten Reiseanbieter und sonniges Land !

    Naja, ich war im Sommer eine Woche im Urlaub in der Türkei. Die Reise habe ich Last Minute übers Internet gebucht. Zuvor habe ich mich sehr ausführlich über alle Hotels im Internet auf den einschlägigen Web-Sites informiert. Fazit: War ein schöner Urlaub.

    Ein befreundetes Pärchen hat dasselbe übers Reisebüro gemacht, hat ein bestimmtes Hotel empfohlen bekommen, usw. Fazit: War ein totaler Reinfall. Der Strand war eher eine Geröllhalde, die Zimmer laut, das Essen schlecht, usw.

    Soviel zum Thema "fachkundige Beratung". Ich will hier niemanden schlecht machen, aber ich möchte folgende Frage stellen: Kennt der Reiseverkehrskaufmann wirklich jede Hotelanlage persönlich? Befragt er alle heimkehrenden Urlauber, wie ihnen der Aufenthalt gefallen hat?
    Da lob ich mir unabhängige Meinungs-Portale. Wenn man da zwischen den Zeilen liest, kann man sehr viel über den Urlaubsort erfahren.

    Deshalb mein Tipp: Welches Online-Reisebüro ist egal, da die eh' nur die Reisen der Veranstalter vermitteln. Auf Sites wie z.B. http://www.holidaycheck.de/ die Reiseberichte der Besucher der jeweiligen Hotelanlage studieren. Bei den Negativbewertungen unbedingt lesen, was beanstandet wird. Denn oft misst man selber mit anderem Maß. Zum Beispiel ist es mir bei einem einwöchigen Aufenthalt egal, ob es jede Woche dasselbe Essen gibt -- genausowenig, wie ich mich z.B. an Animateuren störe. Für andere ist das ggf. eine Katastrophe.
    Dann noch ganz wichtig: Auf dooyoo.de oder ähnlichen Sites unbedingt auch was über den Reiseveranstalter in Erfahrung bringen. Manchmal erlebt man da wahre Wunder... ;)

    Gag
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.702
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Suche günstigsten Reiseanbieter und sonniges Land !

    - Gag, fragte ob der RB-Fritze alle Hotelanlagen kennt?

    * Nein, alle kann er nicht kennen, aber viele....
    Entsprechende Dienstreisen machen wir regelmäßig. Das ist Pflicht bei uns.

    - Gag, fragte ob man den Kunden hinterher befragt?

    * Ja, meine Kollegen und ich machen das. Diese Erkenntnisse werden festgehalten fließen auch auch in das kommende Beratungsgespräch ein. Eine optimale Beratung ist im Internet nicht möglich. Das ist nur etwas für Kunden, die wissen was sie wollen.
    Ich nehme mir für meine Kunden Zeit um den Bedarf zu analysieren.
    Von Meinungsportalen halte ich wenig, dazu sind die Ansprüche der Kunden zu unterschiedlich.

    - Bleibt die Frage obs im Internet günstiger ist?

    * Nein, eher im Gegenteil. Bei identischem Angebot ist der Preis gleich, der Reiseveranstalter spart sich lediglich die Provision für das Reisebüro. Das wird an den Kunden nicht weitergegeben. Und optimale Vergleichsangebote sind im Internet praktisch nicht möglich.
     

Diese Seite empfehlen