1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche günstigen Beamer für ~600 EUR

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Mr.Gumble, 11. November 2006.

  1. Mr.Gumble

    Mr.Gumble Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Hallo,
    da ich auch als Student nicht gern auf ein schönes Heimkinoerlebniss verzichten will, bin ich auf der Suche nach einem Beamer in der 600 EUR Klasse. Mehr ist leider nicht drin, hat jemand eine Empfehlung oder kennt Testberichte in der kleinen Preisklasse?

    Bisher hab ich folgende im Auge:
    Benq W100 DLP
    oder
    Benq MP610 DLP

    Sind beide in der erwähnten Preisklasse. Blos welcher ist besser zum DVD gucken? Der MP610 scheint doch eigentlich die besseren Daten zu haben, ist aber auf der Benq Homepage als Office Beamer deklariert, während der W100 als Movie Beamer deklariert ist.


    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Grüße Mr.Gumble.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2006
  2. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: Suche günstigen Beamer für ~600 EUR

    Ich kenne die Beamer jetzt nicht, aber habe mal kurz einen Blick auf die reinen Fakten geworfen.
    Beide haben nicht gerade die höchste Auflösung, also auf gar keinen Fall HD-Ready.
    Ansonsten hat der "Kino" Beamer ein besseres Kontrastverhältnis ist aber dafür mit einer schwächeren Lampe ausgestattet. Deswegen der Unterschied in der Empfehlung.

    Man sagt halt, das man im Heimkinobereich alles abdunkelt und deswegen spielt dort die Ansilumen-Zahl eine eher untergeordnete Rolle. Hier ist dann der Kontrast wieder wichtiger.

    Fazit ist jedoch, beide kannst du zum DVD-gucken benutzen.
    Aber achte, wenn es in der Preisklasse möglich ist nochmal auf die Auflösung.
    SVGA oder WVGA ist nicht so der Knüller.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Suche günstigen Beamer für ~600 EUR

    Die Auflösung hat nichts mit "HD-ready" zu tun (nur ob er HD auch darstellen kann oder nicht.

    Gruß Gorcon
     
  4. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: Suche günstigen Beamer für ~600 EUR

    Na dann nenne mir mal einen Beamer mit einer Auflösunf von 800 x 600, der HD Ready ist. Es spielen natürlich noch andere Faktoren eine Rolle, aber ich habe halt alleine an der Auflösung festmachen können, das er es nicht ist.
     

Diese Seite empfehlen