1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche Festplattenrekorder mit Analogeingang + Möglichkeit auf NTFS-HD zu speichern

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Walter7, 18. Januar 2014.

  1. Walter7

    Walter7 Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hei!

    Ich habe noch einige S-VHS-Kassetten die ich digitalisieren möchte. Bis jetzt habe ich die Aufnahmnen vom Videorekorder über einen DVD/Festplatten-Rekorder Panasonic DMR-EH775 auf DVD-RAM überspielt. Die DVD-RAM konnte ich dann am PC einlesen.

    Leider hat meine Katze (das nette Tier :love:) den EH-775 durch übermütiges Draufspringen auf den Boden befördert. :eek: Das DVD-Laufwerk ist seither defekt :(, während die Festplatte noch funktioniert.

    Jetzt suche ich eine neue Lösung um
    A) S-VHS-Kassetten zu digitalisieren
    B) den Inhalt der Festplatte des EH-775 zu retten

    Für beides dachte ich an den Kauf eines neuen Festplattenrekorders mit folgenden Anforderungen:
    A) Analoger Eingang (S VIDEO)
    B) Möglichkeit auf eine NTFS-Festplatte aufzunehmen oder wenigstens nachträglich auf eine externe NTFS-Festplatte zu überspielen

    Weitergehende Anforderungen habe ich keine (ich benötige keinen Tuner oder optisches Laufwerk, sie würden aber auch nicht stören).

    Grüße
    Walter
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2014
  2. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Suche Festplattenrekorder mit Analogeingang + Möglichkeit auf NTFS-HD zu speicher

    Warum nimmst Du keinen Video Digitizer? Den kannst Du über usb mit dem PC verbinden und dort direkt aufzeichnen.
     
  3. Walter7

    Walter7 Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche Festplattenrekorder mit Analogeingang + Möglichkeit auf NTFS-HD zu speicher

    Ich bin bei Was-auch-immer-auf-USB-Adptern mittlerweile sehr skeptisch. Und (auf Anhieb gefundene) Rezensionen wie diese "Dies ist nun schon mein 3. Video-Grabber mit dem ich schlechte Erfahrungen gemacht habe. Jetzt bin ich davon überzeugt, dass diese Dinger alle eine Macke haben und habe inzwischen ein VHS/DVD-Kombigerät bestellt." sind auch nicht gerade ermutigend.

    Ausserdem gefällt mir die Möglichkeit, den zeitaufwändigen Überspielvorgang unabhängig vom PC durchzuführen.
     
  4. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Suche Festplattenrekorder mit Analogeingang + Möglichkeit auf NTFS-HD zu speicher


    Da bin ich auch der Meinung, Finger weg von Lösungen über den PC.
     
  5. mmaikilein

    mmaikilein Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technistar Digit ISIO S2, Unicam Evo, Sky V13,
    AW: Suche Festplattenrekorder mit Analogeingang + Möglichkeit auf NTFS-HD zu speicher

    Was redet Ihr ja alle für Müll, Finger weg von Videograbbern und so... 1000 mal besser als dieses analoge Matschbild noch schlimmer machen durch brennen im DVD Recorder. Hier das ist die Lösung, und die Software gibts Gratis ausm Internet. TerraTec VideoSystem Grabby USB 2.0: Amazon.de: Computer & Zubehör
     
  6. Walter7

    Walter7 Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche Festplattenrekorder mit Analogeingang + Möglichkeit auf NTFS-HD zu speicher

    Danke erstmal an alle Rückmeldungen. Aber ich wollte hier keine Diskussion pro/kontra Videograbber lostreten.

    Zurück zur eigentlichen Frage: kann mir jemand einen Festplatten-Rekorder empfehlen, der mit NTFS-formatierten Platten umgehen kann. Entweder direkt oder durch nachträgliches Kopieren von der internen auf eine externe Platte?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.957
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Suche Festplattenrekorder mit Analogeingang + Möglichkeit auf NTFS-HD zu speicher

    Das ergebniss mit einem DVD Recorder ist dann aber auch nicht besser!
    Das Problem ist ja fast immer das (analoge) Video selbst! Umso schlechter dies ist umso höher muss man mit der Datenrate gehen und Filter gezielt setzen. Ein DVD Recorder hat kaum Einstellmöglichkeiten und kann auch selten etwas mit S-Video anfangen.
     
  8. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Suche Festplattenrekorder mit Analogeingang + Möglichkeit auf NTFS-HD zu speicher

    Keine Ahnung, ob es Rekorder mit NTFS Unterstützung gibt. So sie externe Festplatten unterstützen, sollten sie mit Fat32 klarkommen. Willst Du wirklich noch viel Geld für eine veraltete Technik ausgeben? Vor ca. 10 Jahren habe ich mich gegen einen Festplatten Rekorder entschieden, da bereits absehbar war, dass analoge Übertragungen aussterben. Ich habe mir damals den Dazzle 120 geholt und am PC über 100 Kassetten digitalisiert. Dies lief mit der damaligen Hardware ohne Probleme.
    Überlege dir, ob Du dir nicht gleich einen Festplatten Receiver holst und deine restlichen Kassetten mit einem Digitizer wandelst.
     
  9. Walter7

    Walter7 Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Suche Festplattenrekorder mit Analogeingang + Möglichkeit auf NTFS-HD zu speicher

    Was mich von der Anschaffung eines Video-Grabbers abhält ist, ist vor allem eins: die Hardware mag noch o.k. sein, aber die Software-/Treiber-Installation kann frustrierend sein. Ich weiß schon, daß Festplattenrekorder eine aussterbende Gattung sind und für aktuelle Aufnahmen habe ich einen Sat-Receiver mit eingebauter Harddisk (Technisat DigiCorder HD S2). Der hat sogar einen analogen Videorekorder-Anschluß (SCART), aber das Eingangssignal wird scheinbar nur an die zweite SCART-Buchse (TV) durchgeschleift. Und externe Festplatten müssen mit FAT32 formatiert sein.

    Daß ich auf die eigentliche Frage keine Tipps bekommen habe heißt wohl, entweder gibt es so ein Gerät nicht oder daß die Wenigsten, die sich in so einem Forum angemeldet haben noch Festplattenrekorder verwenden.

    Muß ich mich wohl doch nach einem Videograbber umsehen.

    Danke nochmal an Alle!
     
  10. newyork

    newyork Board Ikone

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Humax 1000c (reserve) , Panasonic 37 LZD 800 F, BD 65, Sony PS 3 - 250 GB, RDR-HX 710, WD TV Gen.3, Acer Aspire 8920, Vantage vt-600c - 2x HD 3,5 Zoll - WD Elements 1 TB zum Vantage sowie eine WD Elements 3 TB als Backup!
    AW: Suche Festplattenrekorder mit Analogeingang + Möglichkeit auf NTFS-HD zu speicher

    Also vllt. gibt es doch noch eine Möglichkeit - wenn dir wirklich etwas an dem Inhalt gelegen ist.

    Der Rekorder besitzt ja ein hdmi out - womit du quasi verlustfrei die Daten abspielen kannst. Und da dieser ja laut Bed. die Möglichkeit für den Anschluß an einen Receiver verfügt - musst du einfach ein Gerät was einen Hdmi In besitzt und eine entsprechende Aufnahmequelle mitbringt oder daran angeschlossen werden kann, dir beschaffen.

    Dieses kann auch eine Grafikkarte für den Pc oder eben ein anderes Aufnahmegerät sein. Alternativ gibt es auch Tv´s/Receiver wo hdmi in entsprechend auf andere outs des Tvs geschaltet werden können.

    P.S: schön das es mitlerweile für (fast) alles eine Lösung gibt: http://www.hauppauge.de/site/products/data_hdpvr2-gaming.html
    Ist zwar etwas nur für Pc und Mac - aber ich denke noch die probanste Lösung- wenn das andere obrige nicht klappt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2014

Diese Seite empfehlen