1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Indiana Jones, 1. Februar 2011.

  1. eraser4400

    eraser4400 Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

    Ich spreche in diesem Fall aus eigener Erfahrung, da ich selbst derzeit einen Sony mit BE3 in gebrauch habe, wärend Samsung-Geräte in direkter Nachbarschaft und bei meinem Schwager stehen,vorherige Feststellungen resultieren daher aus direkter Praxis.
    Bei sauberem Signal ist der Unterschied zwischen MotionFlow ein/aus vernachlässigbar bis hin zu nicht erkennbar. Ich habe zwar einen aus der Monolith/Cinematic-Serie aber die Engine ist in dem Falle ja identisch.

    Da sowohl im Sony als auch im Samsung ein Samsung S-PVA Panel zum Einsatz kommt, gehe ich mal davon aus, dass der Unterschied der Farbbrillianz von der Elektronik herrührt.

    Trotz intensiver Bemühungen war es weder mir noch meinem Nachbarn möglich, den Samsung -was die Natürlichkeit und Plastizität der Bilddarstellung angeht- auf ein selbiges Level wie meinen Sony zu hiefen, was vom Nachbarn auch bestätigt wird.

    Was aber nicht heisst das Die Samsungs meines erachtens ganz oben mitspielen...
     
  2. Websl

    Websl Silber Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

    Die bessere Bildqualität von Plasmas ist unumstritten. Nicht umsonst findet man in Heimkinos deutlich mehr Plasmas als LCD's. Klar haben Plasmas auch ihre Nachteile und Defizite. Aber in Sachen Bildqualität sind sie unangefochten die Nummer 1.
     
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

    Das mit dem Heimkino wollte ich noch mal fett schreiben! Davon ist hier aber nicht die Rede. Der TO sucht ein 40" Modell und beiden Auserkorenen ist überhaupt kein Plasma dabei!

    Ich glaube diesen Satz kannst du in dere pauschalisierten Form streichen. Wieso, siehst du im Statement von eraser4400.
     
  4. hamburg22

    hamburg22 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

    Ich habe seit Mitte Dezember den SONY KDL 40 EX 605 und kann dem TE versichern, dass sich die 50Hz nicht nachteilig auf die (brilliante) Bildqualität auswirken: keine Schlieren, kein Ruckeln, keine Nachzieheffekte. Der Samsung ist im übrigen auch einen knappen Zentimeter breiter und deutlich höher als der Sony.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2011
  5. Indiana Jones

    Indiana Jones Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite


    wow, das wundert mich aber. Alle sagen ja bei der Größe bloß kein 50Hz Gerät kaufen.
    Ich schau sehr viel Sport, Formel 1 usw. daher war und bin ich beim Sony 605 sehr skeptisch.
    Für den Samsung würde die wohl eutlich bessere Multimedia Anbindung passen, aber wenn ich hier die Meinungen lesen, ist der Sony wohl inder Bildqualität dem Samsung um einiges voraus.
     
  6. hamburg22

    hamburg22 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

    Inwieweit die Multimediaanbindung des Samsung besser ist, kann ich nicht beurteilen. Das mag aber sein, die des Sony würde ich als eher durchschnittlich einstufen.

    Was ich aber definitiv bestätigen kann ist, dass der Sony 40 KDL-EX605 ein sehr gutes Bild liefert - und ich gucke ebenfalls relativ viel Sport, meistens über SKY HD und seltener ARD/ZDF HD.

    Dass dieses Bild durch die Zwischenbildberechnung der Motionflow/100Hz-Technik nochmals verbessert werden kann, bezweifle ich offen gestanden. Falls ja können sich die Unterschiede meines Erachtens aber nur als Nuancen im Grenzbereich zeigen.

    Man muss sich aber meiner Ansicht nach über die Tatsache im Klaren sein, dass Motionflow etwas künstlich Berechnetes hinzufügt, was im gesendeten Signal nicht enthalten ist. Einige schätzen diesen Effekt offenbar, während andere ihn als "Soap(-Opera)-Effekt eben wegen des Eindrucks der Künstlichkeit ablehnen.
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    27.940
    Zustimmungen:
    10.072
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4400H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

    Naja, die Zeiten sind bei den meisten Herstellern längst vorbei. Die Motionflow Technik beruht zum Teil auf Bewegungserkennung, abhängig vom Speicheraufwand den der Fernseher betreibt (um ein Zwischenbild zu berechnen muss man im Idealfall ein vorangegangenes und ein Folgebild speichern) kann es da zu Fehlern kommen, welche zu so einer Art "Rändern" um bewegte, kontrastreiche Objekte führt. Vor allem das wird mit dem Begriff "Soap" Effekt beschrieben.
    Was die Bewegung an sich angeht, so kann man lange darüber streiten ob ein Kinobild ruckeln "muss" oder nicht, letztendlich versucht man mit einer Filmkamera die Wirklichkeit abzulichten, und die "ruckelt" nunmal nicht. Schau aus dem Fenster und sag mir was du siehst?
    Entsprechend der Logik der Soapeffektjünger, müsste das was du vor deinem Fenster siehst, ja künstlich wirken, weil alles flüssig und ruhig ist, und weil nichts "ruckelt". ;)
    Dass das Kino, aufgrund technischer Einschränkungen, nur 24 Bilder pro Sekunde liefert, ist ein technischer Kompromiß, und kein künstlerisches Stilmittel. Wenn dein Fernseher das korrigiert, und aus 24 Bildern 48, 96, 120 oder mehr macht, so nähert sich das Ergebnis eher der Realität, als dass es sich von ihr entfernt.
     
  8. hamburg22

    hamburg22 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

    Jein! Natürlich hast Du Recht damit, dass die Wirklichkeit nicht ruckelt. Der KDL-40EX605 (bzw. sein Bild) ruckelt allerdings auch nicht. Täte er dies, würde es mich in der Tat sehr stören und ich hätte das Gerät auch zurück gebracht. Die Bravia Engine 3 ist offenbar ausgereift genug, um den Eindruck des Ruckelns nicht aufkommen zu lassen. Dies gilt übrigens auch bei den angesprochenen schnellen Kamerafahrten, beispielsweise bei "Springsteen Live in Hyde Park", wo die Kamera häufig schnell über die Masse der Zuschauer hinwegfährt. Hier ruckelt wirklich nichts.

    Etwas anders sieht es meiner Ansicht nach beim Thema Bewegungsunschärfe aus. Wenn Du beispielsweise einen Hubschrauber über Dich hinwegfliegen siehst, wirst Du den drehenden Rotor nur als diffusen Kreis wahrnehmen. Hier ist also die Bewegungsunschärfe die Realität. Wenn Du im TV einen fliegenden Hubschrauber siehst, kannst Du im Gegensatz dazu die einzelnen Rotorblätter erkennen. Hier entspricht die gegenüber der Realität höhere Detailwiedergabe also gerade nicht der natürlichen Wahrnehmung. Eine gewisse Bewegungsunschärfe bei sich sehr schnell bewegenden Objekten wäre also gerade Ausweis einer natürlichen Darstellung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2011
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    27.940
    Zustimmungen:
    10.072
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4400H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

    Soviel ich weiß kann der ein 24p Bild mit 48 Hz ausgeben, das nimmt dein Auge meist schon nicht mehr als Ruckeln wahr. Der Nachteil gegenüber der 100Hz Technik ist da schon eher gering.

    Das kommt darauf an, auch die Kamera, die den Hubschrauber filmt, hat eine Belichtungszeit pro Bild, hier kommt es auch auf die Lichtverhältnisse an. Nimm mal deine Digitalkamera, und fotografiere einen vorbei fliegenden Hubschrauber, auch da dürfte der Rotor schon leicht verschwommen sein, da eine gewisse Belichtungszeit nötig ist. Je höher die Bildqualität, also je mehr Pixel pro cm² auf dem CCD Sensor, umso länger ist da übrigens die Belichtungszeit, von daher neigen manche HD Produktionen sogar eher zu solchen Schwächen als frühere SD Produktionen.
    Andererseits weiß man heute im Kino ja sowieso nicht, ob der Hubschrauber da wirklich geflogen ist, oder ob man den per Computer reingesetzt hat. Im letzteren Fall kann der Rotor natürlich ungewöhnlich scharf aussehen, wenn man es nicht vernünftig macht.

    Letztendlich bleibt dein Auge aber das gleiche. Wenn du am Himmel den Rotor verschwommen siehst, dann wirst du ihn auch auf dem Fernseher verschwommen sehen, wenn das Abbild der Wirklichkeit sehr nahe kommt. Sollten die Fernseher also eines Tages die Auflösung, Geschwindigkeit sowie den Farb- und Kontrastumfang deines Auges erreichen, dann sollte das Bild auch weitestgehend dem entsprechen was du auch so draussen sehen kannst. Oh, und hoffentlich erinnert die Hersteller jemand daran dann aufzuhören, nicht dass wir eines Tages mehr Pixel an der Wand haben als wir ohne Lupe überhaupt sehen können...;)
     
  10. Indiana Jones

    Indiana Jones Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Suche 40 Zöller mit max.97 cm Breite

    ui,ui,ui. Jetzt wid hier aber gewaltig technisch.
    Mir scheint die Modelle von Sony haben hier deutlich mehr Fürsprecher.