1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Such Hilfe - Kein Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von nicocat, 17. Januar 2002.

  1. nicocat

    nicocat Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Greven
    Anzeige
    Hallo @all

    Habe gerade meine Sat-Anlage aufgebaut.
    100 Schüssel, 2 Quatro LNB und ein 9/4 Multischalter.
    Kabel alle überprüft, Schüssel ungefähr nach anderen Schüsseln in der Nachbarschaft ausgerichtet.
    Angeschlossen sind 2 Digital Receiver.
    Auf beiden kein Signal.
    Hat jemand noch Tips parat ?
    Muss am Multischalter was beachtet werden ?
    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.798
    Ort:
    Mechiko
    hi, so wird das nix [​IMG]
    Das funnzt bei analog , aber nicht bei digital.

    Wenn du noch einen Analog Reciever hast, nimm den zum ausrichten.

    Wenn nicht , dann stöpsle den digi Receiver direkt an den LNB .
    Entweder an Ver oder horz. , aber auf jedenfall ans High band.
    Dann wechsle auf den Sender
    ( Beispiel )
    RTL -- wenn das kabel am horz, Ausgang angeschraubt ist
    oder
    Sat1 -- wenn Vertikal verwendet wird.

    Daas Problem bei digital ist, das 2-3 mm schon ausreichen um aus einen Top Bild >>> ein kein Signal Bild zumachen [​IMG]

    Also wenn du den Spiegel bewegst, dann ganz langsam. [​IMG]

    Falls dein receiver eine Signalanzeige / Pegellever hat , verwende diese dazu .

    Hoffe das hilft dir [​IMG]

    Cu und viel glück

    [ 17. Januar 2002: Beitrag editiert von: Speedy10 ]</p>
     
  3. nicocat

    nicocat Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Greven
    Hi,

    bin langsam am verzweifeln.
    hab mit nem Analog-Receiver direkt am LNB ausgerichtet und dabei N3, MTV, und n-tv einwandfrei empfangen,
    wenn ich jedoch den digi-receiver dranhänge, wird wieder kein signal empfangen.
    was kann man jetzt noch versuchen ? [​IMG]
     
  4. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Hallole Nicocat,

    das ist ja schon einmal gut, das das analoge Signal einwandfrei reinkommt, somit stimmt die Schüsselausrichtung.
    N3, MTV und N-TV senden auf der horizontale Ebene.
    Bekommst du auch analoge Programme auf der vertikale Ebene, da wären z.B. B1,CNN, ORB?

    Stimmen die Einstellungen bei deinen Digi-Receiver es handelt sich ja um Universal-LNB`s mit einer LOF von 9.750 und 10.600.
     
  5. nicocat

    nicocat Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Greven
    Hi Roli,
    danke für die schnelle Antwort.
    Vertikal hab ich noch nicht gestestet,
    werd ich morgen machen, ist jetzt schon zu dunkel.
    Receiver-Einstellungen werd ich dann auch überprüfen.
    Melde mich dann wieder.
    Auch nochmal danke an speedy für den ersten Tip.
     

Diese Seite empfehlen