1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stupit Aldi_Pc

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von TV-Junkie, 1. Februar 2005.

  1. TV-Junkie

    TV-Junkie Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    :winken: Hallo Ihr Wissenden! Habe mir vor kurzem den neuen Aldi-Pc gekauft und damit ja auch ne TV-Karte für DVB-T erworben (Auch wenn ich leider nicht feststellen konnte welches Fabrikat, die dämlichen Aldi leute haben keine Hardwareliste beigelegt, auf der Karte selbst steht nix und im Gerätemanager wird keine TV-Karte angezeigt...) Egal, die Karte wird über Power-Cinema 3.0 gesteuert und Radio sowie Analog-TV funktionieren. Nur wenn ich auf Digital-TV umstelle werden keine Sender gefunden.
    Ich wohne in Altenberge (etwas nördlich von Münster(westf.) ) und laut Karte im Netz sollte über Dachantenne Empang möglich sein.
    So ne Dachantenne haben wir auch und dahinter sitzt noch son Splitter oder so, jedenfalls können damit mehrere Geräte die Antenne nutzen. Die Dachantenne steht aber leider auf dem Dachboden nicht irgentwie draußen...

    Frag ich mich also, ist im Aufbau noch irgentwas falsch oder reicht die Sendeleistung einfach noch nicht weit genug???

    Thx for any Help!!!
     
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Stupit Aldi_Pc

    gibts da auch ne anzeige über signalstärke und qualität? was sagt die?
     
  3. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Stupit Aldi_Pc

    Gibt es nur die eine Dachantenne? Möglicherweise muß die Antenne für DVB-T anders ausgerichtet werden. Dazu kommt das die Sender vertikal abgestrahlt werden, d.h. die Antenne muß um 90° gedreht werden so das die Direktoren senkrecht stehen. Gerade in der Randlage ist die Ausrichtung der Antenne wichtig um guten Empfang zu haben.
    http://www.ueberall-tv.de/reg_NRW/1NRWstart/NRWstart.htm
    da bekommst Du Infos über die Sender und Senderstandorte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2005
  4. TV-Junkie

    TV-Junkie Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Stupit Aldi_Pc

    thx erstmal für die tips, ne anzeige über die signalqualie gibbet da leider nicht, nur diese automatische sendersuche. Was die antenne angeht, die hat streben in alle 4 himmelsrichtungen, sollte also kein problem sein was die "räumliche lage" angeht, ansonsten ist sie nach süden hin aufgestellt wo auch der nächste sender sitzt... *verzweifel*
     
  5. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Stupit Aldi_Pc

    4 Streben in alle 4 Himmelsrichtungen, das hört sich doch sehr nach nem UKW-Kreuzdipol an. Ist das so eine oder ähnliche Antenne?
    [​IMG]
    Wenn das wirklich eine UKW-Antenne ist ist die für den DVB-T Empfang ungeeignet, die für DVB-T wichtigen Frequenzen werden einfach nicht stark genug empfangen. Es muß schon eine UHF-Antenne sein die die Kanäle 21 bis 69 empfangen kann, und wie schon gesagt muß die Antenne vertikal ausgerichtet sein.
     
  6. TV-Junkie

    TV-Junkie Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Stupit Aldi_Pc

    wow, wenn ich hier fertig bin mach ich die prüfung zum fernsehtechnicker ;-) Die antenne sieht komplett anders aus, mehr wie ein rechteckiger grillrost, aus dem senkrecht noch streben herausstehen (mehr als nur 4), bis jetzt ist die halt für den empfang von analogem terestrischen tv, glaub nicht das das ne reine ukw-antenne is.
    Wie meinste das denn mit vertikal? die steht ja schon aufrecht...
     
  7. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Stupit Aldi_Pc

    [​IMG]
    So ist eine Antenne vertikal montiert, und so muß sie auch für den DVB-T Empfang montiert werden.
    Wenn eure Antenne jetzt für analogen TV-Empfang ausgerichtet ist, klappt das mit der gleichen Antenne nicht um auch DVB-T zu empfangen, die Antenne ist eben falsch ausgerichtet. Jetzt wird sie wohl in Richtung Sender Münster stehen. Dann auch horizontal montiert, das sieht so aus:
    [​IMG]
    Um DVB-T zu Empfangen und auch weiterhin analoges Antennen-TV muß eine extra Antenne her. Und diese dann vertikal montieren und nach Dortmund ausrichten.
     
  8. TV-Junkie

    TV-Junkie Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Stupit Aldi_Pc

    Ah *lichtaufgeh* so war das gemeint! ja ist zwar nicht die antwort, die ich mir erhofft hatte aber trotzem vielen dank silly! schätze da warte ich lieber noch ne weile bis des hier auch mit ner zimmerantenne funzt, solange muß stereo ton halt reichen!:(
     

Diese Seite empfehlen