1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studio Friedman: Gehören Banken in staatliche Hände?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. September 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.192
    Anzeige
    Berlin - N 24-Moderator Michel Friedman begrüßt den Generalsekretär der FDP, Dirk Niebel, und Gesine Lötzsch, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und haushaltspolitische Sprecherin der Linkspartei in seiner Sendung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.808
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Studio Friedman: Gehören Banken in staatliche Hände?

    Ja, alle Banken sollten verstaatlicht werden damit sie am Markt genauso erfolgreich sein können, wie die KfW! :eek:
     
  3. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Studio Friedman: Gehören Banken in staatliche Hände?

    Schlimm, dass der Schneeman wieder ins Fernsehen darf und dann auch noch
    "Moderator" genannt wird.

    Unerträglich, dass DF auch noch Werbung für dessen Sendungen macht...

    :eek:
     
  4. Commander_RUM

    Commander_RUM Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Musterländle
    AW: Studio Friedman: Gehören Banken in staatliche Hände?

    ich finde Friedman eigentlich irgendwie gut ,sehr ihn relativ gerne und finde seine Art auch irgendwie witzig

    das Thema allgemein kann auch lustig werden
     
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Studio Friedman: Gehören Banken in staatliche Hände?

    Oft bin ich ja deiner Meinung. Aber jeder Mensch muss aber eine 2 Chance bekommen. Und für diesen Job ist er nun mal geeignet,Jedenfalls besser als Kerner,Beckmann und CO
     
  6. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Studio Friedman: Gehören Banken in staatliche Hände?

    Wahrscheinlich hast du Recht.

    Ich denke das liegt an meiner Allergie, die ich bei bestimmten Situationen
    in meinem Inneren aufbaue.

    Seit ihrem "Auftritt" bei der Olympiaeröffnung kann ich z.B. auch die
    Maischberger im Fernsehen nicht mehr ertragen. Und früher habe ich
    die ganz gerne gesehen.

    :rolleyes:
     
  7. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    17.939
    Ort:
    Reutlingen
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES8090
    Samsung BD-E6300
    Sky+ Receiver
    S HD PVR 101 mit
    externer 2TB Festplatte
    Unitymedia 3play
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Samsung Galaxy Note 10.1
    AW: Studio Friedman: Gehören Banken in staatliche Hände?

    2. Chance ist o.k.
    Aber besser als ...... und Co. würde bedeuten, er ist der Beste polit./talkende Dampfplauderer. Nein das ist Herr Friemann wirklich nicht. Mich persönlich nervt er eher mit seiner übertriebenen Artikulation und Selbstverliebtheit.
     
  8. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Studio Friedman: Gehören Banken in staatliche Hände?

    Inhaltlich gebe ich dir Recht, aber bei Friedmann ist es weniger seine Vergangenheit, die mich stört, sondern sein Moderationsstil und seine auf Wirkung geqäulte Art. Ich halte ihn nicht für sehr kompetent und solche Sendekonzepte im Allgemeinen schwach und wenig informativ.

    Haber der Hinweis mit Kfw zeigt schon die Absurdität des Themas. Im Prinzip kann man sich das Thema sparen, die Wirklichkeit war schneller und hat schon eine Antwort gegeben, leider!
     

Diese Seite empfehlen