1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: "Tatort"-Kommissare brechen dauernd das Gesetz

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Juni 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.679
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Jeden Sonntag gehen die "Tatort"-Kommissare im TV auf Verbrecherjagd - und benehmen sich dabei oft selbst wie Ganoven. Sie verstoßen in jeder Folge gegen geltendes Recht, wie eine Untersuchung der Technischen Universität Dortmund zeigt.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Silber Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    53
    Nur so sichert man den Unterhaltungswert, wer würde sonst darüber schreiben oder reden?
     
    Sky Beobachter und Gorcon gefällt das.
  3. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Gold Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    73
    Würde man den wahren Arbeitsablauf eines Kommissars abbilden, würden 99 Prozent der Zuschauer abschalten.
     
    Real-dBoxer gefällt das.
  4. rombus

    rombus Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VDSL 50MB
    MR 300 Typ A
    Panasonic TX-P42U20E
    Uff, nee, echt jetzt?
    Und dafür ne Studie? Bekommt man dann Geld dafür?
    Na denn, wer hat Lust auf ne Studie zum Wahrheitsgehalt von Werbung, oder von Liebesschnulzen, Arztserien, nachmittäglichen Seifenopern?
    Wollte immer schonmal wissen wie man sich Appartements und teure Luxusmöbel leisten kann, wenn man nur nen Halbtags-Kellner-Job hat. Und dabei eher "Probleme" in Freundeskreisen löst und die eigentliche Arbeit eher nebenbei macht. Oder einfach mal von jetzt auf gleich frei nimmt.
     
    emtewe gefällt das.
  5. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.396
    Zustimmungen:
    324
    Punkte für Erfolge:
    93
    Gilt wohl für alle Krimis – wobei bei den Serien dann noch das Thema "Ermittlungen gegen [oder eher für] die eigenen Leute" dazu kommt. Zum Problem wird das allerdings, wenn reale Polizisten sich das zum Vorbild nehmen oder Opfer solche Methoden erwarten.
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.874
    Zustimmungen:
    3.097
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ja, deswegen jagen sie die Verbrecher ja auch nur im Fernsehen, und nicht in der Realität. Es ist nicht selten dass sich Menschen im Fernsehen anders verhalten als in der Realität. Das gilt nicht nur für Kommissare, sondern auch für Ärzte, Feuerwehrmänner, Elektriker, Bäcker, Taxifahrer, Kinder, Erwachsene, Männer, Frauen...
    Fast alles was ich im Fernsehen sehe, hat oft nur wenig mit der Realität zu tun.
     
  7. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.595
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wohl eher nicht. Wenn ich es richtig sehe, handelt es sich um eine Projektarbeit von Studierenden des Journalistik-Studiengangs in Dortmund.

    Strotti
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.606
    Zustimmungen:
    3.792
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Und in Arzt Serien nehmen die Ärzte selbst Blut ab und fahren die Patzienten zum CT.
    Beim MRT gibts keinen Gehörschutz (obwohl die Dinger lauter sind wie ein Presslufthammer).

    Tja, die Realität wäre zu langweilig.
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  9. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    1.294
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Geht halt nix über einen verwackelten, unscharfen aber ehrlichen Amateurporno:ROFLMAO:
     

Diese Seite empfehlen