1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: So zerstören Smartphone und Tablet den Urlaub

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Mai 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.330
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In einer Studie von Mietwagenbroker Auto Europe wurde nun nicht nur ermittelt, wie sehr Smartphones und Tablets in den Alltag integriert sind, sondern auch, wer sich von ihnen gestört fühlt.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. reditalian

    reditalian Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    2x Digicorder HD K2, Hydrabox mit 3 Clients für D02
    Ein sonderbares Suchtverhalten. Mein Smartfon wird im Urlaub exakt einmal aktiviert, wenn ich angekommen bin und der Familie ne Info gebe. Danach ist das Ding aus. Allerdings nutze ich auch weder Whatsapp, Fratzenbuch oder andere Versklavungs Apps. Ich will nicht jeden Pfurz in die Welt posten und auch nicht alle Pfürze von anderen ständig empfangen. Wie krank muss man eigentlich sein mit diesem Geltungsbedürfnis?
     
    Holladriho, avd700 und hdtv4me gefällt das.
  3. b-zare

    b-zare Silber Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VU+Duo²
    Mein privates Equipement kommt mit. Schließlich dient es als Fotoapparat, zum Zeitung-Lesen, News-Schauen, Musik hören, navigieren, im worst-case zum Notruf-Absetzen etc. - also Freizeitverhalten.
    Tabu wäre aber definitiv ein Arbeitsgerät, das ständig den Urlaub unterbricht und Abschalten verunmöglicht.
     
    Martyn und Kai F. Lahmann gefällt das.
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Als Fotoapparat sind die Handys aber kaum zu gebrauchen!
     
  5. samsungv200

    samsungv200 Gold Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    418
    Punkte für Erfolge:
    93
    kommt drauf an, wie hoch die Ansprüche sind. Bei Tageslicht reicht eine gute Smartphone-Kamera allemale für Schnappschüsse. Nicht jeder will ein Ziegelstein mit sich schleppen...;)...
     
    b-zare gefällt das.
  6. Pete Melman

    Pete Melman Gold Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    787
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2

    In welchem technischen Jahrhundert lebst du eigentlich? Ich fotografiere mit dem Smartphone Bilder, die auf dem 55er TV gestochen scharf sind. Zudem nehme ich auch noch Videos in 4k auf. Durch die manuellen Einstellungen (u.a. Fokus, Weißabgleich, ISO etc.) sind Belichtungen bis zu 10 sek. möglich. Damit kann man mit Stativ hervorragende Nachtaufnahmen schießen. Das deckt deutlich mehr als den normalen Schnappschuss ab, wozu ein damaliges SE K 810 schon ausreichte.
    Ich will damit keineswegs behaupten, dass eine gute Digitalkamera nicht besser ist. Jedoch für die meisten sinnlos, da sie deren Vorteile gar nicht ausnutzen. Zudem sollte eine solche doch deutlich über 500,-€ liegen.
    Du darfst natürlich nicht von den Qualitäten deines Galaxy S3 Mini ausgehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2017
    -Loki-, osgmario und b-zare gefällt das.
  7. reditalian

    reditalian Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    2x Digicorder HD K2, Hydrabox mit 3 Clients für D02
    @Pete Melman
    Wiegesagt, eine Frage des Anspruches. Alleine aus physikalischer Sicht lässt sich eine Schmartfon Kamera schwer mit "echten" Kameras vergleichen. Die winzige statische Optik und ihr winziger Chip schrenken die Funktion halt schon ein, vorallem bei schwierigen Lichtverhältnissen. Die Dinger sind halt leicht und immer dabei. Ich hab noch ein "olles" Galaxy S4 jetzt mit Lineage und staune immer wieder, dass Bilder bei Tageslicht recht ansprechend sind. Wenn man die Bilder vom Schmartfon aber mal in die Bildbearbeitung zieht, sieht man die Schwachpunkte.
    Da punktet sogar meine kleine handliche Canon SX 620 und von meiner etwas älteren EOS 60D wollen wir garnicht reden. Aktuelle Schmartfons haben schon für ihre Größe ganz brauchbare Kameras, aber man kann die Physik nicht verbiegen. Winzige Sensoren und lächerliche Optik. Minilinse und Minisensor fängt halt nicht viel Licht ein. Die Bilder von den Dingern sind oft gut, mehr aber auch nicht. Warum laufen nicht alle Fotografen nur noch mit Schmartfons rum und hängen sich das schwere Zeug um den Hals?

    Aber du hast schon Recht am Ende, nur wenige sind professioniel oder hobbymäßig am Start. Vielen Leuten reicht das mit dem SP. Wenn ich in ein sehr fernes Land reise, nehme ich die DSLR mit, auch wenn es unhandlich ist. Für Bilder vom Ballermann reicht sicher auch das Schmartfon.
     
  8. Pete Melman

    Pete Melman Gold Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    787
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Ich habe ja nichts grundsätzlich anderes behauptet. Jedoch wird immer mehr aus der begrenzten Technik herausgeholt. Blende f1,7 mit doppelter Pixelgröße holt schon einiges mehr raus als die Technik eine S4. Nachtaufnahmen ohne Rauschen ist da kein Problem mehr.
    Natürlich kann eine Kamera und entsprechende Objektive wesentlich mehr, keine Frage. Ein Paparazzo braucht halt sein Super Tele und der Werbefotograf nutzt für Ausdrucke in Plakatgröße auch kein Smartphone. Für 10 x 15 reicht es aber.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    In einem wo jeder 0815 Fotoapparat jedes Handy im Meilen schlägt!
    Das glaube ich Dir sogar, trotzdem sehen die Bilder gegen einen Fotoapparat echt schlecht aus! Schärfe bedeutet ja nicht dass das Bild auch gut ist!
    Ich rede hier von Apparaten die man deutlich unter 200€ kauft!
    Zoom dochmal mit dem Handy ran, geht nicht,weil der nur einen digitalen Zoom hat was ja vollkommen nutzlos ist, das kann man dann mit jedem Bildbearbeitungsprogramm besser.
    die neueren sind da kein stück besser! Mehr Pixel bedeutet kein besseres Bild, eher wirds bei Dunkelheit dann total verrauscht.
     
  10. reditalian

    reditalian Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    2x Digicorder HD K2, Hydrabox mit 3 Clients für D02
    Paparazzi Bilder sind aber auch oft übel, trotz ihrer sauteuren Teleobjektive. Für 10 x 15 reicht ein Smartfon natürlich, wenn die Lichtverhältnisse stimmen. Wenns etwas dunkler wird, schmiert so ein Smartfon gnadenlos ab.
     

Diese Seite empfehlen