1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Langzeitfernsehen so schädlich wie Rauchen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. August 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.812
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Australische Forscher wollen herausgefunden haben, dass zu viel Fernsehen genauso schädlich ist, wie Rauchen oder Übergewicht. Wer durchschnittlich sechs Stunden täglich vor dem TV sitze, habe demnach ein fünf Jahre geringere Lebenserwartung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Studie: Langzeitfernsehen so schädlich wie Rauchen

    Wer denkt sich solche hirnrissigen Studien aus, und warum werden die auch noch so bereitwillig veröffentlicht? Ich würde mich schämen, wenn da mein Name genannt würde! :eek:
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Studie: Langzeitfernsehen so schädlich wie Rauchen

    Irgendwas ist da schon drann, mit Sicherheit!
     
  4. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.135
    Zustimmungen:
    1.234
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Studie: Langzeitfernsehen so schädlich wie Rauchen

    Hat mit Fernsehen an sich nichts zu tun. Den gleichen Effekt hast Du, wenn Du nur dasitzt und ein Buch liest oder stundenlang vor'm Computer sitzt. Insofern isses schon ziemlicher Quark
     
  5. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Studie: Langzeitfernsehen so schädlich wie Rauchen

    Wusste gar nicht das man durch Langzeitfernsehen Lungenkrebs bekommen kann. Selten so ein Schwachsinn gehört. Genauso schädlich wie Rauchen soll Langzeitfernsehen sein? Wie schädlich ist eigentlich das Erstellen blödsinniger Studien? Vielleicht sollte man mal darüber ne Studie machen. Bei den Australischen Forschern ist wohl schon eine Hirnschädigung eingetreten.
     
  6. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.135
    Zustimmungen:
    1.234
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Studie: Langzeitfernsehen so schädlich wie Rauchen

    uebrigens sagt die studie nicht, dass es genauso schaedlich ist wie rauchen
     
  7. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Studie: Langzeitfernsehen so schädlich wie Rauchen

    Man muss nur solche Studien richtig interpretieren: 8 Stunden am Computer dürften somit noch weit schädlicher sein als 6 Stunden vor dem Fernseher.
    Fazit: tägliche Arbeit am PC verkürzt die Lebenserwartung um mehr als 6 Jahre...ich habe es schon immer geahnt...
    wenn man dann noch einige Risikofaktoren dazunimmt, bspw. TV, PC-Spiele, Internet, Rauchen, Alkohol, Übergewicht, sollte man aus Respekt vor der hochwissenschaftlichen Tätigkeit von Statistikern sofort tot umfallen...:cool:
     
  8. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: Studie: Langzeitfernsehen so schädlich wie Rauchen

    Das bestätigt wieder mal opulent, dass die welche die Studien erheben jenseits aller Realität sind. Auch das einatmen von Sauerstoff ist ungesund wegen der "freien Radikale". Also mal schön die Kirche im Dorf lassen, denn es hat alles sein Für und Wider, dafür braucht es keine Studien mehr, weiß mittlerweile jeder. Einfach ein ausgewogenes Maß an allem, dann ist man auf der sicheren Seite, ganz einfach.

    Diese blöden Interpretationen sind auch Käse. Man biegt sich alles zu recht wie man es haben will.
     
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.135
    Zustimmungen:
    1.234
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Studie: Langzeitfernsehen so schädlich wie Rauchen

    Ja, aber ueber was soll man dann noch Studien machen wenn das alle taeten? ;)
     
  10. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: Studie: Langzeitfernsehen so schädlich wie Rauchen

    Es gibt genug worüber man Studien machen könnte das von Belang ist. Mir scheint aber dass mehr und mehr auch unnötige (ABM-)Studien gemacht werden die so nichtssagend wie unnötig sind. Im Übrigens sind Studien eh verfälscht durch Schönrechnung und Makulatur, halte also auch so wenig davon, aber wenn, dann sollten es solche von Belang sein.

    Als nächstes kommt sicher eine Studie dass sie raus gefunden haben, dass der Himmel einen gewissen Gürnanteil im Farbspektrum hat. Was so auch nichts Neues wäre.:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen