1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Kunden erwarten mehr von ihrem Kabel-Anbieter

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Oktober 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.230
    Anzeige
    München - Ein attraktives Angebot allein reicht heute nicht mehr aus, um Kunden langfristig an das Unternehmen zu binden. Exzellentes Kundenmanagement und Kundenbindungsprogramme werden immer wichtiger.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Quereinsteiger

    Quereinsteiger Silber Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    515
    Ort:
    XYXY<CYCVYX
    AW: Studie: Kunden erwarten mehr von ihrem Kabel-Anbieter

    Um zu dieser Kenntniss zu kommen, braucht man keine Studie. Man muss nur einfach einen Blick ins DF-Forum werfen.:winken:
     
  3. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Studie: Kunden erwarten mehr von ihrem Kabel-Anbieter

    lol...
    ich erwarte garnix mehr von meinem kabelanbieter...
    hab aus gram über die willkürliche ein/ausspeisepolitik und steigende kosten für miesen service vor jahren gekündigt und diesen schritt bisher nicht bereut... :)
     
  4. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.728
    Ort:
    Bayern
    AW: Studie: Kunden erwarten mehr von ihrem Kabel-Anbieter

    Das wäre ein Thread für Octavius.
    Mal sehen, ob er ihn erspäht ;) :winken: .
     
  5. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.268
    Ort:
    Chemnitz - KNB: enviaTEL
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Studie: Kunden erwarten mehr von ihrem Kabel-Anbieter

    Die Kundenbindung erfolgt im städtischen Bereich oft schon durch langfristige Verträge von Vermieter und Kabelnetzbetreiber...

    Meine Erfahrung zeigt, dass Service und vor allem die Informationspolitik sehr unterschiedlich gehandhabt werden:
    In Dresden beim JSK (Johannstädter-Striesener-Kabelfernsehen) gab es neben einem ca. vierteljährlich erscheinendem Info-Blatt mit allen News auch den eigenen Fernsehkanal mit Kanal-, Frequenz-Übersichten für RF und TV, Ankündigung von Signalunterbrechungen wg. Baumaßnahmen, Pay-TV Angebote, Info über Stadtteil, Verkehrsinfo usw. :love:
    Sehr positiv empfand ich Umfrage-Abstimmungen zu neu aufzuschaltenden Kanälen :) , leider war die Resonanz mitunter sehr gering. :confused:
    (mein Kenntnisstand als angeschlossener Teilnehmer bis 12/2003)

    In Chemnitz werde ich von RFC (ewt-Gruppe) versorgt, das Programmangebot ist sehr umfassend und preislich günstig :) , das Signal überwiegend (insbesondere bei PREMIERE+Discovery HD, PREMIERE Blockbuster und den ARD+ZDF Digital-Kanälen) sehr gut, die Information hingegen grottenschlecht.
    Weder Info vom Vermieter noch Kabelnetzbetreiber, von einem Info-Kanal ganz zu schweigen. Wer nicht selbst aktiv wird erfährt gar nichts. :mad:
    Ich gehe davon aus, dass mehr als 2/3 der angeschlossenen Teilnehmer nicht wissen, welche RF+TV-Programme und Leistungen überhaupt angeboten werden. :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2007
  6. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.410
    AW: Studie: Kunden erwarten mehr von ihrem Kabel-Anbieter

    Ich erwarte von meinem Kabelanbieter vor allem einen wesentlich besseren Kundenservice und eine gute Bild und Tonqualität! Außerdem freie Receiverauswahl!! All das gibt es bei den bisherigen Kabelanbietern nicht und schon gar nicht bei UM!

    Die Studie hätte man sich sparen können. Da reicht ein Blick auf dem Fernseher und schon hätte man bescheid gewusst!

    Liebe Grüße
    fernsehfan
     
  7. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.268
    Ort:
    Chemnitz - KNB: enviaTEL
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Studie: Kunden erwarten mehr von ihrem Kabel-Anbieter

    Ich auch, aber nicht immer hat er Einfluss darauf: z.B. wenn PREMIERE zu viele Kanäle ins THEMA-Paket "presst", die Datenrate vom Anbieter zu niedrig ist bzw. zu wenig Transponder zur Verfügung stehen oder auch P7/S1 SD-Material auf HD "aufpusten".
     
  8. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Studie: Kunden erwarten mehr von ihrem Kabel-Anbieter

    Das ist keine Kundenbindung sonder Nötigung des Endkunden. Friss oder stirb und deutsche Gerichte geben diesen Methoden auch noch die Basis.
    In den Städten brauchen sich die Netzbetreiber nicht bemühen und das zeigen sie sehr deutlich. Auf dem Land lohnt es sich nicht.

    Daran sieht man doch das es die meisten Kunden nicht interessiert, hauptsache RTL läuft und alles andere kann ruhig mies sein. Hier sind ein paar Kanäle schon seit 5 Monaten gestört, es interessiert das tolle Unternehmen einfach nicht und die Kundschaft offensichtlich ebenfalls nicht.

    Selbst bei den Interessierten kommt man nicht auf einen Nenner und beharkt sich eher gegenseitig. Ein Verband zur Wahrung der Interessen der Kabelzwangskunden wäre sicherlich längst notwendig, auch wenn er wohl nichts ausrichten könnte.
     
  9. meech

    meech Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    229
    AW: Studie: Kunden erwarten mehr von ihrem Kabel-Anbieter

    Und besser wird das nur werden,sobald Mieter selber entscheiden können,ob und wie sie ihre Fernsehprogramme beziehen.Aber darauf wartet man wohl vergebens(in Deutschland).
     
  10. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Studie: Kunden erwarten mehr von ihrem Kabel-Anbieter

    Eigentlich ein Wunder, dass sich das Kabelfernsehen überhaupt durchgesetzt hat. Sat ist doch wesentlich Wirtschaftlicher.
     

Diese Seite empfehlen