1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Junge Menschen haben kaum Vertrauen in die Medien

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. November 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.272
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Eine Umfrage unter dem Titel "Generation What?" ergab Erschreckendes. Junge Menschen haben kaum mehr Vertrauen in die Medien. Um Politik und Kirche steht es aber genauso schlecht.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    Wundert das jemand nach den letzten Jahren?
     
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.427
    Zustimmungen:
    2.075
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Erschreckend wäre eher das Gegenteil! ;)
     
    Fakeaccount gefällt das.
  4. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    3.138
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    "Junge Menschen haben kaum mehr Vertrauen in die Medien."
    Das beschränkt sich nicht unbedingt auf junge Menschen.
    Medien und Politik haben sich ja auch redlich bemüht.
     
    2712 gefällt das.
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.770
    Zustimmungen:
    5.235
    Punkte für Erfolge:
    273
    Nö, junge Menschen wollen oft nicht mehr allzusehr nachdenken und verkonsumieren lieber ihre sozialen Netzwerke in den es vor Desinformation und Subjektivität, Primitivität nur so strotzt.

    Es geht auch nicht um Vertrauen. Wir haben breite und vielschichtige Medien, gerade auf dem Printmarkt.
    Wer will kan sich reichlich informieren und seine Schlüsse ziehen.

    Dazu müsste man sich aber mal Zeit nehmen und auch mal eine Zeitung lesen.
     
    fn1107 gefällt das.
  6. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.595
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Offensichtlich kein deutsches Problem und deshalb wiederum beruhigend.

    Was mich allerdings beunruhigt, dass junge Menschen den Geschichten der alten Ziegenhirten und deren heutiger Vertreter mehr vertrauen als der
    Politik.

    Streiten kann man natürlich darüber, ob runde 20% geringfügig zu werten sind. Eine Volkspartei nähert sich diesem Wert von oben her an.
     
    Hate gefällt das.

Diese Seite empfehlen