1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: HbbTV wird den Markt dominieren

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. März 2012.

  1. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.780
    Zustimmungen:
    808
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    AW: Studie: HbbTV wird den Markt dominieren

    Wenn mehr Sender dem Beispiel RTL folgen, wird sich kein Mensch für hbbtv interessieren. Aber gut, dieser Sender voller geisteskranker Irrer denkt ja sowieso, dass sich die Welt für sie extra anders herum drehen muss.
     
  2. ahasver

    ahasver Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVB-C HD+PVR: Digit HD8-C
    TV mit DVB-C-HD: 32PFL8404H
    DVB-C: DigiCorder K2 (Twin-PVR),
    Internetradio: Squeezbox Classic;
    Renkforce (Reciva-Clone von Conrad)
    Z.Z. außer Betrieb:
    dbox1 mit dvb2000,
    Sat-Equipement z.Z. samt Schüssel ungenutzt im Keller...
    IPTV früher getestet(2008): zatoo mit vlc, HomeTV-Box von Alice
    AW: Studie: HbbTV wird den Markt dominieren

    Die Aussage ist sicherlich zutreffend, aber:
    Vielleicht eine Schutzbehauptung einer Kölner Mediengruppe, der der freie Zugang zu Inhalten gar nicht passt und deren Name mir gerade entfallen ist. :rolleyes:
    Messbar ist die Nutzung schon alleine anhand des Datentraffics beim Anbieter und das viel besser, als jede beschönigende Medianalyse. Anbieter, die sich mit propitären Lösungen abschotten oder die wichtige Inhalte derart gar nicht anbieten, haben keine Zugriffe, da entsteht auch kein Traffik...
    Und nutzen tun HbbTV-/SmartTV-Apps sehr wohl etwas, zumindest die direkt am Fernseher abrufbaren Mediatheken mit ernstzunehmenden Inhalten. Für Eigenproduktionen von ARD und ZDF sowie bei Arte funktioniert das schon wunderbar.
    Ist jedenfalls wesentlich nützlicher, als das Daumenkino auf den gehypten Smart-phone-Apps.

    Was bitteschön ist RTL? Ein neues Waschmittel oder eine Margarine? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2012
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    132.370
    Zustimmungen:
    15.743
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Studie: HbbTV wird den Markt dominieren

    Sag ich ja die ist auf die ganze Welt bezogen, worauf sonst. Aber weltweit gibt es nun mal nicht überall HbbtV insofern ist der Anteil der es nutzen kann dann wieder höher.
     
  4. frottle

    frottle Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Studie: HbbTV wird den Markt dominieren

    ---
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2012
  5. Holladriho

    Holladriho Institution

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    16.425
    Zustimmungen:
    5.305
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Studie: HbbTV wird den Markt dominieren

    Mit guten Willen kriegt man zwar den Link zum laufen, aber willst du hier ein Buch pushen?
     
  6. frottle

    frottle Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Studie: HbbTV wird den Markt dominieren

    dachte das passt und vieleicht hat jemand lust etwas über die mögliche HbbTV Nutzung/Verbreitung mit einer kritischen Auseinandersetzung zu lesen....fande das sehr spannend

    Falls das hier nicht angebracht ist entschuldige mich und werde das ganze löschen