1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Facebook verändert die Fernsehnutzung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Soziale Netzwerke haben die Fernsehnutzung grundlegend verändert. Wie aus einer Studie des Telefonkonzerns Ericsson hervorgeht, nutzen Zuschauer Facebook, MySpace, Twitter & Co., um sich während der TV-Sendung über das Gesehene mit anderen austauschen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.766
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Studie: Facebook verändert die Fernsehnutzung

    Also, mir wäre das viel zu anstrengend.
     
  3. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Studie: Facebook verändert die Fernsehnutzung

    Twitter hat ja durchaus seine Daseinsberechtigung in einigen Bereichen, aber beim Fernsehen? Facebook boykottiere ich, weil ich mich nicht (bewusst) von Facebook überwachen lasse. Das gilt auch für alle anderen SNs. Damit hat sich diese (gekaufte?) PR-Studie auch wieder erledigt. Und ja, ich spreche hier nur für mich.
     
  4. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Studie: Facebook verändert die Fernsehnutzung

    Multitasking gehört eher nicht zu meinen Stärken, sollte ich tatsächlich mal parallel zum TV im Netz surfen, spricht das eher nicht für die Sendung und da werde ich mich auch nicht über diese Sendung austauschen ;)
     
  5. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.044
    Zustimmungen:
    1.825
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Studie: Facebook verändert die Fernsehnutzung

    Hä, was, wie? Noch während der Sendung? Sind viele so "schwatzhaft" bzw. mitteilungsbedürftig? Kann ich eher nicht glauben.
    Ging doch früher auch, ohne diesen Kram und dann noch während der Sendung?
    Ist ja wie beim essen aufs Klo gehen. Geht ja nun mal gar nicht.

    Bloß gut, dass ich in keiner dieser sozialen...Dingens bin. Von diversen Datenschutzsachen mal abgesehen. Wenn vor mir einer von der Brücke springt, springe ich doch auch nicht hinter her. Von daher zieht bei mir absolut das Argument nicht: "na Gudrun ist auch bei ....".

    Ein Forum wie hier, reicht mir!!
     
  6. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Studie: Facebook verändert die Fernsehnutzung

    ... wer keinen Partner hat, tauscht sich gerne zum TV über soziale Netzwerke aus.

    Welche Erkenntnis!!!

    Mit dem Fratzenbuch hat das wohl auch nur bedingt zu tun.
    Denke das Twitter dafür wesentlich besser geeignet ist und häufiger verwendet wird. (z.B. #Tatort [echt klasse!]) :LOL::LOL::LOL:
     
  7. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.306
    Zustimmungen:
    2.230
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Studie: Facebook verändert die Fernsehnutzung

    Studie: Facebook verändert die Fernsehnutzung

    Ist es also doch ein Kundenfreundlicher Akt, dass Sky die Werbezeiten erhöht hat?
     
  8. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.355
    Zustimmungen:
    1.403
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Studie: Facebook verändert die Fernsehnutzung

    Bei Spielfilmen wird nicht gechattet.
    Andersrum, bei Livefußballspielen schon.
    Aber dann doch hier im Forum - nicht bei Facebook und Co.:winken:
     
  9. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Studie: Facebook verändert die Fernsehnutzung

    bin schon wohl zu altmodisch. TV ist für mich hinsetzen, abschalten und berieseln lassen.
     

Diese Seite empfehlen