1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Englisch leichter lernen mit Untertiteln

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. April 2019.

  1. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    18.736
    Zustimmungen:
    2.923
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sky Q (UK) incl Q mini + UHD, Apple TV 4K
    LG OLED 55C8
    Anzeige
    Nicht nur...mittlerweile ist da auch oft ne gewisse Tradition dabei. Ich kann mich noch erinnern, als Veronica in NL mal versucht hat synchro einzuführen...ganz vorsichtig mit ‘ner deutschen Serie. Es gab tatsächlich einen kleinen shitstorm (früher nannte man das glaub ich noch heftige Kritik von allen Seiten :D). Dann hat man’s wieder sein gelassen. Das Publikum hat’s schlicht abgelehnt. Kuerzlich hat man es nochmal mit Bad Banks versucht. Wie da diesmal die Reaktion war entzieht sich aber meiner Kenntnis.
     
    emtewe gefällt das.
  2. AllBlackNZ

    AllBlackNZ Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    2.068
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    Sorry, aber mit dem "AMTSSPRACHE IST DEUTSCH" machst Du dich lächerlich! Du weisst schon, warum es AMTSSPRACHE heisst? Es steckt schon im Wort drin! Die UNTERHALTUNGSSPRACHE ist in Deutschland nicht vorgeschrieben, somit hat man kein Anrecht darauf, dass jemand etwas in deutscher Sprache im Bereich UNTERHALTUNG bekommt. Das wird nur gemacht, weil aktuell noch eine Mehrheit synchronisierte Dinge bevorzugt. Das hier ein Wandel sich vollzieht, kannst du sehr gut daran erkennen, dass es besonders im Pay-TV immer mehr Sendungen gibt, die im Zweikanalton laufen. Das war vor zwanzig Jahren noch deutlich weniger. Ich erinnere mich noch an Zeiten bei denen die Sender keinen Zweikanalton hatten, besonders das damalige PREMIERE hatte damals nur Deutsch. Und das Du Englisch und Französisch scheinbar nicht so gut kannst, dass du mühelos Filme im Original zu konsumieren kannst, liegt an dir selber.
     
  3. AllBlackNZ

    AllBlackNZ Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    2.068
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    Jupp, ich stimme dir da zu. Je nachdem, um was es für einen Film geht, das kann man auch allgemein gültig erklären, desto einfacher oder schwieriger ist das Verständnis. Es heisst ja auch, dass wenn man durchschnittlich 2000 Wörter einer Sprache gelernt hat, das man etwa 80% des täglichen Vokabulars intus hast. Bei 3000 sind es dann knapp 90%. Die restlichen 10% bedürfen dann noch mehr Anstrengung. Das geht dann schnell hoch bis auf 20.000 Wörter. Nichtsdestotrotz kannst du diese Schablone auch auf die Muttersprache übertragen. Spreche ich in Muttersprache mit meiner Mutter über IT-Dinge, dann versteht sie auch nichts, aber im alltäglichen ohne Probleme. So ist das dann halt auch in der Fremdsprache. Würde ich mit der Mutter eines Freundes in Englisch über die IT reden, dann versteht sie auch nichts, aber im alltäglichen Sprech dann wieder sehr gut. Wenn ein Mediziner in seinem Fachchinesisch spricht, bin ich auch raus. Fazit ist also, dass ich gewisse Dinge, z.B. auch in der Physik, auch kaum folgen kann, egal ob Deutsch oder Englisch ... Wer aber damit täglich zu tun hat, der kommt damit klar.
     
  4. AllBlackNZ

    AllBlackNZ Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    2.068
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    Im Kino in Frankreich sieht man das. Da laufen dann halt auch Filme im Original mit französischen Untertiteln. So habe ich dort CAPTAIN MARVEL geschaut. Die haben dann Abkürzungen VOST ... um hinzuweisen, wie der Film läuft.
     
  5. J Wilson

    J Wilson Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    8.808
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Der gerät
    Ok, wenn gucke ich diese dann in Französisch. Kino war wahrscheinlich zu klein.