1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Deutsches Free-TV verliert Zuspruch

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Oktober 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.253
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Entgegen dem internationalen Trend hat Free-TV in Deutschland hat im letzten Jahr deutlich an Akzeptanz eingebüßt. Dabei kamen mehrere Faktoren zusammen - unter anderem auch die Neugestaltung der Rundfunkgebühren.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Studie: Deutsches Free-TV verliert Zuspruch

    Warum das Free-TV an Zuspruch verliert? Mit den Gebühren hat das mit Sicherheit nichts zu tun, das ist Stimmungsmache!

    Woran es liegt: Weil das Programm von Jahr zu Jahr primitiver und anspruchsloser wird ... und seine Aushängeschilder (Jauch, Gottschalk und Co) in ihrer unendlichen Selbstgefälligkeit kaum noch zu ertragen sind!
     
  3. modus333

    modus333 Guest

    AW: Studie: Deutsches Free-TV verliert Zuspruch

    Wer hat diese Studie in Auftrag gegeben? Sky?
     
  4. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.238
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Studie: Deutsches Free-TV verliert Zuspruch

    Das würde mich auch interessieren.
     
  5. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    1.029
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: Studie: Deutsches Free-TV verliert Zuspruch

    Ich warte auf das erste Restaurant, mit miesem Service und schlechtem Essen, dessen Geschäftsführer dann was von mangelnder Akzeptanz faselt......... [​IMG]
     
  6. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.888
    Zustimmungen:
    7.480
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Studie: Deutsches Free-TV verliert Zuspruch

    Die Gewinnmaximierung im deutsche Privat-TV findet nun mal auf der Ebene statt, dass Geld beim Programm eingespart wird. Statt den Umsatz durch gehaltvolleres Programm zu steigern.

    Da muss sich ja niemand wundern, ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal eine volle Sendung bei RTL & Co gesehen habe. Was die so senden, interessiert mich schlichtweg nicht.

    Qualitativ sinkt das Niveau seit Jahren stetig. Man sieht es ja auch an den Neuaufschaltungen wie RTL Nitro und Sat1 Gold. Billige abgehängte Eigenware bis zum Erbrechen, dessen Zweck nicht die Unterhaltung der Zuschauer ist, sondern einzig und alleine die Vermarktung von Werbezeiten bei fast null Aufwand.
     
  7. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Studie: Deutsches Free-TV verliert Zuspruch

    Schön, dass man einen Sündenbock gefunden hat.
    An der nachlassenden Qualität der Programme wird es sicher nicht liegen :winken:
     
  8. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    AW: Studie: Deutsches Free-TV verliert Zuspruch

    Das ist doch die Antwort!
    Nicht mehr und nicht weniger trifft zu!
    Allet andere ist doch "kiki" :D
     
  9. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Studie: Deutsches Free-TV verliert Zuspruch

    Natürlich nicht ;)

    Davon ab, bezweifle ich, das die breite Masse überhaupt schon etwas von der Änderung mitbekommen hat. Merke ich ja auch in meinem Bekanntenkreis.
     
  10. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.238
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Studie: Deutsches Free-TV verliert Zuspruch

    Erstens das. Zweitens ist das ja auch eine Definitionsfrage: Vor 40 Jahren hat man drei, wenn man günstig wohnte, vier oder fünf Programme empfangen können.

    Heute ist die durchschnittliche Qualität pro ausgestrahlter Sendung niedriger - dadurch, dass man um die 50 deutschsprachige Free-TV-Sender sehen kann, hat man trotzdem mehr qualutativ hochwertige Sendungen als damals. Man muss nur mehr danach suchen.
     

Diese Seite empfehlen