1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: Blu-ray Disc immer beliebter für Archivierung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Juli 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.732
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wiesbaden - Die Blu-ray Disc hat sich als Medium für die Langzeitarchivierung an die Spitze der Beliebtheitsskala geschoben. Immer mehr nutzen die kleine blaue Scheibe für das Sammeln von Daten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Studie: Blu-ray Disc immer beliebter für Archivierung

    wenn es bluray-brenner für unter 100 euro gibt, dann wirds auch für mich interessant!
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Studie: Blu-ray Disc immer beliebter für Archivierung

    Diese Aussage identifiziert die Meldung als bezahlte Werbung. Die Scheiben halten nicht einmal 50 Jahren, wenn man sich derer im Reinraum nur im Hazmat-Anzug nähert. Ein Fall aus 2 Metern Höhe zeigt auch keinen Unterschied zwischen einer Festplatte und einer Blu-ray - beide sind hin. Auch wenn die Blu-ray optisch unbeschädigt aussieht, die Lesefehler - gerade bei nicht-gepressten Medien - sind exponiert.

    Als Langzeitspeicher sind diese Teile vollkommen ungeeignet und extrem überteuert. Eine Festplatte mit 2 TB Kapazität kostet soviel, wie 8 Blu-rays bei 10facher Kapazität. Zwar muss man die HDD alle 5 Jahre tauschen, nur nach 5 Jahren muss man auch die Blu-rays tauschen wg. fehlender Lesegeräte. Ein CD-Lesegerät zu finden gestaltet sich mittlerweile auch immer schwieriger. In 5 Jahren ist Blu-ray eh schon vom nächsten Speicher ersetzt, und wird verdrängt. Gleiches Schicksal, wie die HD-DVD. Möglich, dass man in 5 Jahren die neuen Scheiben noch Blu-ray nennt - nur einlesen wird man die alten Varianten wohl nicht mehr können.
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Studie: Blu-ray Disc immer beliebter für Archivierung

    Das wird sich dann wohl demnächst ändern, zumindest für Privatpersonen, da die GEMA Gebühren für die Medien für eine Verdopplung der Rohlingpreise führen werden.

    Alternativ kann man die natürlich im Ausland kaufen oder wie ich auf 2,5" Festplatten sichern.
     
  5. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.593
    Zustimmungen:
    5.084
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Studie: Blu-ray Disc immer beliebter für Archivierung

    Jedes DVD-Laufwerk (für den PC) kann auch CDs lesen. :confused:
     
  6. BobaFett77

    BobaFett77 Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Studie: Blu-ray Disc immer beliebter für Archivierung

    Quelle?
     
  7. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.277
    Zustimmungen:
    718
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Studie: Blu-ray Disc immer beliebter für Archivierung

    Wenn ich mir die Tests in der ct so ansehe dann ist das Brennen von Blu-ray eine Wissenschaft für sich. Man muss sich erst mal schlau machen welcher Rohlingsmarke und -typ am Besten zu seinem Laufwerk passt.
    Noch immer liegen zahlenmäßig die meisten gebrannten Scheiben von der Brennqualität her ausserhalb der offiziellen Spezifikationen. Wenn dann noch Alterung der Scheiben dazu kommt gibt das ganz schnell nicht korrigierbare Lesefehler.

    Mittlerweile muss man bei den Rohlingen auch noch auf HTL oder LTH achten. Es gibt keine Garantie dass ältere BD-Laufwerke die neuen LTH BD Medien lesen können.

    Nee danke, da bleibe ich lieber bei doppelter (oder dreifacher) Festplattensicherung meiner Daten.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Studie: Blu-ray Disc immer beliebter für Archivierung

    Die Lesequalität der Laufwerke nimmt dabei jedoch immer stärker ab (durch die Konzentration der Technik auf DVD bzw. Kombo Blu-ray/DVD Laser). Dem gegenüber steht die Verschlechterung der CD-Medien durch das Alter. Diese beiden Kurven sind gegenläufig, und damit wird es immer schwieriger - optimale Laufwerke zu bekommen.

    Dran denken, es geht nicht um gepreßte Medien - sondern um geschriebene/gebrannte Medien. Die sind komplett anders von ihren Eigenschaften. CD sollten man archivierbar für über 100 Jahre sein - und Blu-rays für 1000 Jahre - folgt man dem Gespinne der Marketingpropaganda.
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Studie: Blu-ray Disc immer beliebter für Archivierung

    Selbstversuch. Selbst Kauf Blu-rays muss man wie rohe Eier behandeln. Als Archivmedium gänzlich ungeeignet, da keinerlei Sicherheit.

    Und ich hab mit industriellen Blu-ray Brennern gearbeitet, deren Qualität ist um Faktoren höher, als der Massenmarkt-taugliche Kram.

    Aber auch c't und andere Magazine berichten darüber, weil durch den Aufschlag der Scheibe auf den Boden sich die Beschichtungsfläche zwischen den Scheiben verzieht. Ursprünglich sollten die Blu-rays ja in ein Cartridge eingesetzt werden. Ist aber scheinbar schon alles vergessen.
     
  10. BobaFett77

    BobaFett77 Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Studie: Blu-ray Disc immer beliebter für Archivierung

    Eine Angabe, welcher Artikel in welcher Heftnummer der c't wäre praktisch. Wenn im Internet Leute von Selbstversuchen berichten, muss das zwar nicht falsch sein, ist für andere aber leider wenig aussagekräftig.
     

Diese Seite empfehlen