1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Studie: 230 000 Kinder sind Spätgucker

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.841
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Quotenspezialist Media Control hat in einer Sonderstudie ermittelt, dass im laufenden Jahr rund 230 000 Kinder zwischen 3 und 13 Jahren noch nach 23 Uhr vor dem Fernseher gesessen haben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.388
    Zustimmungen:
    307
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Studie: 230 000 Kinder sind Spätgucker

    ... und das bedeutet, dass diese Kinder auch FSK16- bzw. FSK18-Filme konsumieren ...
     
  3. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    8.462
    Zustimmungen:
    2.188
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: Studie: 230 000 Kinder sind Spätgucker

    nicht unbedingt. Wenn meine Kleine nachts aufs Töpfchen muss schalte ich für ungefähr eine Viertelstunde auch auf einen Kinderkanal. Da läuft dann meist schöne einschläfernde Musik :D

    Nichtdestotrotz hat sie dann nach 23 Uhr TV geschaut.... ;)

    Ich denke mal, es sind eher die 10-13 jährigen, bei denen die Eltern nicht die notwendige Kontrolle haben. :eek:
     
  4. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Studie: 230 000 Kinder sind Spätgucker

    ein 13 jähriger ist 4 mal so alt wie ein 3 jähriger. :eek:
    Was für eine Altersbereich soll das bitte sein???
    Die Spannweite ist ja wohl viel zu hoch um Aussagekraft zu haben. :LOL::LOL::LOL:
     
  5. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Studie: 230 000 Kinder sind Spätgucker

    ... ich gebe Null-Sterne
    und Sie bekommen Heute kein Bild von mir .... :LOL::LOL:
     
  6. Lichtblick

    Lichtblick Senior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2010
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Studie: 230 000 Kinder sind Spätgucker

    Also der dreijährige Rotzlöffel steigt 23 Uhr aus seinem Bett, geht in die Stube und schaltet den Fernsehr ein... oder wie jetzt... ???

    Was hat ein Fernseher in der Reichweite eines unter 14-jährigen Rotzbengels zu suchen... ???? NIX, NIX, NIX
    Und dann vielleicht noch RTL HD+ schauen... DER ERZIEHUNGS-SUPER-GAU

    http://www.rotzbengel.com/anigifwelt/b/babys/ba0001.gif
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2011
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Studie: 230 000 Kinder sind Spätgucker

    nee...er nimmt die FB neben seinem Bett und schaltet den Kinderzimmer TV ein :winken:
     
  8. HeuteUndMorgen

    HeuteUndMorgen Silber Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Studie: 230 000 Kinder sind Spätgucker

    Wie viele Kinder gibt es insgesammt in der BRD in diesem Alter?
     
  9. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Studie: 230 000 Kinder sind Spätgucker

    So als Richtlinie auf die Schnelle: 2005 waren es 7,55 Millionen

    Den Löwenanteil machen laut dieser "Studie" aber die 10 bis 13jährigen mit 150000

    Hiermal die Grafik: Klick

    Rechnet man die 230000 einfach auf 7 Millionen sind das 3,3 Prozent und 2,14 Prozent der 10 bis 13jährigen sowie 1,16 der unter 10 Jahre alten Kinder.

    Nichts dramatisches also

    Achso, hier noch die Quelle für die 7,55 Millionen: http://www.unternehmen.zdf.de/uploads/media/Kinder_und_Medien.pdf
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2011
  10. Lichtblick

    Lichtblick Senior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2010
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Studie: 230 000 Kinder sind Spätgucker

    Naja, wahrscheinlich schauen die anderen 7 Mio. nicht TV sondern sind im Internet. Wir sind schliesslich auf dem Weg zur Wissen-/Informationsgesellschaft. Das TV-Zeitalter ist schon längst vorbei... quasi Old School...
     

Diese Seite empfehlen