1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Strong Reparatur-Kosten.

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von beleboe, 11. November 2005.

  1. beleboe

    beleboe Silber Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    690
    Technisches Equipment:
    Humax HD Fox, Smart MX 04 CI, 80 cm Schüssel mit Octo-LNB.
    Anzeige
    Ich besitze eine Strong 4155 Evo. Vor gut zwei Monaten machte ich via Sat ein Update. Seit dieser Zeit läßt er sich nicht mehr einschalten. Kennt jemand die Kosten für die Reaktivierung? Strong hat sich bis jetzt auf meine Mail nicht gemeldet.
     
  2. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Strong Reparatur-Kosten.


    Hallo,

    Unter www.strongsat.com findest Du eine Software.
    Du benötigst ferner ein nullmodem-Kabel zum Upgrade via PC!.

    Ein solches Kabel ist im Handel für run 5€ erhältlich. Ich würde versuchen das fehlgeschlagene Update via SAT einfach nochmal vom PC aus zu machen.

    Dann kannst Du Dir evtl. die kostenpflichtige Reparatur bei Strong sparen.

    Liebe Grüße
    Dirk
     
  3. beleboe

    beleboe Silber Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    690
    Technisches Equipment:
    Humax HD Fox, Smart MX 04 CI, 80 cm Schüssel mit Octo-LNB.
    AW: Strong Reparatur-Kosten.


    Wenn man ein Gerät nicht mehr einschalten kann, ist auch kein Update via PC und Software möglich.
     
  4. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Strong Reparatur-Kosten.

    Es hätte ja auch gut sein können, dass das Gerät nur nicht mehr bootet aber sich prinzipiell noch mit Spannung versorgen läßt.

    Entschuldigung, dass ich helfen wollte. Werd´s nicht wieder tun.

    Liebe Grüße
    Dirk
     
  5. beleboe

    beleboe Silber Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    690
    Technisches Equipment:
    Humax HD Fox, Smart MX 04 CI, 80 cm Schüssel mit Octo-LNB.
    AW: Strong Reparatur-Kosten.

    Manche haben Probleme. Warum gleich auf den Schlips getreten fühlen? Das er sich nicht mehr einschalten lässt habe ich in meiner ersten Frage schon geschrieben. Daher wollte ich nur wissen was die Kosten für eine Reparatur sind. Vieleicht mußte jemand deswegen das Gerät einschicken.
     
  6. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Strong Reparatur-Kosten.

    Wenn sich direkt nach einem Update das Gerät nicht mehr "einschalten" läßt deutet das in der Regel auf ein fehlerhaftes flashen der Firmware hin, deswegen habe ich an fehlerhaftes Booten gedacht.

    Und in der Regel lohnt sich das kostenpflichtige Reparieren von solchen Billigbüchsen nicht. Schraub doch das Gerät mal auf und schau mal, ob Du irgendwo eine defekte Glassicherung entdeckst. Ist diese durchgebrannt, ist meist der Gleichrichter im Netzteil defekt.

    Oder schau mal nach "aufgequollenen" Kondensatoren im Netzteil. Diese Büchsen sind meistens recht einfach konzipiert (zumindest das Netzteil). Man kann die Komponenten leicht ausfindig machen:

    Gleichrichter ist entweder diskret aufgebaut (4 im Quadrat angeordnete Dioden) oder ein 4-beiniges "Klötzchen", evtl. mit den Buchstaben "BR" in der Bezeichnung bedruckt. BR steht dann für Brückengleichrichter. Diese finden meist Verwendung in solchen Geräten.

    Wenn Du Dich da nicht selbst rantraust, frag doch mal beim TV-Techniker um die Ecke nach, ob er für n 5er mal kurz nen Blick riskiert. Der kann vielleicht direkt die Antwort geben, ob sich eine Rep. noch lohnt oder nicht.

    Im übrigen fühle ich mich nicht auf den schlips getreten :) .

    Liebe Grüße
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen