1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stromverbrauch zu hoch

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von thom82, 23. November 2012.

  1. Martyn

    Martyn Institution

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    5.567
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    AW: Stromverbrauch zu hoch

    7.900 KWh Gasverbrauch für eine 35 Quadratmeterwohnung ist zwar schon überdurchschnittlich, aber noch lange nicht extrem.
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.372
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    Bild:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    Denon X4300H incl. Auro 3D
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    EgoIggo S95 X Pro mit nightly Build Kodi
    Rii i8 Minitastatur

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Stromverbrauch zu hoch

    ...und die Standby Funktion des Subwoofers nicht vergessen. ;)
    Meßt mal nach, das summiert sich.
     
  3. chrisbl1984

    chrisbl1984 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Samsung UE55F6170
    VU DUO2 2xDVB-S2 Dual Tuner
    Yamaha RX-V500D
    FritzBox 7490 mit VDSL50
    Wir (2 Personen auf 84qm) haben im Jahr immer knapp 2000kwh zusammen. Ich schau auch immer wieder wie man optimieren kann, so sind seit 2 Jahren nur noch Energiesparlampen im Haushalt zu finden und ein A++ Kühlschrank. Weil der alte doch ordentlich gefressen hat :banghead:
    Habe aber auch nen 40 Zoll LCD, Heimkinoanlage mit Subwoofer, Router, PS3, Dreambox usw...
     
  4. AlBarto

    AlBarto Talk-König Premium

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    6.803
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY WH-1000mx2 und IphomeXR 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV: Denon x4200
    AW: Stromverbrauch zu hoch

    Och gehe mal davon aus, dass es ein Gag ist, oder? ^^
     
  5. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    14.648
    Zustimmungen:
    3.919
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    65 Zoll 4K TV - Samsung Q80T
    AV Receiver -Denon X2500H
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Sky Q Box / Fire TV 2. Generation / Chrome Ultra
    AW: Stromverbrauch zu hoch

    Nur mal zur Info:

    Von einem guten Stromverbrauch mit wenig Optimierungsbedarf spricht man für:

    1 Person => 1230 pA
    2 Personen => 2064 pA
    3 Personen => 2430 pA
    4 Personen => 2964 pA

    Erfolgt die Warmwasseraufbereitung per Durchlauferhitzer oder ähnlichen Geräten muss pro Person ca. 500 kWh pA dazu gerechnet werden.

    Der Threadsteller liegt mit seinem Stromverbrauch also in einem sehr guten Verbrauchsbereich.

    Eigentlich sollte das aber auch auf der Stromrechnung so dargestellt sein, da die sogenannte transparente Rechnung bei der der Nutzer seinen Stromverbrauch mit dem Bundesdurchschnitt vergleichen kann, mittlerweile Pflicht ist.
     
  6. Theo.Lingen

    Theo.Lingen Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Stromverbrauch zu hoch

    Zu den Heizkosten:

    Lag da schon mal Schnee auf dem Dach?

    Ich befürchte, das war noch nie der Fall.

    Dach ohne Dämmung ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2012
  7. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.206
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Stromverbrauch zu hoch

    Oha, dann liegen wir deutlich drüber. :) Letztes Jahr 3812 KW/h mit E-Therme verbraucht.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.541
    Zustimmungen:
    16.836
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Stromverbrauch zu hoch

    Das ist dann aber deutlich zu viel!
    Normal sollte der bei 1W liegen. ;)
     
  9. AlBarto

    AlBarto Talk-König Premium

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    6.803
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY WH-1000mx2 und IphomeXR 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV: Denon x4200
    AW: Stromverbrauch zu hoch

    Danke. Die Durchschnittwerte kannte ich nicht so genau. Das heißt dann im Endefekt, dass es auch sehr viele Ausreißer nach unten gibt (weniger als 1150 kWh). D.h. theoretischer Weise verbraucht nur 600 - 800 kWh Strom. Das ist doch ein TOP Wert. Cool!
     
  10. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    14.648
    Zustimmungen:
    3.919
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    65 Zoll 4K TV - Samsung Q80T
    AV Receiver -Denon X2500H
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Sky Q Box / Fire TV 2. Generation / Chrome Ultra
    AW: Stromverbrauch zu hoch

    Nö, die E-Therme nutzt ja auch Strom zur Warmwasseraufbereitung. Somit pro Pers. 500 kWh mehr. Damit landest du wieder im dunkelgrünen Bereich, mit leichtem Optimierungsbedarf.

    Das passt schon so.

    Wir geben folgende Werte an (ohne Warmwasseraufbereitung):

    1 Person =>
    Optimal: 615 kWh
    Gut: 1230 kWh
    Hoch: 1845 kWh
    Viel zu hoch: 2460 kWh

    2 Personen =>
    Optimal: 1032 kWh
    Gut: 2064 kWh
    Hoch: 3096 kWh
    Viel zu hoch: 4128 kWh

    3 Personen =>
    Optimal: 1215 kWh
    Gut: 2430 kWh
    Hoch: 3645 kWh
    Viel zu hoch: 4860 kWh

    4 Personen =>
    Optimal: 1482 kWh
    Gut: 2964 kWh
    Hoch: 4446 kWh
    Viel zu Hoch: 5928 kWh

    Quelle: BDEW

    Findet Warmwasseraufbereitung durch elektrische Energie statt müssen rund 500 kWh pro Person dazu addiert werden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2012