1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stromsparendes Quad

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Demolition-Man, 18. Februar 2015.

  1. Demolition-Man

    Demolition-Man Silber Member

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo!
    Mein 15€ Discounter Quad macht wohl langsam schlapp. Macht nichts, hat 3 Jahre gehalten.

    Ich brauche wohl ein neues, dass Problem ist nur das ich noch einen wirklich alten Receiver, und eine DVB-S- PC-Box im System habe, die beide nicht so viel Strom liefern können.

    Daher suche ich ein gutes Quad mit gerigem Stromverbrauch, das aber schon für die Astra 2F/E Sats geeignet sein sollte.

    Also eher kein Alps? Ja sind robust, aber nicht gerade empfangsstark, oder?

    Empfangsstärke bzw. gute Signalqaulität ist mir gerade auf dieser Position wichtiger, als extreme Robustheit, da meine Antennen perfekt zugänglich sind.

    Ich weiß das ihr den Stromverbrauch der einzelnen LNB`s kennt. ;)

    Habt ihr eine Empfehlung?

    Gruß
    Kai
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2015
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.326
    Zustimmungen:
    1.509
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Stromsparendes Quad

    Schau mal bei Inverto nach dem IDLB-QUTL40-OOECO-OPP. Ich habe selbst keine Erfahrung damit. Im LNB ist wohl eine ähnliche Schaltung, wie JULTEC sie bei den stromsparenden Multischaltern verwendet.
     
  3. DigiSeher

    DigiSeher Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    1m Gibertini 28°E-23°E-19°E-13°E
    AW: Stromsparendes Quad

    Hmm, warum sollen die nicht empfangsstark sein? Vor einem Jahr hatte ich ein Inverto Black Ultra Twin gegen Alps Quad getauscht. Die anderen LNBs waren bereits teilweise Single Alps. In der Empfangsleistung habe ich keinerlei Unterschied festgestellt.

    Bei mir kommt es auch, sogar mehr als bei dir, auf Leistung für 28°O an. Ich habe keinerlei Unterschiede feststellen können, außer, dass mir die Alps deutlich besser gefallen, erstens schon durch den Unterschied, dass das Gehäuse nicht schwarz ist, was totaler Blödsinn ist, und zweitens durch die deutlich stabilere Herstellung und besseren Wetterschutz. Stromverbrauch gab es mal einen Test, mal sehen ob ich ihn finde, kann ich ja dann verlinken. Ansonsten jemand anders ;)
    [Edit] hier der Link (ohne Gewähr auf Richtigkeit): http://forum.digitalfernsehen.de/fo...hlung-eco-system-fuer-7-tn-2.html#post6498920 [/Edit]
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2015
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.910
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
  5. Demolition-Man

    Demolition-Man Silber Member

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Stromsparendes Quad

    Also von LNB`s mit extremer Verstärkung halte ich mich schon immer fern.

    Ich versuche es auch gerne mal mit einem Alps-LNb, aber auch die Feedform irritiert mich ein wenig.

    Iregendwie rocketfeedartig?

    Wäre allerdings bei meiner Multifocusantenne nicht so wichtig, die hat eh keinen klaren Brennpunkt.

    Edit: Das wäre dann dieses hier?

    http://www.amazon.de/ALPS-300467-Qu...&qid=1424264583&sr=8-2&keywords=alps+lnb+quad
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2015
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Stromsparendes Quad

    Die ALPS-LNB gelten als unzerstörbar, gerade weil sie dieses Raketenfeed haben und keine Feedkappe, die bei manchen Herstellern schon mal versprödet und zerbröselt.


    Mit eigenen Augen gesehen habe ich zerbröselte SHARP und Smart. Beide waren nicht sonderlich alt. Wurden durch ALPS ersetzt, laufen heute noch.


    Zudem verbaut der wohl renommierteste Antennenhersteller namens KATHREIN in seinen Außeneinheiten ALPS-Innereien.


    Das reicht mir schon als Referenz ;)


    Leistungsaufnahme vom BTSE-101B sind 150mA.


    Empfangsschwach ist es auch nicht.


    Die Mehrteilnehmer LNB von ALPS sollen vom Empfang und sonstigen Qualitäten einen Tacken besser sein, als ein Single. Jedenfalls haben die Astra2-Wackelkandidaten das in Tests auch schon mal bestätigt. Liegt am internen Aufbau, das sich beim Single gegenüber Mehrteilnehmer-LNBs unterscheidet.


    Wolfgang
     
  7. DigiSeher

    DigiSeher Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    1m Gibertini 28°E-23°E-19°E-13°E
    AW: Stromsparendes Quad

    Ja, das wäre so ein LNB. Ich würde es mir aber wo anders kaufen, anderer Shop; meine Meinung.

    Das Feed ist übrigens für die "normalen" Antennen völlig in Ordnung. Hauptsache der Spiegel wird komplett gesehen und die Impedanz vom Lufwiderstand durch das Feed auf den benötigten Wert, z.B. 75 Ohm angepasst. Aber das trifft auf alle LNBs zu. Erst bei sehr goßen Spiegeldurchmessern oder Prime-Focus sollte man separate Feeds neben dem LNA nehmen.
     
  8. DigiSeher

    DigiSeher Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    1m Gibertini 28°E-23°E-19°E-13°E
    AW: Stromsparendes Quad

    @Wolfgang
    Hast du so ein Alps Feed schon mal offen gesehen, d.h. ohne die Plastikschutzkappe/-hülle vorn? Würde mich mal interessieren, ob das anscheinend bloß ein offener Wellenleiter ist (was ich mir kaum vorstellen kann).
     
  9. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Stromsparendes Quad

    Nein.
     
  10. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    117
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    AW: Stromsparendes Quad

    Mein bestes Quad LNB für Astra 2 ist zur Zeit das Octagon Optima OQSLO PLL Quad LNB 0,1dB Verstärkung 65dB.
     

Diese Seite empfehlen