1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stromaufnahme Multytenne?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von CKFFM, 14. März 2009.

  1. CKFFM

    CKFFM Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Wie groß ist die Stromaufnahme der Multytenne Single? Bei vertikalen und horizonalen Transpondern? Bei welcher Ebene ist die Leistungaufnahme höher?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2009
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Stromaufnahme Multytenne?

    Hä?
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Stromaufnahme Multytenne?

    Ach, die Frage ist doch schon verständlich Formuliert :) Und vermutlich gibt die Anleitung hier Auskunft.

    Und mal forsch Geraten: Die Leistungsaufnahme (Watt) wird horizontal und vertikal vermutlich gleich sein.
    Die Stromaufnahme (Ampere) wird Horizontal vermutlich geringer sein, macht aber nichts denn der Receiver wird horizontal vermutlich auch weniger liefern können ;)


    Um was für ein Problem gehts denn überhaupt?

    cu
    usul
     
  4. CKFFM

    CKFFM Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Stromaufnahme Multytenne?

    Ich habe sporadische Aussetzer auf vertikalen Transpondern über alle SATs verteillt und möchte den Fehler weiter eingrenzen. Keinerlei Probleme auf horizontalen Transpondern. Der Empfang ist auch ok, 11-13dB auf Astra 19,2. Kabel habe ich getauscht, hat nix gebracht. Jetzt vermute ich evtl. zu hohen Strom bei vertikalen TP. Dazu müßte ich aber wissen, wo die Stromaufnahme ungefähr liegt bei der Multitenne. Eher unter 100mA oder eher bei 500mA.

    Leider kriege ich meine alte Digenius TV box nicht richtig mit der Multytenne ans laufen (TP und SAT Listen sind völlig veraltet), sonst könnte ich den Receiver evtl. schonmal ausschließen.
     
  5. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Stromaufnahme Multytenne?

    Mach doch eine manuelle Transpondersuche. Die nötigen TP-Daten findet man u.a. auf Lyngsat.com. Wenn man anschließend eine Netzwerksuche durchführt sollte die Transponderliste upgedatet werden.
     
  6. CareTaker

    CareTaker Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Stromaufnahme Multytenne?

    Bist Du sicher dass das Teil genau ausgerichtet ist?
     
  7. RalfT

    RalfT Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Stromaufnahme Multytenne?

    Dein Problem wird vmtl. nicht an der Stromaufnahme der Multytenne-Aussenelektronik liegen, es sei denn, die Dig-Box hätte einen Fehler (Netzteil).

    Wenn die Digenius-Box an einem anderen Satanschluss einwandfrei funktioniert, dann könnte es auch noch sein, dass der Tuner übersteuert, denn dieses ist als Problem bekannt.
    Abhilfe wäre eine Dämpfungsglied/Attentuator. Diese gibt es auch regelbar.


    Natürlich muss die Multytenne absolut im Lot montiert sein, damit Du Einstellungsprobleme ausschließen kannst.
     

Diese Seite empfehlen