1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Streit um Wahlwerbespots: Partei unterliegt gegen ZDF

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Mai 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mainz - Das ZDF muss der Partei "50Plus Das Generationen-Bündnis" nicht mehr als die vorgesehenen zwei Wahlwerbespots zur Europawahl am 7. Juni einräumen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Streit um Wahlwerbespots: Partei unterliegt gegen ZDF

    Kleine Parteien sollen auch klein bleiben, könnte sich ja sonst jemand noch informieren. :rolleyes:

    Wenn CDU, SPD, FDP, Grüne und Die Linke jeden Tag Wahlwerbespots senden können sollte kleinen Parteien dieses Recht ebenfalls eingeräumt werden.
     
  3. CyberJunkee

    CyberJunkee Junior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Streit um Wahlwerbespots: Partei unterliegt gegen ZDF

    Verstehe die Logik auch nicht - gleiches Recht für alle?!?
    So kann eine kleine Partei ja auch nicht bekannt werden.

    Auch wenn 50+ nicht gerade mein Alter wäre :p
     
  4. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.594
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Streit um Wahlwerbespots: Partei unterliegt gegen ZDF

    Sind das die ehemaligen "grauen Panther" unter einem etwas verjüngenden Titel?
     
  5. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.759
    Zustimmungen:
    689
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Streit um Wahlwerbespots: Partei unterliegt gegen ZDF

    Was nützt es dem interessierten Zuschauer, wenn er nur über die Parteien informiert wird, die er sowieso nicht wählen will - und die Präsentationen kleiner Parteien, die möglicherweise die gefragten Interessen vertreten, irgendwo versteckt sind, wo niemand danach sucht?
     
  6. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.594
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Streit um Wahlwerbespots: Partei unterliegt gegen ZDF

    Bei den großen bzw. etablierten Parteien wissen wir ja, was diese in letzter Zeit alles "verbockt" haben (speziell rt, dklrt, gn, sw und insbesondere in Koalitionen)..., die (zu) Kleinen können nichts biegen, haben weder Lobby noch ausreichend Finanzen... - ja eigentlich kann man sich den Mumpitz sparen und das Geld für wichtigere Dinge verwenden.
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Streit um Wahlwerbespots: Partei unterliegt gegen ZDF

    Da wird man täglich mit der lästigen Jugendschutzsperre belästigt. Warum wird hier nicht mal mit einer FSK18 Sperre dafür gesorgt, dass man erst nach Eingabe des PINs die Wahlwerbung sehen kann? Man ist eh erst ab 18 wahlberechtigt.
     
  8. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Streit um Wahlwerbespots: Partei unterliegt gegen ZDF

    Rate mal womit die Großen einen Teil des Wahlkampfes finanzieren, richtig mit Steuergeldern. Ganz abgesehen davon wären neue Spieler in der Politik sehr gut.

    Warum überhaupt wählen? Die Mega-Große-Koalition reagiert dann auf ewig.:rolleyes:
     
  9. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.342
    Zustimmungen:
    1.395
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Streit um Wahlwerbespots: Partei unterliegt gegen ZDF

    Ich geh aus Langeweile wählen, hab nichts Besseres zu tun. :rolleyes:

    Und weil ich solche Sprüche liebe.
     
  10. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.594
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Streit um Wahlwerbespots: Partei unterliegt gegen ZDF

    Wo habe ich denn angedeutet, dass man seinem Wahlrecht nicht nachkommen soll?? :confused:

    "Mumpitz" bezog sich auf die Wahlwerbespots, welche (zumindest) mich nicht mehr umstimmen!

    Es verbleibt nur noch eine (etablierte) Partei, die in diesem Jahrtausend noch keinen Dummfug in Regierungsfunktion verzapft hat, um dies zu realisieren braucht's eigentlich keinen Wahlspot!
    Möge man diesmal sogar die magischen 18% überschreiten, die Chancen stehen gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2009

Diese Seite empfehlen