1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Streit um einheitliche Kennzeichnung von Scripted Reality

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. April 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.672
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Medienanstalten und Privatsender beraten am heutigen Freitag über eine einheitliche Kennzeichnung von Scripted-Reality-Formaten im TV. Medienwächter Thomas Fuchs fordert von den Sendern endlich konstruktive Lösungsverschläge und will sonst eine gesetzliche Regelung anstreben.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Streit um einheitliche Kennzeichnung von Scripted Reality

    Wenn das noch gekennzeichnet werden muss, werden einige Sender bald nur noch aus Dauereinblendungen bestehen. Mir ist ohnehin unklar, wie man nicht erkennen kann, dass "Berlin Tag&Nacht" oder "Familien im Brennpunkt" keine echten Dokus sind, sondern hanebüchener Laienschrott.
     
  3. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.386
    Zustimmungen:
    2.991
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Streit um einheitliche Kennzeichnung von Scripted Reality

    "Achtung: Nach Drehbuch inszenierter Schwachsinn. Kann zur totalen Verblödung führen!"

    Ist das so schwer?
     
  4. Valdoran

    Valdoran Wasserfall

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    3.128
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Streit um einheitliche Kennzeichnung von Scripted Reality

    Es gibt viele die halten das für echt.
    Auch "Bauer sucht Frau" und "Schwiegertochter gesucht" wird für echt und realistisch erachtet. :rolleyes:
     
  5. djnikde1975

    djnikde1975 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Streit um einheitliche Kennzeichnung von Scripted Reality

    Wie das ist nicht echt, jetzt mal ehrlich ist das dein ernst :)
     
  6. tvjunkie

    tvjunkie Gold Member

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Streit um einheitliche Kennzeichnung von Scripted Reality

    Problematisch finde ich es ja bei Sendungen wie "Achtung Kontrolle" auf Kabel 1, wo zwischen Reality und Skripted Reality ("Top-Stories") hin- und hergeschaltet wird. Ich fürchte, man darf nicht davon ausgehen, dass alle Bevölkerungsteile sofort den Unterschied zwischen geskriptet und nicht-geskriptet erkennen.
     
  7. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    5.622
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Streit um einheitliche Kennzeichnung von Scripted Reality

    "Ringen um Kennzeichnung" :D
    Völlig nutzlos, wie sollte die denn aussehen und was bringen?

    Im Gedächtnis bleiben bewegte Bilder und zugehöriger Ton.
     
  8. Ulti

    Ulti Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    6.563
    Zustimmungen:
    2.308
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Streit um einheitliche Kennzeichnung von Scripted Reality

    Du unterschätzt die Dummheit der Menschen, es gibt viele die das glauben.

    Und oft kommt das Argument das man sich einfach nur berieseln lassen will.
     
  9. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    AW: Streit um einheitliche Kennzeichnung von Scripted Reality

    Also mein Vorschlag für eine Kennzeichnung:
    Oben rechts einfach ein schlichtes fettes: SCHWACHSINN
    ... und dann können sich die zweitklassigen Hobbyautoren und Möchtegernkreativen dort nach Herzenslust austoben und jeden erdenklich hanebüchenden Unfug senden.

    Das wäre doch eine Win-Win-Situation. Die Privaten können noch billigere Autoren beschäftigen und jeder Vollpfosten am Bildschirm weiss, dass die wirkliche Welt "da draussen" größtenteils eben doch etwas anders aussieht.
     
  10. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Streit um einheitliche Kennzeichnung von Scripted Reality

    Ich mag zwar keine Senderlogos, würde aber ein Logo in Form einer Mülltonne vorschlagen.
     

Diese Seite empfehlen