1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Streifen im bild seit neuem kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Kallipygos, 16. Februar 2005.

  1. Kallipygos

    Kallipygos Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    303
    Anzeige
    hallo

    habe meine möbel umgestellt und habe jetzt ein ca 5 meter langes chinch kabel von meinem av receiver zum fernseher gelegt. vorher hatte ich ein ca 1 meter langes k.
    nun habe ich aber streifen im bild die von oben links nach unten rechts wandern. ist das so etwas wie die rückkopplung bei audioquellen. ( hatte ich auch schon mal mit nem langen kabel)

    würde mich über eine antwort freuen

    mfg kallipygos
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Streifen im bild seit neuem kabel

    Hallo,

    das wird sehr wahrscheinlich entweder eine sehr schlechte Schirmung des Cinchkabels, sein ( glaube ich ehr weniger ), noch wahrscheinlicher ist eine mangelhafte Verarbeitung des Cinchkabels an den Stecker.

    Am besten das Kabel tauschen.

    digiface
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Streifen im bild seit neuem kabel

    Ich denke, da hast du dir eine schöne Brummschleife gebaut, Masseverbindung über zwei Antennenleitungen und Schutzleiter vom AV-Receiver.
     
  4. sashbashMCO

    sashbashMCO Neuling

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Streifen im bild seit neuem kabel

    Das Problem hatte ich auch mit meinem 10m S-Video Kabel zum Beamer. Ich bin fast verzweifelt. Das Problem war leicht gelöst, einfach das VHF/UHF Antennenkabel vom Fernseher/Videorekorder abziehen und die Streifen verschwinden.
    Es geht wohl auch mit einem Mantelstromfilter für knapp 20 Euro, aber wer braucht noch das normale Antennensignal am Fernseher..
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Streifen im bild seit neuem kabel

    Audio und Video Geräte haben nie einen Schutzleiter. ;)
    Gruß Gorcon
     
  6. Kallipygos

    Kallipygos Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    303
    AW: Streifen im bild seit neuem kabel

    "Masseverbindung über zwei Antennenleitungen und Schutzleiter vom AV-Receiver."


    das hätte ich gerne etwas genauer erklärt wenns geht...
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Streifen im bild seit neuem kabel

    Das ist eigentlich ganz einfach, du hast verschiedene Geräte, die untereinander galvanisch verbunden sind (durch Cinchkabel, Scartkabel), an unterschiedlichen Massepunkten galvanisch angeschlossen (durch Antennenleitungen, Schutzleiteranschlüsse). Dadurch entstehen Masseschleifen, in denen aufgrund des allgemeinen Wechselfeldes, welches überall vorhanden ist, wo Netzstrom verteilt und verbraucht wird, ein Strom induziert wird, der dann parallel zu den Informationsleitungen fließt und in diese eingekoppelt wird.
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Streifen im bild seit neuem kabel

    Fehler sind oft dort, wo man sie nicht vermutet, und man kann im Vorfeld nichts ausschliesen.

    Jedoch wurde hier nur ein Cinchkabel getauscht, von 1 Meter auf 5 Meter, ansonsten ist ja alles gleich geblieben, daher würde ich den Fehler am Cinchkabel vermuten.

    Es sollte aber auch ein gutes Cinchkabel sein, auf diese länge, Videocinchkabel sind normal dicker wegen der besseren Schirmung. Also kein normales Audiocinchkabel verwenden.

    digiface
     
  9. Kallipygos

    Kallipygos Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    303
    AW: Streifen im bild seit neuem kabel

    zu dem chinch kabel kann ich nur sagen ist billigste qualität.
    alledings hab ich jetzt auch einen neueren fernseher und das bild ist in sofern schlecht, das es wie eine svcd wirkt. man sieht ein kästchenähnliches bild. ich denke das liegt auch am kabel. macht es einen großen unterschied, wenn ich auf svhs kable umsteige - hab noch alles dafür da nur halt das lange nicht...

    jemand ne idee???

    mfg kallipygos
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Streifen im bild seit neuem kabel

    Hallo,

    die S-VHS Signalübertragung ist schon die Bessere, besser wäre sogar noch über Scart und RGB, aber soviel sollte es normal auch nicht aus machen, um was für eine Wiedergabequelle handelt es sich denn?

    digiface
     

Diese Seite empfehlen