1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Streamserver Problem

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Mike_K., 27. Juni 2003.

  1. Mike_K.

    Mike_K. Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Habe vorhin NGrab 0.7.075 installiert und den Server eingestellt(IP u.s.w.),in der Box ebenfalls.

    Nach ein paar Sekunden meldet die DBOX auf dem TV Screen "Streamingserver bereit",aber im Statusmenü von NGrab tut sich nix und die Box bricht die Aufnahme einfach ab.(kein Kontakt zum Streamingserver)

    Nach dem Starten von NGrab geht der Rechner sofort auf 100 % Last und ist sehr träge.
    Server ist ein P 3 933 Mhz 512 mb Ram

    Jemand einen Tip waran es liegen koennte.


    DBOX 2 Sagem(AlexW 1.6.9.)

    <small>[ 27. Juni 2003, 16:56: Beitrag editiert von: Mike_K. ]</small>
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    100% lässt auf eine Endlosschleife schließen. Das Teil hat sich verabschiedet... entt&aum


    Bitte prüfen:

    1. Sind in NGrab die IP-Adresse und Port der D-Box angegeben?
    2. Ist in Neutrino die IP-Adresse des PCs angegeben?
    3. Ist der Port frei? Also keine Firewall oder ähnliche Programme?

    Gag
     
  3. Mike_K.

    Mike_K. Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Berlin
    Problem gelöst l&auml;c

    Bin auf eine andere IP und Subnetmask gegangen,muss wohl einen Konflikt mit den anderen Netzwerkkarten bzw. Switch gegeben haben,obwohl FTP und Ping zur DBOX möglich war.

    Streamen läuft nun sauber über Stunden durch l&auml;c

    PS:gibt es gute FAQ bzw. Anleitungen zu weiterverarbeiten des Streams,denn einfach mit FlaskMPEG wird nicht gehen.z.b. wegen Fehler im Stream(Resync)

    <small>[ 28. Juni 2003, 12:54: Beitrag editiert von: Mike_K. ]</small>
     

Diese Seite empfehlen