1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Streaming: Sky+-Receiver erhält Zugriff auf Sky Go

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Dezember 2014.

  1. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    49.619
    Zustimmungen:
    24.299
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Apple TV 4 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime, Netflix, DAZN, Disney+
    Anzeige
    AW: Streaming: Sky+-Receiver erhält Zugriff auf Sky Go

    http://www.sky.de/web/cms/de/sky_anytime_2-0_faq.jsp?zanpid=1978025375221346304
     
  2. nbk90210

    nbk90210 Platin Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.363
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
  3. Prominenz

    Prominenz Junior Member

    Registriert seit:
    18. November 2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
  4. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    49.619
    Zustimmungen:
    24.299
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Apple TV 4 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime, Netflix, DAZN, Disney+
    AW: Streaming: Sky+-Receiver erhält Zugriff auf Sky Go

    Kann man hier aktivieren: http://www.sky.de/web/cms/de/sky_anytime_2-0_bestellung.jsp

    Sollte aber auch aktiviert werden, wenn man den ersten Film streamt.

    Was da der Unterscheid ist zu der Aktivierung auf der Homepage, keine Ahnung :confused:

    Ich les das auch nur mit Interesse mit.
     
  5. Union

    Union Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Streaming: Sky+-Receiver erhält Zugriff auf Sky Go

    Ich habe nichts aktiviert und es funktioniert auch so.Bei mir steht sogar im Kundencenter bei Anytime: nein. Nur bei Boardwalk Empire funktioniert es bei Staffel 1 nicht( mehr habe ich noch nicht ausprobiert).
     
  6. OracelJones

    OracelJones Gold Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    618
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Metz Topas UHD / 4k HDR
    TX95 - Soundsystem: Canton DM 90.3
    Sat: Fuba DAA 850 R / Fuba DAA 650
    Multischalter -> SPAUN 5208 /5803
    Fire TV Stick 4K - Sky UHD Box & VU+
    Sky Q komplett über Sat bis 2021
    Netrflix & Dazn über Sky Q
    Telekom ---> Magenta Sport
    Vodafone: 250 Mbit Leitung
    AW: Streaming: Sky+-Receiver erhält Zugriff auf Sky Go

    Also das mit dem aktivieren verstehe es einer wer will ich nicht?!
    Habe das update gemacht, habe das Netzwerkkabel angeschlossen, läuft!
    Habe eben mal mich versucht über den Link zu reggen?! Wenn man über das Formblatt im Web geht und sich einloggt
    kann man nur den Sky Mist überteuert kaufen,
    will man sich so reggen geht bekommt man den Hinweis dass man doch was zwischen dem Netzwerkkabel und dem W-Lan Teil wählen soll, was ich ja nicht benötige!
    Also wie kommt man nun um die 29.Teuro rum und wie ist man aktiviert oder auch nicht?! Wäre nett wenn mir da einer weiterhelfen würde... ist noch zu früh?!
     
  7. KLX

    KLX Lexikon

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    20.915
    Zustimmungen:
    7.935
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Streaming: Sky+-Receiver erhält Zugriff auf Sky Go

    Warum soll es nicht funktionieren? Oder meinste Sky verhindert das, das es nur über das Sky-Teil funktioniert? Sowas könnte Sky den Kunden natürlich einreden, wäre aber Quatsch. ;)

    Nötiges Zubehör damit das TP-Link-Gerät mit Energie versorgt werden kann liegt bei.

    Das Teil von Sky läuft auch mit Strom und benötigt entsprechendes Anschlussmaterial.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2014
  8. Juhuhuhn

    Juhuhuhn Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Samsung LCD 40 Zoll; Humaxx i Cord; Sat
    AW: Streaming: Sky+-Receiver erhält Zugriff auf Sky Go

    Voller Freude habe ich heute morgen den Receiver gestartet und wollte schauen wie Sky Go nun auf meinem TV aussieht, habe ich bis auf die Startmeldung nix anderes sehen können. Tja... wie ich hier nun lese, habe ich halt das "Pech" einen 2TB Receiver zu haben. Und ich hatte mich schon auf alle Inhalte von Sky Go gefreut... Tja, war ich wohl zu naiv :-(
     
  9. sun44

    sun44 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Streaming: Sky+-Receiver erhält Zugriff auf Sky Go

    Geht mir genauso...komm mir da als 2TB Käufer bissel verarscht vor. Schließlich mussten wir 100€ extra für die Platte bezahlen. Sky könnte ja wenigstens mehr Speicher für eigene Aufnahmen frei geben.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    56.559
    Zustimmungen:
    19.452
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Streaming: Sky+-Receiver erhält Zugriff auf Sky Go

    Beim 2TB wird nur gestreamt wenn Inhalte nicht richtig auf der Platte geladen sind.

    Die kleineren Platten profitieren durch das Streaming da nun alle Inhalte zur Verfügung stehen wie bei 2TB-Kunden.

    Man muß aber sagen das Streaming eine schlechtere Qualität hat als Plattenaufnahmen. Daher ist 2TB doch besser.