1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Streamen ohne NFS möglich ?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von ManfredK2, 8. März 2005.

  1. ManfredK2

    ManfredK2 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Gröbenzell
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    nachdem ich am Wochenende mal Gelegenheit hatte meine Dbox mittels Dlan von Devolo an meinen PC anzuschließen beschäftigt mich folgendes:

    Der Streamversuch von dbox2 auf PC ist mangels Bandbreite von dlan erwartungsgemäß gescheitert. Es ist also eine direkte Kabelverbindung (oder künftig Wlan oder schnelleres dlan) nötig. Nun lese ich in den diversen Foren aber immer wieder von der Notwendigkeit des NFS-Filesystems (das mein XP Home nicht bietet). Heißt das in meinem Fall, dass ich auch mit einer ausreichend schnellen Netzwerkverbindung nicht fehlerfrei streamen kann ? Die Aussagen in den Foren widersprechen sich hier des öfteren.

    Auf der Nokia-Box ist Yadi 2.0.0.9 installiert. Die Festplattenpartition des PC ist mit Fat 32 formatiert.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Streamen ohne NFS möglich ?

    NFS wird nur fürs Direktstreaming benötigt.
    Mit zB. "Jack The Grabber" geht das auch so.
    Aber mit Fat32 kannst Du nur maximal 4GB in eine Datei Streamen, das sollte Dir klar sein. ;)
    Gruß Gorcon
     
  3. ManfredK2

    ManfredK2 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Gröbenzell
    AW: Streamen ohne NFS möglich ?

    Das heißt für mich Linux ?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Streamen ohne NFS möglich ?

    Nö, Jack the Grabber läuft auf Windows. Oder was meinst Du?
    Gruß Gorcon
     
  5. ManfredK2

    ManfredK2 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Gröbenzell
    AW: Streamen ohne NFS möglich ?

    Sorry, hab mich undeutlich ausgedrückt. Ich meinte um direkt streamen zu können, soll ich mir Linux installieren ?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
  7. HorstH

    HorstH Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    408
    Ort:
    Leipzig
  8. Sedonion

    Sedonion Senior Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Bremen
    AW: Streamen ohne NFS möglich ?

    Er schreibt doch das XP Home einsetzt, also nix mit SFU
     
  9. HorstH

    HorstH Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    408
    Ort:
    Leipzig
    AW: Streamen ohne NFS möglich ?

    Uups, sorry :cool:

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil :winken:
     
  10. ManfredK2

    ManfredK2 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Gröbenzell
    AW: Streamen ohne NFS möglich ?

    Ich hab mir diese Anleitung schon alle durchgelesen (mit wechselndem Erfolg). Allegro hab ich auch schon mal runtergeladen. Damit ist aber doch auch die Filegröße beschränkt ?
     

Diese Seite empfehlen