1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ströbele schließt Koalition mit Linkspartei nicht aus

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von nevers, 15. September 2005.

  1. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    http://www.dradio.de/nachrichten/200509151700/2

    Nach Wowereit schon die zweite Person der Regierungsparteien, die sich soetwas vorstellen könnte.

    Sollte es für Schwarz/Gelb nicht reichen, bleibt spannend, ob die linken Gruppierungen in SPD/Grünen stark genug sind, Rot-Rot-Grün gegen den kompletten Kniefall vor der Union durchzusetzen. Das würde natürlich nur gehen, wenn man den SPD/Grünen-Vorstand stürzen würde.

    In der neueren - nicht veröffentlichten - Forsa-Umfrage schaut es so aus, als ob die SPD zwischen 33 und 35 Prozent pendelt. FDP und Grüne zugelegt haben und die Linkspartei.PDS verloren hat.
    http://ftd.de/pw/de/22581.html
     
  2. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.179
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Ströbele schließt Koalition mit Linkspartei nicht aus

    Uiii schöner Bericht
    51% lehnen danach den Wechsel ab.
    Plötzlich keine Wechselstimmung mehr?
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Ströbele schließt Koalition mit Linkspartei nicht aus


    Wowereit traue ich das schon zu denn in Berlin haben wir ja eine ROT/ROTE
    Regierung. Also mit den Linken kommt er ganz gut aus. Und dann hat er ja auch von den Partys die er als Bürgermeister besucht die Schnautze voll.
    Er möchte bestimmt als Bundeskanzler auch mal an anderen Partys teilnehmen.

    bye Opa :winken:
     
  4. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Ströbele schließt Koalition mit Linkspartei nicht aus

    Na klar, Drogenfan Ströbele zu den Kommunisten in die Koalition? Warum nicht? Ich schrieb ja bereits über die Linksfront, die sich da zusammenbraut und den letzen Arbeitsplatz auch noch vernichten will.
     
  5. Eckauge

    Eckauge Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    59
    AW: Ströbele schließt Koalition mit Linkspartei nicht aus

    Mit deinem werden wir anfangen!!!
    muaaaahahhahah



    Es ist nicht mal sicher, dass Ströbele im neuen Bundestag sitzen wird.
    Er kandidiert als Direktkandidat und hat keinen sicheren Listenplatz!
     
  6. moremax

    moremax Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    840
    AW: Ströbele schließt Koalition mit Linkspartei nicht aus

    So sind sie, die Ritzeroten "warte bis ich was zu sagen habe, dann mache ich dich fertig, weil du anderer Meinung bist und so unverschämt diese auch noch vertritts"!
    Hey Ecke, was gibts denn noch so alles wenn ihr in diesem Land was zu sagen habt!?
    Bücherverbrennen, Eine gemeinsame Meinung für alle (natürlich freiwillig) und Gulags!?

    Na wir können dann wohl eher froh sein das deine Fontäne so sehr geistreich ist das sie niemand wählen wird!
     
  7. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Ströbele schließt Koalition mit Linkspartei nicht aus

    @moremax: Mal so nebenbei: Der kommunistische Gedanke hat nix, aber auch garnix mit den Diktaturen zu tun, die sich damit in der Vergangenheit bezeichnet haben.

    @eckauge: Sieh es ein, der linke Flügel der SPD ist im Moment mundtot.

    @all: Es nützt nix sich hier für Leute ans Bein zu pinkeln, die in spätestens einem Monat ihre Versprechen von heute schon gebrochen haben.

    cu
    Jens
     
  8. moremax

    moremax Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    840
    AW: Ströbele schließt Koalition mit Linkspartei nicht aus

    Der Demokratische hatte auch nie was mit unserem System zu tun und so ists mit allen Idiolgien. Bei den angeblich Kommunistischen Ländern war es allerdings bislang immer so das jeder nur eine Meinung (aber nie seine eigene) vertreten durfte und das unter Diktaturverhältnissen.
    Alle Ideen sind vom Grundsatz gut auch Anarchie, jedoch nie umsetzbar.
     
  9. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Ströbele schließt Koalition mit Linkspartei nicht aus

    Naja, was Du an Anarchie als gut oder akzeptabel empfindest, muß mir nun nicht einleuchten, oder?

    cu
    Jens
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Ströbele schließt Koalition mit Linkspartei nicht aus

    Das ist korrekt. Nur läßt dieser sich einzig durch eine Diktatur umsetzen. Das Problem ist die Natur des Menschen, die kann nicht so leicht umgebogen werden.
     

Diese Seite empfehlen