1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Stimmt das so?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von xy, 20. Mai 2003.

  1. xy

    xy Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe mir die diversen Seiten zu den Anleitungen zum Installieren von einem Dreh-Motor durchgelesen.
    Es gibt jedoch noch ein paar Unklarheiten.
    Folgendes: Wie ist dies nun?
    Ich wohne in Frankfurt am Main , da gibt es keinen Wert , wo der Azimut 180 beträgt , was kann ich da tun?
    Habe ich folgendes richtig verstanden:
    Ich kann die Schüssel zunächst direkt auf dem Mast befestigen , drehe sie dann so genau zurecht , bis ich ein klares Bild habe , schraube sie dann fest , so dass ich ihre Neigung nicht mehr verändern kann und baue sie dann mit dieser Neigung wieder ab.
    Dann Baue ich den Moror auf dem Mast auf (parallel zum Mast) und schraube die Schüssel daran fest.
    Dann drehe ich mir den Motor so zurecht , dass ich ein Bild habe (Auf welchen Satelliten denn am besten hier in Frankfurt am Main?) und Schraube dann den Motor fest.
    Dann speichere ich diese Satellitenposition ab.
    Und was ist dann?
    Kann der Motor sich dann selber drehen und die restlichen Satellitenpositionen dann von selbst ansteuern oder muss ich inh dann noch auf diese entsprechenden Positionen drehen?
    Ich habe bei meinem Receiver eine sogenannte GoToX-Funktion , kann mir einer mal sagen , was ich damit machen kann?

    Danke!

    <small>[ 20. Mai 2003, 23:00: Beitrag editiert von: xy ]</small>
     
  2. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
  3. xy

    xy Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Deutschland
    Ich denke aber , dass ich mir den Satelliten aussuchen muss , wo der Azimut 180° beträgt , oder?
    (Das ist ja bei Astra nicht der Fall)
     
  4. xy

    xy Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Deutschland
    Stimmt das , was ich anfangs geschrieben habe oder nicht?
     
  5. xy

    xy Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Deutschland
    ach ja , und wie genau ist das nun mit dem Azimut , geht Astra oder sollte ich das so machen mit den 180°?
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Der höchste Punkt muss exakt richtung Süden gehen.
    Du musst also den Satelliten anpeilen der von deinem Standort aus genau im Süden liegt.

    Von diesem Satelliten aus muss die Antenne dann auf beiden seiten wieder "herunterfahren".

    Blockmaster
     
  7. xy

    xy Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Deutschland
    Was mache ich denn , wenn kein Satellit genau im Süden (180°) ist?
    Welchen Satelliten sollte ich denn bei mir in Frankfurt am Main nehmen?
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Hab da was gefunden. Ist sogar für Frankfurkt.
    (Auszug: Sat-Spezial 1/98)

    [​IMG]

    Blockmaster
     
  9. xy

    xy Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Deutschland
    Das ist ja schön und gut , jedoch kann ich auch in diesem Bild keinen Satelliten erkennen , der genau auf 180° liegt!
    Nur 7° und 10° liegen dazwischen , sollte ich dann einen von denen nehmen?
    Welcher wäre denn am besten?
     
  10. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Nimm den Eutelsat 10°Ost, der ist etwas dichter an deinem Standort dran winken

    Gruß
    Angel
     

Diese Seite empfehlen