1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Steuernachzahlung: Apple und Irland verwehren sich EU-Forderung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Dezember 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.305
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die EU-Kommission verlangt von Apple eine Steuernachzahlung in Höhe von 13 Milliarden Euro. Nun wollen der iPhone-Konzern und Irland vor Gericht gegen diese Forderung vorgehen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    2.487
    Punkte für Erfolge:
    163
    Die machen soviel Umstätze und entziehen einer Volkswirtschaft Geld, auch wenn Irland vermeintlich auf deren Seite ist. Eine Gesellschaft besteht nicht nur aus einer positiv eingestellten Regierung und einem milliardenschweren Weltkonzern. Eine Schande, dass sowas erst vor Gericht ausgehandelt werden muss.
    Der normale Bürger soll immer für alles gerade stehen und die großen Player stehlen sich aus der Verantwortung. Würde das Steuergeld fließen wären auch Kosten etwa für Flüchtlinge etc. für eine Gesellschaft leichter tragbar und in diesem ZUsammenhang fairer verteilt. Ich hoffe die EU erringt etwas. Die Erfahrung zeigt allerdings etwas anderes. abwarten...
     
    timecop und hvf66 gefällt das.
  3. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    878
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    Wenn die Irländer auf Steuereinnahmen von gut 2800,- € pro Kopf gerechnet :eek: verzichten können, wozu brauchen die dann noch die EU. ;)
     
  4. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    2.487
    Punkte für Erfolge:
    163
    was mich wundert, dass sich die irische Bevölkerung scheinbar daran nicht stört. oder vielleicht kommt das bei uns auch nicht an. aber scheinbar haben die wohl kein Problem damit. Ich würde denen als Bürger aufs Dach steigen. Aber das ist ja dann vielliecht wieder typisch deutsch.
     
  5. oma

    oma Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Da nutzt ein Konzern die Gesetze aus und wird an den Pranger gestellt, wenn das so in der EU möglich ist sind sie selber schuld.
     
    osgmario gefällt das.

Diese Seite empfehlen